Die Low Carb Pizzasuppe ist echt lecker. Sie erinnert an die Lasagnesuppe, ist dafür aber Low Carb und wirklich mal was etwas Anderes. Wer ein deftiges Abendessen vermisst und Lust auf Pizza hat, der ist mit dieser tollen Pizzasuppe wirklich gut bedient.

Sie ist wirklich sehr sättigend. Bei den Zutaten, vor allem bei dem Gemüse, bist du sehr flexibel. Dies ist meine Lieblingsversion und ich bin mir sicher, auch dir wird es schmecken.

Auch als Party Suppe ist die Pizzasuppe bestens geeignet. Sie lässt sich gut vorbereiten und deine Gäste werden sich freuen, wenn sie einmal etwas anderes als die übliche Käse-Lauch-Suppe serviert bekommen.

Sahne verleiht Soßen und Suppen eine schöne Cremigkeit. Allerdings gibt es auch fettärmere Alternativen zu Sahne, mit denen du die Speisen verfeinern kannst. Die Sahne kannst du zum Beispiel durch saure Sahne, Sojacreme oder Sahneersatz ersetzen.

Wenn dir meine Low Carb Pizzasuppe gefällt, dann wird dir mein Rezept für Lasagne Suppe  (hier klicken) auch gut gefallen.

Der Herbst ist leider nicht immer nur golden, sondern manchmal auch ganz schön grau, windig und nass-kalt. Dann brauchen wir etwas Deftiges und Warmes, denn Herbstzeit ist Suppenzeit – kräftige Suppen und Eintöpfe wärmen das Herz.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß hier auf meinem Blog. Koch was Schönes!

Gruß, deine Lydia ❤❤❤

Für aktuelle Rezepte folge mir auch auf Pinterest und Instagram.

Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Low Carb Pizza Suppe

Eine deftige Suppe mit Hackfleisch die ordentlich satt macht.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: International, Italian
Keyword: Eintopf, Eintopf mit Hackfleisch, Essen für jeden Tag, Essen mit Kindern, Hackfleisch, Lowcarb, One Pot Gericht, Pizzasuppe, Suppe, Suppe mit Fleischeinlage
Portionen: 6
Kalorien: 420kcal
Autor: Lydia

Du brauchst

  • 1 Schneidebrett, 1 Messer, 1 Topf, 1 Pfannenwender

Zutaten

  • 600 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauch Zehe
  • 300 g Champignons
  • 1/2 Paprikaschote gelb
  • 1/2 Paprikaschote rot
  • 2 Dosen gehackte Tomaten je 400 g
  • 500 Rinderbrühe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 EL Oregano getrocknet oder 2-3 frische Zweige
  • 1 EL Thymian getrocknet oder 3 frische Zweige
  • 200 g Sahne oder Sahneersatz
  • 1 kleine Dose Mais
  • etwas Parmesan gehobelt oder gerieben

Anleitungen

  • Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  • Die Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden.
  • Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  • Einen Topf erhitzen und das Hackfleisch darin unter wenden anbraten.
  • Als nächstes die Zwiebel, den Knoblauch und die Paprika dazugeben und mit anbraten.
  • Zum Schluss die Champignons dazugeben und kurz für 1 Minute mit andünsten.
  • Mit der Rinderbrühe ablöschen.
  • Die gehackten Tomaten dazu geben und aufkochen lassen.
  • Salz, Pfeffer und die Gewürze dazugeben und die Suppe für 15 Minuten köcheln lassen.
  • Dann die Sahne in den Topf geben und noch einmal 5 Minuten köcheln lassen.
  • Den Mais abgießen und abtropfen lassen und zum Erwärmen in die Suppe geben.
  • Die Suppe abschmecken und mit etwas frischen Kräutern und gehobeltem oder geriebenem Parmesan servieren.
    Pizzasuppe mit Hackfleisch, ein toller Lowcarb Eintopf

Notizen

Dazu kann man ein Baguette reichen.

Pizzasuppe mit Hackfleisch, ein toller Lowcarb Eintopf

 

 

Ein Kommentar zu “Low Carb Pizzasuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.