Eine blaue Suppenschale auf einem blauen ovalen Platzteller, gefüllt mit einer Käse-Lauch-Suppe. Im Hintergrund sieht man eine Stange Lauch, eine Zwiebel und Champignons, dekorativ auf einem Küchenhandtuch fotografiert.

Käse-Lauch-Suppe mit Hack

Käse-Lauch-Suppe mit Hack ist ein heißgeliebter deutscher Klassiker. Ideal für eine gesellige Runde, fürs Partybuffet oder als Mittag- oder Abendessen. Der deftige Klassiker ist allseits beliebt und schmeckt einfach jedem! Das Beste ist, das du für diese leckere Suppe nur wenige Zutaten benötigst und die Suppe in 30 Minuten fertig ist.

 

Zwei braune Suppenschälchen, gefüllt mit einer Käse-Lauch-Suppe. Im Hintergrund sieht man eine Stange Lauch, eine Zwiebel und Champignons, dekorativ auf einem Küchenhandtuch fotografiert.

 

Kann ich die Käse-Lauch-Suppe mit Hack gut vorkochen?

Du kannst die Suppe aber auch schon am Vortag vorbereiten und sie dann erwärmen. Die Suppe ist sehr gut zum Vorkochen geeignet und schmeckt aufgewärmt sogar noch besser.

 

Ist die Käse-Lauch-Suppe mit Hack zum Einfrieren geeignet?

Du kannst die Suppe sogar sehr gut einfrieren, falls etwas davon übrig bleibt . Fülle die Suppe dazu in einen Behälter, der zum Einfrieren geeignet ist und verschließe das Gefäß mit einem Deckel. So kann die Suppe im Tiefkühlfach für ca. 6 Monate aufbewahrt und nach Belieben wieder herausgeholt werden. Vor dem Erhitzen der Suppe, die Suppe etwas antauen lassen, in einen Topf geben und langsam erhitzen. Dabei immer wieder rühren, damit nichts anbrennt.

 

Möchtest du mein Rezept ausprobieren und auch das Hackfleisch verzichten?

Ich benutze für meine Käse-Lauch-Suppe Rinderhackfleisch. Wenn du die Suppe vegetarisch kochen möchtest, ist das auch ganz einfach. Du kannst das Hackfleisch durch veganes Hack ersetzen. Oder aber, so mache ich das immer, du verwendest 250 g Champignons für die Suppe und schneidest die Champignons ganz klein. Die Suppe sieht dann optisch fast genauso aus, ist aber fleischfrei. Und anstatt der Rinderbrühe verwendest du eine Gemüsebrühe.

 

Möchtest du die Käse-Lauch-Suppe für ein Buffet kochen?

Wenn du für ein Partybuffet oder für Gäste kochen möchtest, verdoppelst oder vervierfachst du einfach die Menge der Zutaten. Beim Angießen der Brühe musst du dann schauen wie viel Flüssigkeit (Rinderbrühe) benötigt wird. Das kann etwas variieren, wenn du mehr Hackfleisch oder mehr Kartoffeln verwendest.

Wenn du ein weiteres Rezept für Suppe suchst, kann ich dich vielleicht für meine Low Carb Pizza Suppe (klicken) oder für meinen Bauerntopf mit Hackfleisch (klicken) begeistern. Schau es dir gleich einmal an. Beide Suppen, oder Eintöpfe sind absolut köstlich und ich kann sie dir nur empfehlen. Auch diese Rezepte eignen sich sehr gut um für Gäste oder in größeren Mengen zu kochen.

Bauerntopf mit Hackfleisch
Eine leckerer Klassiker, beliebt bei Groß und Klein
Zu dem Rezept
In einer grauen Schale ein Eintopf mit Hack und Kartoffeln.
Low Carb Pizza Suppe
Eine deftige Suppe mit Hackfleisch die ordentlich satt macht.
Zu dem Rezept

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachkochen meiner leckeren Gerichte. Schreib mir gerne, weiter unten, einen Kommentar, darüber würde ich mich sehr freuen.

Jetzt wünsche ich dir einen guten Appetit und gutes Gelingen, ganz viele liebe Grüße, deine Lydia ❤❤❤

 

Zwei braune Suppenschälchen, gefüllt mit einer Käse-Lauch-Suppe. Im Hintergrund sieht man eine Stange Lauch, eine Zwiebel und Champignons, dekorativ auf einem Küchenhandtuch fotografiert.

Käse-Lauch-Suppe mit Hack

Lydia
Eine Klassiker der Familienküche, schmeckt Groß und Klein.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Appetizer, Hauptgericht
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Personen
Kalorien 560 kcal

Du brauchst

  • Topf, Pfannenwender, Schneidebrett, scharfes Messer

Zutaten
  

  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Stange Lauch heißt auch Porree
  • 5 Champignons
  • 200 g Schmelzkäse mit Kräutern
  • 1 EL Öl Olivenöl, Sonnenblumenöl, Distelöl
  • 1,2-1,5 Liter Rinderbrühe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 4 große Kartoffeln

Anleitungen
 

Die Vorbereitung:

  • Als erstes die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  • Den Porree waschen einmal in der Länge durchschneiden und in Scheiben schneiden.

Jetzt wird gekocht:

  • Das Öl in einem hohen Topf erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten.
    Für die Käse-Lauch-Suppe mit Hack wird das Hackfleisch in einem hohen Topf krümelig angebraten. Zu sehen ist der Topf mit einem Pfannenwender darin.
  • Im nächsten Schritt kommen die gewürfelten Zwiebeln und Knoblauchzehen zum Hackfleisch und werden kurz mit angebraten.
    Zum angebratenen Hackfleisch kommen die klein geschnittenen Zwiebeln und der Knoblauch.
  • Dann folgt der Porree, auch kurz anschwitzen.
    Als Nächstes kommt der geschnittene Lauch mit in den Topf und wird untergerührt.
  • Die Champignons dazu geben und noch einmal für 1-2 Minuten weiter andünsten.
    In diesem Schritt sieht man die die vor geschnittenen Pilze mit in den Topf kommen.
  • Mit der Rinderbrühe ablöschen und den Schmelzkäse dazu geben, gut unterrühren und aufkochen lassen.
    Die Gemüse Hackfleisch Mischung für die Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch wird mit Brühe aufgegossen.
  • Als letzes kommen die Kartoffeln in die Suppe. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Suppe für 15-20 Minuten bei kleiner Flamme kochen lassen.
    Bei diesem Verarbeitungsschritt kommen die in Würfel geschnittenen Kartoffeln mit in die Suppe.
  • Die Suppe in Suppenschälchen servieren und genießen.
    Zwei braune Suppenschälchen, gefüllt mit einer Käse-Lauch-Suppe. Im Hintergrund sieht man eine Stange Lauch, eine Zwiebel und Champignons, dekorativ auf einem Küchenhandtuch fotografiert.

Notizen

Dazu passt ein frisches Baguette oder Brot. Guten Appetit.
Keyword Einfach kochen, Eintopf, Eintopf mit Hackfleisch, Käse Lauch Suppe, Mittagessen, Schnell und einfach

Magst du meine Rezepte? Folge mir auf Pinterest und Instagram!

Eine graue Suppenschale mit einem Esslöffel gefüllt mit einer Käse-Lauch-Suppe. Im Hintergrund sieht man eine Stange Lauch, eine Zwiebel und Champignons, dekorativ auf einem Küchenhandtuch fotografiert.

2 Kommentare zu „Käse-Lauch-Suppe mit Hack“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






%d Bloggern gefällt das: