Schinken Nudeln mit Ei, klassisch und einfach

Schinken Nudeln mit Ei

Wer kennt sie nicht? Die klassischen Schinken Nudeln mit Ei? Gab es schon bei Mama und bei Oma. Eine super tolle Resteverwertung für den Abend oder den nächsten Tag, wenn man wieder viel zu viele Nudeln gekocht hat.

Ich mag es so gar nicht, wenn die Reste in den Müll wandern. Und wenn es sich irgendwie möglich ist, dann nutze ich solche Rezepte. Dann mache ich gerne dieses Gericht, bevor die Nudeln in den Müll kommen.

Für dieses Gericht braucht es quasi gar kein Rezept, denn einfacher geht es wirklich nicht. Ich hab es aber trotzdem einmal aufgeschrieben. Denn manchmal denkt man an die einfachen Dinge nicht mehr und sie geraten in Vergessenheit. Wäre ja auch zu schade bei so einem leckeren 15 Minuten Gericht. Es geht sogar noch viel schneller, wenn die Nudeln schon vorgekocht sind.

Kennst du schon meine Mini Fladenbrot Pizza (klicken)? Eine weitere schnelle und einfache Idee für deine Lieben. Schau es dir einmal an!

Mini Fladenbrot Pizza
Pizza mal anders, eine tolle Alternative zu Pizza
Zu dem Rezept
Mini Fladenbrot Pizza mit verschiedenem Belag und frischem Salat

Hab viel Spaß auf meinem Blog. Deine Lydia ❤❤❤

Ich würde mich freuen wenn du mir erzählst wie dir mein Rezept geschmeckt hat. Schön wäre es wenn du das Rezept unten mit Sternen ⭐⭐⭐⭐⭐ bewertest und mir einen Kommentar schreibst.



Schinkennudeln mit Ei

Ein klassisches Rezept für Kinder, das jedem schmeckt
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit15 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutschland, German, International
Keyword: Einfach kochen, einfache Pasta, Essen mit Kindern, Nudelgericht für Kinder, Schinken Käse Nudeln, Schinken Nudeln, Schnell und einfach, schnelle Küche, schnelles Nudelgericht
Portionen: 4
Kalorien: 560kcal
Autor: Lydia

Du brauchst

  • 1 Pfanne, 1 Topf, 1 scharfes Messer, 1 Schneidebrett

Zutaten

  • 400 g Hörnchennudeln Dinkel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 150 g Rinderschinken in Scheiben
  • 5 Eier Gr. M
  • etwas Pfeffer
  • etwas Meersalz (nach Geschmack)
  • 100 g geriebener Käse Gauda oder Emmentaler
  • Petersilie zum Garnieren

Anleitungen

  • Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen. Abschließend abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.
  • Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  • Den Schinken in Streifen schneiden.
  • In einer großen Pfanne das Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen und die Zwiebeln anbraten bis sie glasig sind (ca. 1-2 Minuten). Dann den klein geschnittenen Schinken dazu geben und unter Umrühren anbraten, bis der Schinken leicht bräunlich wird.
  • Die Eier in einer Schale mit den Schneebesen verquirlen und mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Nudeln in die Pfanne zum Schinken und den Zwiebeln geben.
  • Und dann die Eier darüber geben und gut umrühren, damit nichts anbrennt und sich das Ei und der Schinken gut verteilen.
  • Wenn das Ei gestockt ist, den Käse dazugeben und untermischen. Die Nudeln abschmecken und eventuell kurz nachwürzen.
  • Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

    Schinken Nudeln mit Ei, klassisch und einfach

Notizen

Guten Appetit! 

Wenn du keines meiner Rezepte verpassten möchtest, folge mir auch auf Pinterest und Instagram

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.