Das schmeckt nach Urlaub. Gyrosgeschnetzeltes mit Metaxa Schmand Soße und Reis, dieses leckere Reisgericht ist angelehnt an die griechische Küche, auf meine Art interpretiert.

Metaxa ist ein Klassiker der griechischen Küche und wird eigentlich mit Schweinefleisch gemacht.

Mein Gyrosgeschnetzeltes mit Schmandsoße und Reis mache ich mit Putengyros. Ich mariniere mein Fleisch mit meiner selbstgemachten Gewürzmischung und greife nicht auf die fertige Mischung zurück. Das Gewürz ist schnell gemischt und wenn du gleich eine größere Menge machst, kannst du es wie alle anderen Gewürze wochenlang aufbewahren. Wichtig ist nur, dass du das Gyrosgewürz luftdicht verschließt.

Gyrosgeschnetzeltes ist einfach zu kochen und schmeckt fantastisch!

Ich lasse das Fleisch für 30 Min. durchziehen. Du kannst es aber auch länger ziehen lassen oder über Nacht schon in den Kühlschrank stellen. Ich bin ein Freund der schnellen Küche und dieses Gericht ist aus der Kategorie : schnell, einfach und mega lecker!

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Hunger wünscht dir, deine Lydia ❤❤❤



Gyros mit Metaxasoße und Reis

Saftiges Gyros in Metaxasoße
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
30 Min.
Arbeitszeit15 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Griechenland
Keyword: Geschnetzeltes, Griechischer Salat, Gyros, Gyros Geschnetzeltes, Gyros mit Metaxa, Hähnchengeschnetzeltes mit Reis, Metaxa, Putengeschnetzeltes, Reis, Reisgericht
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 689kcal
Autor: Lydia

Du brauchst

  • Pfanne, Topf, Pfannenwender, Messer

Zutaten

Reis:

  • 1,5 Gläser Reis Basmati
  • 3 Gläser Wasser
  • 1 EL Salz

Gyros Gewürz:

  • 1 EL Thymian
  • 1 EL Rosmarin
  • 1 EL Paprikapulver edelsüß
  • 1 EL Oregano
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Knoblauchpulver

Gyros:

  • 400 g Putenfilet
  • 3 EL Gyros Gewürz
  • 2 EL Olivenöl

Außerdem:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprika rot
  • 200 g Champignons
  • 100 g Tomatenmark
  • 300 ml Hühner-/oder Rinderbrühe
  • 200 g Schmand
  • 25 ml Metaxa
  • 1 EL Speisestärke
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 1 Stiel Petersilie

Anleitungen

Gyros Gewürz für die Marinade:

  • Alle Gewürze in eine kleine Schale geben und vermischen.

Fleisch:

  • Das Putenfilet in mundgerechte Stücke schneiden.
    Aus dem Gyrosgewürz und dem Öl eine Marinade herstellen und das Fleisch damit vermengen. Nach Möglichkeit mindestens 30 Min. ziehen lassen.
  • Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Paprika waschen und in dünne Streifen schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  • Den Reis mit Wasser und Salz in einen Topf geben und für 15-20 Min. kochen, je nach Reissorte. Oder in einem Mikrowellengefäß mit Deckel in der Mikrowelle für 20 Min. garen.
  • Eine Pfanne erhitzen und das Fleisch rundherum von allen Seiten darin anbraten.
  • Die Zwiebel und die Paprika dazu geben und für 3 Min. mit braten.
  • Die Champignons dazugeben und weitere 3 Min. braten.
  • Dann das Tomatenmark hinzugeben und mit anrösten.
  • Mit der Brühe ablöschen und den Schmand einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen
  • Tipp: Zuerst abschmecken, denn die Brühe und das Fleisch ist ja schon salzig!
  • Die Speisestärke mit Metaxa vermischen und in die Soße rühren und für 10 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen.
  • Gyros in Metaxa Schmand Soße mit Basmatireis

Notizen

Den Reis mit der Soße servieren und etwas frische Petersilie darüber streuen.

Wenn du keines meiner Rezepte verpassen möchtest, dann folge mir einfach auf Pinterest und Instagram, dann kann dir nichts entgehen.

Gyrosgeschnetzeltes mit Schmandsoße und Reis, angerichtet auf einem blauen Teller, dekorativ fotografiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.