Minestrone, italienische Gemüsesuppe angerichtet in einer braunen Schale. Im Hintergrund Deko.

Minestrone – Italienische Gemüsesuppe mit Hackbällchen

Minestrone ist eine italienische gehaltvolle Gemüsesuppe mit viel Gemüse. Die Wahl des Gemüses ist saisonabhängig und variabel. Was nicht fehlen darf, ist Sellerie, frische Tomaten sowie italienische Kräutern.

Als Minestrone werden dickflüssige Gemüsesuppen bezeichnet, die fast schon ein Eintopf sind.

In der vegetarischen Variante ist die Minestrone oft eine Vorspeise in der italienischen Küche.

Meine Minestrone ist mit viel Gemüse, Hackfleischbällchen und Nudeln. Sie macht ordentlich satt und ist eher ein Eintopf und damit klar ein Hauptgericht.

Minestrone, italienische Gemüsesuppe angerichtet in einer braunen Schale mit Parmesan bestreut. Im Hintergrund Deko.

Was ist eine Minestrone?

Die Minestrone ist eine italienische Suppe mit viel Gemüse. Sie zählt zu einer der ältesten Gerichte in Italien und wird als Hauptmahlzeit serviert. Es gibt zahlreiche Varianten wie man eine Minestrone zubereitet und auch die Zutaten sind sehr variabel und saisonabhängig.

Minestrone angerichtet in einer braunen Schale. Im Hintergrund Deko.

Welche Zutaten brauche ich für eine Minestrone – italienische Gemüsesuppe?

Du benötigst vor allem viel Gemüse:

  • frische Tomaten
  • Staudensellerie
  • Möhren
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Zucchini
  • Brokkoli

Außerdem:

  • Gemüsebrühe
  • gehackte Tomaten
  • Tomatenmark
  • italienischer Kräuter
  • Salz, Pfeffer und etwas Zucker

Für die Variante mit Hackbällchen:

  • Rinderhackfleisch
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Knoblauchpulver

Und zuletzt:

  • Nudeln deiner Wahl

Minestrone, italienische Gemüsesuppe angerichtet in einer braunen Schale. Im Hintergrund Deko.

Wie macht man eine Minestrone – italienische Gemüsesuppe?

Die Zubereitung der Suppe ist ganz einfach und simpel. Auch wenn die Zutatenliste nach viel Arbeit aussieht, ist das schnell erledigt.

Als Erstes putzt du das Gemüse und schneidest es klein. Dann erhitzt du einen Topf mit etwas Öl und schwitzt zuerst Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch darin an. Nach und nach kommt dann das andere Gemüse dazu und wird auch angedünstet.

Als Nächstes kommt das Tomatenmark dazu und wird angeröstet. Dann folgen die frischen Tomaten und schließlich wird das Gemüse mit gehackten Tomaten und Brühe abgelöscht.

Zum Schluss kommen frische oder getrocknete italienische Kräuter sowie Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker in die Suppe. Das ist das Grundrezept einer Minestrone. Die Suppe lässt du dann 15 Minuten kochen bis das Gemüse weich ist.

Meine Minestrone habe ich mit Hackfleisch Bällchen und Nudeln ergänzt. Das Hackfleisch habe ich mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Knoblauchpulver gewürzt und anschließend zu kleinen Bällchen gerollt. Diese habe ich einfach mit in die Suppe gegeben und köcheln lassen.

Die Nudeln habe ich separat in einem Topf gekocht und am Ende in die Suppe gegeben damit sie nicht zu weich und matschig werden.

Minestrone, italienische Gemüsesuppe angerichtet in einer braunen Schale. Im Hintergrund Deko.

Die Minestrone schmeckt am besten mit frischem Parmesan bestreut.

Kennst du schon meine Low Carb Pizza-Suppe (klicken)? Auch ein tolles Rezept das an eine italienische Pizza erinnert.

Low Carb Pizza Suppe
Eine deftige Suppe mit Hackfleisch die ordentlich satt macht.
Zu dem Rezept

Wenn dir mein Rezept gefällt und du es nachgekocht hast, freue ich mich, wenn du mir einen Kommentar dazu dalässt. Ich freue mich, wenn du mir berichtest, wie es dir gefallen und geschmeckt hat.

Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept mit ein paar Sternen zu bewerten. Es ist sehr spannend für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog, beim Kochen und Genießen,

deine Lydia ❤❤❤❤

Für weitere Ideen und Rezepte folge mir auch auf Pinterest und Instagram.

Minestrone angerichtet in einer braunen Schale mit Parmesan bestreut. Im Hintergrund Deko.

Minestrone - italienische Gemüse-Suppe angerichtet in einer braunen Schale. Im Hintergrund Deko.

Minestrone - italienische Gemüsesuppe mit Hackbällchen

Lydia
Eine leckere tomatige Gemüsesuppe mit Hackbällchen Einlage
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italian
Portionen 6
Kalorien 585 kcal

Du brauchst

  • Schneidebrett, Messer, Topf, Schale, Pfannenwender

Zutaten
  

Suppe:

  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 2 Möhren
  • 1 kleine Zucchini gelb und grün
  • ½ Brokkoli Kopf
  • 400 g Tomaten bunte
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 400 g gehackte Tomaten
  • 1 Päckchen frische italienische Kräuter 15 g
  • oder 1 EL getrocknete italienische Kräuter
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • Zucker

Hackbällchen:

  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • ½ TL Paprikapulver edelsüß

Außerdem:

  • 200 g Nudeln

Anleitungen
 

Suppe:

  • Alle Zutaten bereit legen.
    Frisches Gemüse auf einem Holz Schneidebrett.
  • Die Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden.
  • Die Zucchini waschen, der Länge nach halbieren und in Stücke schneiden.
  • Den Sellerie waschen und in feine Scheiben schneiden.
  • Den Brokkoli waschen und in in Röschen teilen.
  • Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und würfeln.
  • Tomaten waschen, putzen und grob würfeln.
    Klein geschnittenes Gemüse auf einem Holz Schneidebrett.
  • Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und zuerst die Zwiebel mit Sellerie und Knoblauch andünsten
    Angedünstete Zwiebeln in einem Topf.
  • Zucchini und Möhren dazugeben, unter Wenden 2–3 Minuten mit dünsten.
    Angedünstetes Gemüse in einem Topf.
  • Den Brokkoli dazugeben und weitere 2 Minuten andünsten.
    Angedünstetes Gemüse mit Tomatenmark in einem Topf.
  • Tomatenmark zufügen und anrösten.
    Angedünstetes Gemüse mit Tomatenmark in einem Topf.
  • Die Tomaten dazu geben, kurz andünsten und anschließend mit der Brühe ablöschen.
    Angedünstetes Gemüse mit geröstetem Tomatenmark in einem Topf.
  • Jetzt die gehackten Tomaten dazugeben und anschließend die frischen Kräuter mit in die Suppe geben.
    Gedünstetes Gemüse mit Tomaten und Brühe in einem Topf.
  • Tipp: Wenn du frische Kräuter benutzt, dann lass die Kräuter ganz, nach dem Kochen einfach aus der Suppe nehmen. Bei getrockneten Kräutern einfach untermischen und mitkochen.
    Kochende Suppe mit frischen Gewürzen in einem Topf.

Hackfleischbällchen:

  • Das Hackfleisch in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Paprikapulver würzen und zu kleinen Bällchen rollen.
  • Die Hackbällchen mit in die Suppe geben.
    In einem Topf eine italienische Minestrone mit kleinen Hackfleisch Bällchen.
  • Die Minestrone mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und alles zusammen für 15 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

Währenddessen:

  • Die Nudeln separat in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten, al dente kochen und abgießen.
    Kochende Nudeln in einem Topf.
  • Petersilie waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden.
  • 1 Minute vor Ende der Garzeit die Nudeln zufügen.
  • Die Suppe in Schalen anrichten, mit Petersilie garnieren und gehobelten oder geriebenen Parmesan darüber geben.
    Minestrone - Italienisches Gemüsesuppe mit Hackfleischbällchen in einer braunen Schale angerichtet.

Notizen

Guten Appetit!
Keyword Eintopf, Eintopf mit Hackfleisch, Eintopf mit Hackfleisch und Nudeln, Gemüsesuppe, Italienische Gemüsesuppe, italienische Minestrone, Minestrone, Minestrone mit Hackbällchen

2 Kommentare zu „Minestrone – Italienische Gemüsesuppe mit Hackbällchen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






%d Bloggern gefällt das: