Kohlrabi Suppentopf mit Hackbällchen

Der herzhafte Kohlrabi Suppentopf mit Hackbällchen sorgt für ein wohlig sattes Bauchgefühl und bietet sich nicht nur als Mittagsgericht an, sondern schmeckt auch am Abend.

Dieser Suppentopf eignet sich nicht nur als wärmende Mahlzeit für die kalten Monate, sondern lässt sich zu jeder Jahreszeit genießen.

Ein einfaches Low Carb Gericht für die ganze Familie das unkompliziert und schnell gemacht ist. Diese Kombination aus Kohlrabi und Hackfleisch ist der Beweis, wie lecker die Low Carb Küche sein kann.

Du kannst die Suppe in der vegetarischen Variante kochen und die Hackbällchen einfach weglassen.

Genauso gut kannst du die Hackfleischbällchen durch Wiener Würstchen oder durch angebratene Hähnchen Würfel ersetzen.

In einer grauen Schale Kohlrabi Suppentopf mit Hackbällchen. Mit frischer Petersilie dekoriert und fotografiert. im Hintergrund Deko.

Welche Zutaten brauche ich für die Kohlrabi Suppe mit Hackbällchen?

Für die leckere Suppe benötigst du nur wenige und vor allem einfache Zutaten. Du brauchst:

Für die Suppe:

  • ½ Stange Porree
  • 1 Zwiebel
  • 900 g Kohlrabi
  • 1 große Möhre
  • 3 Kartoffeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 l Rinderbrühe (Geflügelbrühe oder Gemüsebrühe geht auch)
  • 100 ml Sahne
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer

Für die Hackbällchen:

  • 400 g Hackfleisch
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1-2 EL Öl Sonnenblumenöl

Zum Servieren:

Frische Petersilie gehackt

Die Zutaten findest du, zusammen mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung, auch unter dem Blogbeitrag in der Rezeptkarte. Meine Rezeptkarte kannst du als PDF Datei auf deinem PC abspeichern, ausdrucken oder mit anderen teilen.

In einer braunen Schale Kohlrabi Suppe mit Hackfleischbällchen. Im Hintergrund Deko.

Wie mache ich einen Kohlrabi Suppentopf mit Hackbällchen?

Als Erstes putzt und schneidest du das Gemüse für die Suppe.

Dazu die Kohlrabi, die Möhren, die Zwiebel und die Kartoffeln schälen. Dann schneidest du die Gemüsesorten in gleich große Würfel.

Du kannst die Möhre auch halbieren und dann in Scheiben schneiden.

Die Zwiebel solltest du fein würfeln.

Den Porree musst du gründlich reinigen und von Erdresten befreien bevor du den Porree in Ringe schneidest.

Dann erhitzt du einen großen Topf mit etwas Olivenöl und dünstest das Gemüse darin an. Angefangen mit den Zwiebeln. Wenn die Zwiebel glasig angedünstet ist, gibst du die Möhren und den Porree dazu.

Als Letztes dünstest du die Kohlrabi- und die Kartoffel-Würfel für ein paar Minuten mit an.

Wenn das Gemüse angedünstet ist, löschst du es mit der Rinderbrühe ab und würzt die Suppe mit etwas Salz und Pfeffer. Anschließend lässt du die Suppe für 15 Minuten köcheln.

Hinweis: Vorsichtig mit dem Salz. Da die Brühe schon salzig ist, solltest du mit dem Salz aufpassen und deine Suppe zuerst abschmecken.

Während die Suppe kocht, bereitest du die Hackfleischbällchen vor.

Dazu gibst du das Hackfleisch in eine Schüssel und würzt es mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver. Die Hackfleischmasse knetest du mit den Händen gut durch und formst sie dann zu kleinen, gleichmäßig großen Bällchen.

Tipp: Du kannst Einmalhandschuhe tragen, wenn du die Hackbällchen formst.

Dann erhitzt du eine Pfanne mit etwas Öl und brätst die Hackbällchen von allen Seiten in der Pfanne an.

Zuletzt gibst du die Hackbällchen zusammen mit der Sahne in die Suppe und lässt die Suppe noch einmal für weitere 10 Minuten köcheln.

Zum Servieren kannst du die Suppe in Teller oder Schälchen geben und etwas frische gehackte Petersilie darüber streuen. Guten Appetit.

Du kannst die Suppe in der vegetarischen Variante kochen und die Hackbällchen einfach weglassen. Genauso gut kannst du die Hackfleischbällchen durch Wiener Würstchen oder durch angebratene Hähnchen Würfel ersetzen.

Kann ich den Kohlrabi Suppentopf mit Hackbällchen am Tag vorher zubereiten?

Die Suppe lässt sich sehr gut vorbereiten und wieder aufwärmen. Aufgewärmt schmeckt der Suppentopf, wie es bei den meisten Eintöpfen und Suppe so ist, sogar noch besser.

Willst du den Kohlrabi Top einfrieren?

Auch zum Einfrieren eignet sich dieser Eintopf sehr, sehr gut. Dazu füllst du die kalte! Suppe in eine Dose mit Deckel und gibst sie in dein Tiefkühlfach.

Dann kannst du sie nach Belieben herausholen, in einen Topf geben und langsam auftauen lassen. Der Eintopf hält sich im Gefrierschrank für ca. 3 Monate.

In einer braunen Schale Kohlrabi Suppe mit Hackfleischbällchen. Im Hintergrund Deko.

Welche Kartoffeln eignen sich für Eintöpfe?

Am besten nimmst du festkochende oder vorwiegend festkochende Kartoffeln für eine Suppe oder einen Eintopf. Gerade wenn du die Suppe noch einmal aufwärmen willst, zerfallen sie nicht so leicht wie mehligkochende Kartoffeln.

Die vorwiegend festkochende Kartoffel ist ein Allrounder in der Küche und man kann diese Sorte für fast alles verwenden.

Du kannst damit Suppe und Eintöpfe zubereiten genauso wie Salzkartoffeln, Bratkartoffeln oder auch Ofengerichte.

Auch für Kartoffelsalat oder selbst gemachte Pommes frites kann man sie verwenden, obwohl sich festkochende Kartoffeln dafür besser eignen.

Mehlig kochende Kartoffeln hingegen eigenen sich für alles was gestampft, püriert oder geformt wird. Sie sind nach dem Kochen locker und sind deshalb gut für Püree oder Klöße geeignet.

In einer grauen Schale Kohlrabi Suppe mit Hackfleischbällchen. Im Hintergrund Deko.

Wenn du auf der Suche nach einem anderen Low Carb Rezept bist, dann schau dir auch mein Rezept für Bauerntopf mit Hackfleisch (klicken) oder Low Carb Pizzasuppe (klicken) an.

Bauerntopf mit Hackfleisch
Eine leckerer Klassiker, beliebt bei Groß und Klein
Zu dem Rezept
In einer grauen Schale ein Eintopf mit Hack und Kartoffeln.
Low Carb Pizza Suppe
Eine deftige Suppe mit Hackfleisch die ordentlich satt macht.
Zu dem Rezept
Low Carb Pizzasuppe mit Hackfleisch und Paprika angerichtet in einer grauen Schale.

Gefallen dir meine Rezepte?

Wenn du mein Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung.

Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten.

Es ist sehr interessant für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Hast du mein Rezept für Kohlrabi Suppentopf ausprobiert?

Wenn du das Rezept ausprobiert hast und es auf Instagram als Foto teilst, dann verwende den Hashtag #lydiasfoodblog.

Ich freue mich deine Kreationen zu sehen.

Hast du etwas an meinem Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von dir.

Hinterlasse einen Kommentar, damit alle sehen können auf was für Ideen du gekommen bist.

Möchtest du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

 …. dann folge mir auch auf Pinterest und Instagram.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog,

deine Lydia ❤❤❤❤

In einer braunen Schale sieht man den angerichteten Kohlrabi Suppentopf mit Hackbällchen. Mit frischer Petersilie dekoriert und fotografiert. im Hintergrund sieht man einen schwarzen Esslöffel und eine Stange Porree.

In einer grauen Schale sieht man den angerichteten Kohlrabi Suppentopf mit Hackbällchen. Mit frischer Petersilie dekoriert und fotografiert. im Hintergrund sieht man einen schwarzen Esslöffel und eine Stange Porree.

Kohlrabi Suppentopf mit Hackbällchen

Lydia
Eine leckere, Low Carb Suppe mit Fleisch-Einlage
5 von 6 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region Deutschland
Portionen 6
Kalorien 535 kcal

Du brauchst

  • Topf, Pfanne, Pfannenwender, Messer, Schneidebrett

Zutaten
  

Suppe:

  • ½ Stange Porree
  • 1 Zwiebel
  • 900 g Kohlrabi
  • 1 große Möhre
  • 3 Kartoffeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 l Rinderbrühe Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer

Hackbällchen:

  • 400 g Hackfleisch
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1-2 EL Öl Sonnenblumenöl

Servieren:

  • frische Petersilie gehackt

Anleitungen
 

Vorbereitung:

  • Den Kohlrabi, die Möhren, die Zwiebel und die Kartoffeln schälen. Kohlrabi und Kartoffel in gleich große Würfel schneiden.
  • Die Möhre ebenfalls in Würfel schneiden, aber in kleinere. Die Zwiebel ganz fein würfeln.
  • Den Porree waschen und in Ringe schneiden.
  • Tipp: Porree gründlich waschen zwischen den einzelnen Schichten ist oft noch Erde.

Kochen:

  • Als Erstes einen Topf mit dem Öl erhitzen und den Porree mit der Zwiebel darin andünsten.
    In einem Topf sieht man den angedünsteten Porree.
  • Die Möhrenwürfel dazugeben und kurz mit andünsten, ca. 1 Minute.
    Hier sieht man wie zum Porree die Möhren Würfel dazu gegeben werden.
  • Dann die Kartoffel- und die Kohlrabiwürfel in den Topf geben.
  • Die Rinderbrühe in den Topf gießen und mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. Alles für 15 Minuten köcheln lassen.
    Hier wird das Wasser für die Suppe mit in den Topf gegeben.

Hackbällchen:

  • Während die Suppe kocht, bereitest du die Hackbällchen vor.
  • Dazu das Hackfleisch mit den Gewürzen vermischen und gut durchkneten.
  • Aus dem Hackfleisch kleine Bällchen formen.
  • Die Hackfleischbällchen in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.
    In einer Pfanne siehst du die angebratenen Hackbällchen für den Kohlrabi Suppentopf mit Hackbällchen.
  • Anschließend die Sahne und die Hackfleischbällchen in die Suppe geben.
    Die Suppe ist vorgekocht und jetzt kommen die angebratenen Hackfleisch Bällchen mit in die Suppe.
  • Die Suppe jetzt für weitere 10 Minuten kochen lassen.
    Dier Kohlrabi Suppentopf mit Hackbällchen kocht in einem Topf und ist fertig zum Servieren.

Servieren:

  • Zum Servieren die Suppe in Suppenteller oder Suppenschalen füllen und mit etwas frischer Petersilie bestreut servieren.
    In einer braunen Schale sieht man den angerichteten Kohlrabi Suppentopf mit Hackbällchen. Mit frischer Petersilie dekoriert und fotografiert. im Hintergrund sieht man einen schwarzen Esslöffel und eine Stange Porree.

Notizen

Dazu passt ein frisches Baguette oder Brot. Guten Appetit!
Keyword abnehmen, einfacher Eintopf, Kohlrabi Suppe, Low Carb, Suppe, Suppe mit Fleischeinlage

 

11 Kommentare zu „Kohlrabi Suppentopf mit Hackbällchen“

  1. 5 stars
    Sehr, sehr lecker. Ich habe es auf meine diabetische Ernährung angepasst, da Kartoffeln (auch festkochende) zuviel Kohlenhydrate haben. Aber ansonsten klasse Rezept.

    1. LOW CARB

      Ich bin doch immer wieder erstaunt, in Rezepten unter der Rubrik los carb Zutatrn wie Kartoffeln zu finden…
      Ebenso die empfohlene Beilage Brot oder Baguette…

      Dennoch werde ich mir heute diese Kohlrabi Möhrensuppe kochen.
      Alles Gute allen

      1. Hallo Rüdiger,

        Low Carb ist nicht NO CARB. Für mich passt das also sehr gut so. Und was die Beilagen betrifft die empfohlen werden, das kann jeder so handhaben wie er mag und das hat mit dem Gericht, welches man auch ohne Beilage genießen kann, nichts zu tun. Ich hoffe, dir hat es dennoch geschmeckt.

        LG Lydia

  2. 5 stars
    Liebe Lydia !!!
    Morgen werde ich diesen leckeren Eintopf kochen . Ich freue mich schon sehr darauf , dieses Rezept auszuprobieren . Werde dir on dem Ergebnis berichten.
    Liebe Grüße Rosi

    1. Hallo Rosi…. Dann wünsche ich dir schon einmal einen guten Appetit. Die Suppe ist super lecker.
      Ich freue mich zu hören, wie es dir geschmeckt hat.

      Herzliche Grüße

      Lydia

  3. 5 stars
    Liebe Lydia !!!!
    Auch wenn ich mich wiederhole ……………..!!!
    Der eintopf ist soooooooooooooo lecker !!!

    Liebe Grüße aus Münster sendet dir die Rosi

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: