Bauerntopf mit Hackfleisch, Kartoffeln und Paprika

Bauerntopf mit Hackfleisch

So ein Bauerntopf ist schnell gemacht. Frisches Gemüse, Hackfleisch und Kartoffeln sind die typischen Zutaten. Mit Brühe, Tomatenmark und ein paar Gewürzen zauberst du ganz schnell einen leckeren Eintopf auf den Tisch. Und du wirst feststellen, dass ihn alle lieben werden.

Eintöpfe, wie auch dieser, lassen sich auch sehr gut schon am Vortrag vorbereiten und müssen dann nur noch aufgewärmt werden, wenn es mal besonders schnell gehen soll. Am zweiten Tag schmeckt er sogar noch besser.

Meine Kinder mögen übrigens kein aufgewärmtes Essen. Egal welches. Und wenn ich diesen Eintopf koche, hoffe ich jedesmal, das was fürs Mittagessen für den nächsten Tag übrig bleibt, wenigstens für mich. Der Fall ist bisher aber noch nicht eingetreten.

Vielleicht brauche ich einen größeren Topf für die doppelte Portion!? Darüber muss ich mal nachdenken

So, schön dass du hier bist und meine Rezepte liest. Ich freue mich von dir zu hören ob dir mein Rezept gefällt. Oder besser noch ob es dir geschmeckt hat, falls du es nachgekocht hast.

In diesem Sinne, bis bald, deine Lydia❤❤❤

Und wenn du keines meiner Rezepte verpassen möchtest, dann folge mir einfach auf Pinterest und Instagram, dann kann dir nichts entgehen

 

 

 

Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Bauerntopf mit Hackfleisch

Eine leckerer Klassiker, beliebt bei Groß und Klein
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region: Deutschland, German
Keyword: Bauerntopf, Bauerntopf mit Hackfleisch, Bauerntopf selbst gemacht, einfach und lecker, Eintopf mit Hackfleisch, One Pot Gericht, Schnell und einfach
Portionen: 4
Kalorien: 590kcal
Autor: Lydia

Du brauchst

  • 1 Topf, 1 Pfannenwender, 1 Schneidebrett, 1 Messer, ggf. Schälmesser

Zutaten

  • 400 g Hackfleisch Rind oder gemischt
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1/2 Paprikaschote rot und gelb
  • 1 Möhre
  • 1,2 l Rinderbrühe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1/2 TL Paprikapulver scharf
  • 1 EL Majoran getrocknet
  • 1 EL Thymian getrocknet
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • Etwas Schmand oder Crème fraîche
  • Frische Petersilie zum Servieren

Anleitungen

  • Die Kartoffeln und Möhren schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Paprikaschoten waschen und ebenfalls klein schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Das Hackfleisch in einem hohen Topf krümelig braten.
  • Als erstes die Zwiebel und den Knoblauch mit in den Topf geben und mit anbraten.
  • Dann den Paprika hinzugeben und kurz mitdünsten.
  • Das Tomatenmark mit in den Topf geben und anrösten.
  • Die Brühe dazu gießen und aufkochen lassen.
  • Kartoffeln und Möhren in den Topf geben.
  • Die Gewürze, Salz und Pfeffer hinzufügen und alles zugedeckt ca. 30 min. köcheln lassen.
  • Zum Schluss noch einmal abschmecken und ggf. nachwürzen
  • Mit einem Klecks Schmand oder Crème fraîche und etwas frischer Petersilie servieren!

    Bauerntopf mit Hackfleisch, Kartoffeln und Paprika

Notizen

Dazu passt ein frisches Brot.

2 Kommentare zu „Bauerntopf mit Hackfleisch“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.