Mini Fladenbrot Pizza mit verschiedenem Belag und frischem Salat als Beilage

Mini Fladenbrot Pizza

Kennst du Mini Fladenbrot Pizza? Wenn du Pizza machen willst, musst du nicht unbedingt vorher einen Hefeteig machen. Schnell und einfach kann man Pizza mit Fladenbrot machen. Ich nehme dafür Mini Fladenbrote, du kannst aber auch ein normales Fladenbrot nehmen.  

Die kleinen Pizzen werden mit einer Schmand-Salsa Mischung bestrichen und dann nach Lust und Laune belegt. Alternativ kannst du auch Crème fraîche verwenden. 

Bei diesem Essen kann jeder selbst entscheidet was auf seine Mini Pizza kommt. Die leckere Mini Fladenbrot Pizza ist auch gut geeignet als Party Essen fürs Buffet. Die kleinen Dinger schmecken auch kalt sehr lecker.

Auch für einen Kindergeburtstag ist das eine tolle Idee. Da empfehle ich dir, statt Salsa einfach etwas Ketchup mit Schmand zu vermischen, damit es nicht zu scharf ist für den einen oder anderen kleinen Gast.

Wenn du das nicht kennst, solltest du das unbedingt einmal testen! Es wird dir gefallen!

Was kommt auf die Mini Fladenbrot Pizza? 

Du kannst alles auf die Mini Fladenbrot Pizza machen, was dir und deinen Lieben gefällt. Klassisch mit Salami oder Schinken, oder mit Thunfisch und Mais. Du kannst auch Hähnchenstreifen in der Pfanne anbraten und auf die Pizza legen und mit etwas Käse überbacken. Magst du es gerne etwas schärfer? Dann leg ein paar Peperoni Scheiben mit auf deine Mini Pizza. Das Gute bei den kleinen Fladenbroten ist, das man viele Varianten machen und ausprobieren kann. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. 

Wenn du Pizza aber klassisch und selber machen möchtest, schau dir mein Grundrezept für Pizzateig mit Dinkelmehl (klicken) an.

Pizzateig mit Dinkelmehl das Grundrezept
Eine selbst gemachte Pizza ist die beste Pizza
Zu dem Rezept
selbst gemachte Dinkel Pizza mit verschiedenen vegetarischen Belägen

Viel Spaß und guten Hunger, deine Lydia ❤❤❤  

Mini Fladenbrot Pizza mit verschiedenem Belag und frischem Salat

Mini Fladenbrot Pizza

Lydia
Pizza mal anders, eine tolle Alternative zu Pizza
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht fingerfood, Hauptgericht
Land & Region International, Italian
Portionen 8
Kalorien 300 kcal

Zutaten
  

  • 1 Pack. Mini Fladenbrot 4 Stück

Creme:

  • 250 g Schmand
  • 8 EL Salsa
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Prise Salz

Belag nach Wahl zB.:

  • Salami
  • Thunfisch
  • Zwiebeln
  • Mais
  • Paprika
  • Tomaten
  • Oregano
  • Geriebener Käse

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 200° Ober-/Unterhitze aufheizen.
  • Den Knoblauch schälen und ganz fein hacken oder durch die Knoblauchpresse drücken.
  • Den Schmand mit Salsa und einer Prise Salz vermischen und den Knoblauch untermischen.
  • Die Fladenbrote durchschneiden und mit der Schmand-Salsa Creme bestreichen.
  • Nach Lust und Laune mit Gemüse, Thunfisch, Zwiebeln, Salami oder anderem belegen.
  • Oregano drüberstreuen und zum Schluss mit Käse bestreuen.
  • Für ca. 15 Minuten im Backofen überbacken.
    Mini Fladenbrot Pizza mit verschiedenem Belag und frischem Salat als Beilage

Notizen

Keyword Fast Food, Fingerfood, Fladenbrot, Fladenbrotpizza, Mini Fladenbrot Pizza, Mini Pizza, pizza, schnelle Pizza

Wenn du keines meiner Rezepte verpassten möchtest, folge mir auch auf Pinterest und Instagram.

Auf einem Brett mit Backpapier belegt siehst du 3 kleine Mini Fladenbrot Pizzen mit verschiedenem Belag.

2 Kommentare zu „Mini Fladenbrot Pizza“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






%d Bloggern gefällt das: