Minestrone ist eine italienische Gemüse-Tomaten-Suppe mit Nudeln. Die Wahl des Gemüses und der Nudeln ist dabei variabel.

In der vegetarischen Variante ist die Minestrone oft eine Vorspeise in der italienischen Küche. Meine Minestrone ist mit viel Gemüse und Hackfleischbällchen. Sie macht ordentlich satt und ist klar eine Hauptgericht.

Ich würde mich freuen wenn du mir erzählst wie dir mein Rezept geschmeckt hat. Schön wäre es wenn du das Rezept unten mit Sternen ⭐⭐⭐⭐⭐ bewertest und mir einen Kommentar schreibst.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog, beim Kochen und Genießen,

deine Lydia ❤❤❤❤

PS: Wenn du keines meiner Rezepte verpassten möchtest, folge mir auch auf Pinterest und Instagram.

 

Minestrone - Italienisches Gemüsesuppe mit Hackbällchen
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Minestrone italienische Gemüsesuppe mit Hackbällchen

Eine leckere tomatige Gemüsesuppe mit Hachbällcheneinlage
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italian
Keyword: Eintopf, Eintopf mit Hackfleisch, Eintopf mit Hackfleisch und Nudeln, Gemüsesuppe, Italienische Gemüsesuppe, italienische Minestrone, Minestrone, Minestrone mit Hackbällchen
Portionen: 6
Kalorien: 585kcal
Autor: Lydia

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 2 Möhren
  • 1 kleine Zucchini gelb und grün
  • ½ Brokkoli Kopf
  • 400 g Tomaten bunte
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 400 g gehackte Tomaten
  • 1 Päckchen frische italienische Kräuter 15 g
  • oder 1 EL getrocknete italienische Kräuter
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • Zucker

Hackbällchen:

  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • ½ TL Paprikapulver edelsüß
  • 200 g Nudeln

Anleitungen

Suppe:

  • Die Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden.
  • Die Zucchini waschen, der Länge nach halbieren und in Stücke schneiden.
  • Den Sellerie waschen und in feine Scheiben schneiden.
  • Den Brokkoli waschen und in in Röschen teilen.
  • Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und würfeln.
  • Tomaten waschen, putzen und grob würfeln.
  • Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und zuerst die Zwiebel mit Sellerie und Knoblauch andünsten
  • Zucchini und Möhren dazugeben, unter Wenden 2–3 Minuten braten.
  • Den Brokkoli dazugeben und weitere 2 Minuten braten
  • Tomatenmark zufügen, anschwitzen.
  • Die Tomaten zufügen, kurz andünsten und mit Brühe ablöschen.
  • Jetzt die gehackten Tomaten dazugeben und anschließend die fischen Kräuter mit in die Suppe geben.
  • Tipp: Wenn du frische Kräuter benutzt, dann lass die Kräuter ganz, nach dem Kochen einfach aus der Suppe nehmen. Bei getrockneten Kräutern einfach untermischen und mitkochen.

Hackfleischbällchen:

  • Das Hackfleisch in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Paprikapulver würzen und zu kleinen Bällchen rollen.
  • Die Hackbällchen mit in die Suppe geben.
  • Die Minestrone mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und alles zusammen für 15 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

Währenddessen:

  • Die Nudeln separat in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten, al dente kochen und abgießen.
  • Petersilie waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden.
  • 1 Minute vor Ende der Garzeit die Nudeln zufügen.
  • Die Suppe in Schalen anrichten, mit Petersilie garnieren und gehobelten oder geriebenen Parmesan darüber geben.
    Minestrone - Italienisches Gemüsesuppe mit Hackbällchen

Notizen

Guten Appetit!

2 thoughts on “Minestrone – Italienische Gemüsesuppe mit Hackbällchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.