In einer grauen Schale eine Kartoffel-Mais-Suppe mit Würstchen. Daneben eine Scheibe Baguette. Im Hintergrund Deko.

Kartoffel-Mais-Suppe mit Würstchen

Kartoffel-Mais-Suppe ist eine leckere Kartoffel-Suppe, einmal anders als die klassische deutsche Kartoffel-Suppe die wir alle kennen.

Eine Kartoffel-Suppe selber zu machen ist immer eine gute Idee. Die beliebte Hausmannskost überzeugt durch bodenständige Zutaten und der einfachen Zubereitung.

Bei einem Teller klassischer Kartoffel-Suppe mit Würstchen werden Kindheitserinnerungen wach – würzig im Geschmack und sämig in der Konsistenz.

Unter der Woche ist es ein schnell gemachtes Mittagessen oder am Wochenende ein deftiges Essen für die ganze Familie.

Die Kartoffel-Suppe mit Mais ist eine tolle Abwechselung zum Klassiker und super lecker noch dazu.

In einer grauen Schale eine Kartoffel-Mais-Suppe mit Würstchen. Daneben eine Scheibe Baguette. Im Hintergrund Deko.

Welche Zutaten benötige ich für die Kartoffel-Mais-Suppe?

Du benötigst nur wenige einfache Zutaten für die Kartoffel-Suppe mit Mais und Würstchen: 

  • Kartoffeln
  • Zwiebel
  • Butter
  • Schlagsahne
  • Gemüsebrühe
  • Mais
  • Bockwürstchen
  • Peperoni/Chili
  • Basilikum
  • Salz

Aus diesen einfachen und wenigen Zutaten machst du schnell und einfach eine leckere Suppe. Wenn du deine Suppe lieber vegetarisch kochen möchtest, kannst du die Würstchen einfach weglassen.

Die genauen Angaben zu den Mengen und die Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du unten in meiner Rezeptkarte.

In einer grauen Schale eine Kartoffel-Mais-Suppe mit Würstchen. Daneben eine Scheibe Baguette. Im Hintergrund Deko.

Kennst du schon mein Rezept für die klassische Kartoffel-Suppe mit Würstchen (klicken) oder meinen Kartoffel-Möhren-Eintopf mit Rindswurst (klicken)? Zwei weitere leckere Rezepte rund um die Kartoffel-Suppe. 

Kartoffelsuppe mit Würstchen
Einfache Hausmannskost für jeden Tag. Mit wenigen Zutaten lecker und schnell kochen.
Zu dem Rezept
In einer grauen Schale dekorativ angerichtet eine cremige Kartoffelsuppe mit Würstchen sowie Kartoffel und Gemüsestücken. Im Hintergrund auf einem Handtuch liegt ein Baguette, eine Möhre und Kartoffeln.
Kartoffel-Möhren-Eintopf mit Rindswurst
Einfacher Kartoffel-Möhren-Eintopf mit leckerer Frankfurter Rindswurst
Zu dem Rezept
Ein Kartoffel Eintopf mit Möhren und Rindswurst in einer grauen Schale angerichtet und auf einem Küchenhandtuch fotografiert

Gefallen dir meine Rezepte?

Wenn du mein Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung.

Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten.

Es ist sehr interessant für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Hast du mein Rezept für Kartoffel-Mais-Suppe ausprobiert?

Hast du mein Rezept ausprobiert und möchtest es auf Instagram als Foto teilen?

Ich freue mich, wenn du den Hashtag #lydiasfoodblog verwendest damit ich deinen Beitrag sehen kann und bin gespannt deine Kreation zu sehen.

Willst du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

…. dann folge mir auch auf Pinterest und Instagram.

Herzliche Grüße, deine Lydia ❤❤❤

In einer grauen Schale eine Kartoffel-Mais-Suppe mit Würstchen. Im Hintergrund Deko.

In einer grauen Schale eine Kartoffel-Mais-Suppe mit Würstchen. Daneben eine Scheibe Baguette. Im Hintergrund Deko.

Kartoffel-Mais-Suppe mit Würstchen

Lydia
Die etwas andere Kartoffel-Suppe mit Mais und Würstchen
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Appetizer, Hauptgericht
Land & Region German
Portionen 4
Kalorien 525 kcal

Du brauchst

  • Thermomix, Messer, Schneidebrett

Zutaten
  

  • 800 g vorwiegend fest kochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 150 ml Schlagsahne
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Dose Mais
  • 6 Bockwürstchen
  • 1 rote Peperoni/Chilli
  • 10 Blätter Basilikum
  • Salz

Anleitungen
 

  • Die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Zwiebel ebenfalls schälen und vierteln.
  • Die Zwiebel in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Die Butter hinzugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 2 andünsten.
  • Die Kartoffeln in groben Stücken, die Gemüsebrühe dazugeben und 18 Min./100 Grad/Stufe 1 garen.
  • Inzwischen 1 kleine Dose Mais abtropfen lassen. Die Peperoni halbieren, entkernen und fein hacken. 10 Basilikum Blätter in Streifen schneiden.
  • Die Bockwurst in Stücke schneiden und in einer Pfanne kurz anbraten.
  • 4 EL Kartoffelwürfel aus dem Mixtopf nehmen, den Rest 30 Sekunden/Stufe 8 pürieren.
  • Den Mais, die Kartoffeln, die Bockwurst und die Hälfte der Peperoni zugeben und 2 Min./Stufe 2 Linkslauf erhitzen.
  • Mit Salz abschmecken. Mit restlichen Peperoni und dem Basilikum garnieren und servieren.
    In einer grauen Schale eine Kartoffel-Mais-Suppe mit Würstchen. Im Hintergrund Deko.

Notizen

Auch Kassler eignet sich als Fleischeinlage.
Keyword deutsche Kartoffelsuppe, Suppe, Suppe mit Mais

6 Kommentare zu „Kartoffel-Mais-Suppe mit Würstchen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: