In einer braunen Schale eine Gulasch-Suppe mit Würstchen.

Gulasch-Suppe mit Würstchen

Eine Gulasch-Suppe mit Würstchen ist schnell und einfach gemacht. Aus Zutaten, die man immer zu Hause hat, machst du schnell und einfach eine schmackhafte Mahlzeit für deine Lieben. Besonders Kinder lieben Würstchen und werden von dieser Suppe begeistert sein. 

Auch mit Würstchen wie Bratwurst und Wiener Bockwurst lässt sich eine schnelle und günstige Variante zaubern.

Das Rezept lässt sich individuell verfeinern, auch Paprika passt hervorragend dazu.

In einer braunen Schale eine Gulasch-Suppe mit Würstchen. Im Hintergrund Deko.

Welche Zutaten braucht man für eine Gulasch-Suppe mit Würstchen?

Du benötigst für meine Gulasch-Suppe mit Würstchen folgende Zutaten: 

  • Bratwurst
  • Bockwurst
  • Zwiebel
  • Möhren
  • Kartoffeln
  • Olivenöl
  • Tomatenmark
  • Mehl
  • Fleischbrühe Hühner- oder Rinderbrühe
  • Salz und Pfeffer
  • Majoran, Lorbeerblatt, Petersilie

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung und die genaue Angabe der Zutaten Mengen findest du weiter unten in meiner Rezeptkarte.

In einer braunen Schale eine Gulasch-Suppe mit Würstchen. Im Hintergrund Deko.

Wie macht man eine Gulasch-Suppe mit Würstchen? 

Die Gulasch-Suppe mit Würstchen ist schnell und einfach gemacht. Für die Zubereitung benötigst du nur einen Topf.

Als Erstes schneidest du die Würstchen Sorten in mundgerechte Stücke.

Die Zwiebeln, Kartoffeln und die Möhren werden erst geschält und dann in Würfel geschnitten.

Dann erhitzt du das Olivenöl in einem Topf und brätst zuerst die Würstchen darin an, anschließend aus dem Topf nehmen.

Als Nächstes die Zwiebel mit etwas Öl in den Topf geben und andünsten. Dann das Tomatenmark in den Topf geben und anrösten, mit Mehl bestäuben und anschwitzen.

Anschließend die Fleischbrühe in den Topf geben und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Das Lorbeerblatt mit in die Suppe geben und die Suppe für 15 Minuten köcheln lassen.

Zum Schluss die Würstchen wieder in den Topf geben und erwärmen. Nochmal abschmecken und ggf. nachwürzen.

Zum Servieren etwas frische, klein geschnittene Petersilie über die Suppe streuen.

In einer braunen Schale eine Gulaschsuppe mit Würstchen. Im Hintergrund Deko.

Kennst du schon mein Rezept für die klassische Gulasch-Suppe mit Rindfleisch (klicken)? 

Gulaschsuppe mit Rindfleisch
Eine herzhafte Suppe die satt macht
Zu dem Rezept
Gulaschsuppe mit Rindfleisch und Nudeln angerichtet in einer braunen Schale.

Hast du mein Rezept nachgekocht?

Wenn du mein Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung.

Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten

Es ist sehr interessant für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Liebe Grüße, deine Lydia ❤❤❤

Für viele Rezepte folge mir auch auf Pinterest und Instagram.

In einer braunen Schale eine Gulaschsuppe mit Würstchen. Im Hintergrund Deko.

In einer braunen Schale eine Gulasch-Suppe mit Würstchen.

Gulasch-Suppe mit Würstchen

Lydia
Ein einfaches Gericht für jeden Tag
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region Deutschland
Portionen 4
Kalorien 580 kcal

Du brauchst

  • Messer, Schneidebrett, Topf, Pfannenwender

Zutaten
  

  • 5 kleine Bratwürste
  • 3 Wiener Bockwürste
  • 1 Zwiebel
  • 2 große Möhren
  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Mehl
  • 1 l Fleischbrühe Hühner- oder Rinderbrühe
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Majoran
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Stiele Petersilie

Anleitungen
 

  • Die beiden Würstchen Sorten in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Die Zwiebel schälen und würfeln.
  • Die Kartoffeln und die Möhren schälen. Kartoffeln grob würfeln und die Möhren in Scheiben schneiden.
  • Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und zuerst die Würstchen für 3-4 Minuten darin anbraten und herausnehmen.
    In einem Topf klein geschnittene Würstchen angebraten in Öl.
  • Die Zwiebel mit etwas Öl in den Topf geben und andünsten. Das Tomatenmark hinzugeben und mit anrösten.
  • Die Kartoffel- und Möhren-Würfel dazu geben und kurz für 1 Minute andünsten.
    In einem Topf Kartoffel- und Möhren-Würfel.
  • Mit Mehl bestäuben und anschwitzen.
    In einem Topf Kartoffeln und Möhren mit Mehl bestäubt.
  • Anschließend die Fleischbrühe in den Topf geben und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Das Lorbeerblatt mit in die Suppe geben.
  • Die Suppe für 15 Minuten köcheln lassen.
  • Anschließend die Würstchen wieder in den Topf geben und erwärmen. Nochmal abschmecken und ggf. nachwürzen.
  • Die Petersilie waschen und groß verkleinern. Zum Servieren über die Suppe streuen.
    In einer braunen Schale eine Gulasch-Suppe mit Würstchen.

Notizen

Mit einem Klecks Crème fraîche lässt sich die Suppe auch verfeinern. 
Keyword Bratwurst, Eintopf, Gulasch, Kartoffelsuppe mit Würstchen, Suppe, Würtschen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: