In einer hellen Schale auf einem grünen Teller sieht man angebratenen Blumenkohlreis, schneller Low Carb Reis mit etwas Petersilie als Deko.

Blumenkohlreis, schneller Low Carb Reis

Gebratener Blumenkohlreis ist ein schneller Low Carb Reis, super lecker, vegan und gesund noch dazu. Nicht nur für die vegane Küche, sondern auch für jeden, der weniger Kohlenhydrate essen möchte. Der Reis Ersatz ist in wenigen Minuten fertig und schmeckt einfach köstlich. Eine echte Alternative, bei der du auf gar nichts verzichten musst, vor allem nicht auf Geschmack.

Immer mehr Menschen wollen sich kohlenhydratarm ernähren. Meistens wird dabei auf relativ teure Low-Carb-Produkte zurückgegriffen. Dabei kann man sich mit sehr einfachen Mitteln einen Low-Carb-Reis selber machen. Ganz einfach, schnell und günstig ist diese Alternative, der Blumenkohlreis.

Ich finde den Blumenkohlreis sehr lecker und eine tolle Alternative um mehr Gemüse in den Essensplan zu integrieren.  Durch das Anbraten bekommt der Blumenkohl einen leicht nussigen Geschmack, der in der Regel sehr gut zu vielen Rezepten passt. Ganz nebenbei geht es deutlich schneller als normalen Reis zu kochen. Somit ist der Blumenkohlreis auch noch etwas für die schnelle Küche.

 

Wie lange kann ich Blumenkohlreis aufbewahren?

Ich empfehle dir den Blumenkohl nach dem Verkleinern gleich zu verwenden und anzubraten. Wenn du magst, kannst du den „Reis“ auch direkt einfrieren und dann portionsweise auftauen. Von einer Aufbewahrung im Kühlschrank, die länger als einen Tag dauert, rate ich dir ab.

Denn der Blumenkohl entwickelt einen unangenehmen Schwefelgeruch.

Wenn du den Blumenkohlreis vorkochst oder an brätst, kannst du ihn 2-3 Tage in einer verschlossenen Schüssel mit Deckel aufbewahren.

 

Was esse ich mit dem Blumenkohlreis?

Du kannst den Blumekohlreis zu allen Gerichten reichen, zu denen du sonst normalen Reis kochst. Wenn du den Blumenkohl noch kleiner machst, kannst du ihn auch als Ersatz für Couscous nehmen.

Hier habe ich ein paar Idee für dich, meine Rezepte für Gyros mit Metaxa Soße (klicken) oder italienischer Reis-Salat (klicken) lassen sich sehr gut damit zubereiten.

 

Mein Fazit zum Blumenkohlreis, schneller Low Carb Reis:

LECKER! Egal, ob du versuchst, mehr Gemüse in deinen Tag zu integrieren oder ob du als Diät oder aus gesundheitlichen Gründen Getreide meiden möchtest, Blumenkohl Reis ist etwas, dass du unbedingt einmal probieren solltest.

Wie gefällt dir mein Beitrag zu Blumenkohlreis, schneller Low Carb Reis?  Konnte ich dich dazu inspirieren diese vegane Variante auszuprobieren? Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar dazu schreibst. Das kannst du weiter unten, unter der Rezeptkarte machen.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Experimentieren, liebe Grüße, deine Lydia  ❤❤❤

In einer hellen Schale auf einem grünen Teller sieht man angebratenen Blumenkohlreis, schneller Low Carb Reis mit etwas Petersilie als Deko.
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Blumenkohl Reis, schneller Low Carb Reis

Eine leckere vegane Alternative zu herkömmlichen Reis.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: Beilage
Land & Region: Deutschland, International
Keyword: Blumenkohlreis, Mixer, Reis aus Blumenkohl, Reisalternative, Reisersatz, Thermomix
Portionen: 4
Kalorien: 40kcal
Autor: Lydia

Du brauchst

  • Mixer, Thermomix, Messer, Pfanne, Rührlöffel

Zutaten

  • 1 Blumenkohl Kopf
  • 20 g Butter oder Olivenöl, Kokosöl
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • Kräuter nach Bedarf

Kräuter nach Bedarf

  • z.B. Dill Petersilie, italienische Kräuter

Anleitungen

  • Für den Blumenkohlreis den Blumenkohl kurz abwaschen und den harten Strunk entfernen.
  • Als Nächstes die Blumenkohlröschen in einen Mixer oder in den Thermomix geben.
    Blumenkohl Röschen sind im Mixtopf des Thermomix zu sehen.
  • Solange mixen, bis die gewünschte Größe entstanden ist. Im Thermomix waren es bei mir 5 Sek. / Stufe 4,5.
    Im Thermomix Behälter sieht man zerkleinerten Blumenkohl, von der Größe eines Reiskorns.
  • Tipp: Das kann natürlich je nach Mixer variieren, das musst du einfach ausprobieren.
  • Den noch rohen Blumenkohlreis kannst du jetzt direkt als Rohkost verwenden oder du brätst ihn noch kurz mit etwas Butter an.
  • Dazu eine Pfanne mit der Butter erhitzen und den Reis mit etwas Salz und Pfeffer in die Pfanne geben. Der Blumenkohlreis braucht ca. 5 Minuten, bis er nur noch ein wenig Biss hat und damit fast an die Konsistenz von herkömmlichem Reis heranreicht.
    In einer Pfanne zu sehen wie der Reis aus zerkleinertem Blumenkohl in Butter angebraten wird.
  • Tipp: Alternativ kannst du auch Olivenöl oder Kokosöl verwenden.

Notizen

Du kannst den Blumenkohlreis wie ganz normalen Reis weiter verwenden und mit Soßen und Gemüse kombinieren. 
In einer Schale sieht man angebratenen Blumenkohlreis mit Essstäbchen auf dem Tellerrand. Im Hintergrund eine Schale mit Brokkoli und eine Schale Blumenkohlreis mit Gemüse.

Für weitere Ideen folge mir auf Pinterest und Instagram!

In einer hellen Schale auf einem grünen Teller sieht man angebratenen Blumenkohlreis mit etwas Petersilie als Deko.

2 Kommentare zu „Blumenkohlreis, schneller Low Carb Reis“

  1. 5 stars
    Eine tolle Alternative zum herkömmlichen Reis. Schmeckt tatsächlich viel besser als gedacht. Wird es bei mir öfter geben. Danke für die Idee.

    1. Das freut mich liebe Sabrina. Es ist immer gut etwas neues auszuprobieren . Schön wenn es dann gefällt. Liebe Grüße Lydia.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: