Gefüllte und überbackene Enchilladas

Enchiladas mit Hähnchen aus dem Ofen

Enchiladas mit Hähnchen sind gerollte Wraps mit einer würzigen Füllung aus buntem Gemüse und Fleisch, die im Ofen lecker überbacken werden.

Meine Enchiladas sind mit Hähnchen und Gemüse gefüllt und mit Käse überbacken.

Du kannst dafür die gekauften Wraps nehmen oder auch selber welche machen.

Das geht super schnell, schmeckt viel besser und ist zudem auch gesünder.

Auf einem weißen Teller gefüllte Enchiladas mit Hähnchen. Überbacken mit Käse.

Welche Zutaten brauche ich für Enchiladas mit Hähnchen?

Für meine gefüllten und überbackenen Enchiladas benötigst du folgende Zutaten:

  • Geschnetzeltes: zum Beispiel Hähnchen
  • Zwiebel: normale Zwiebel ohne Gemüsezwiebel
  • Champignons: weiße oder braune
  • Paprika: rot gelb oder grün
  • Mais: aus der Dose
  • Tomaten: gehackte oder passierte Tomaten
  • Salsa Ketchup: wenn du magst
  • Gewürze: Chilipulver, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Oregano und Koriander
  • Kidney-Bohnen: aus der Dose
  • Wraps: gekauft oder selbstgemacht 
  • Käse: gerieben, z.B. Gauda oder Emmentaler
  • Crème fraîche oder Crème légère
Die genauen Angaben zu den Mengen und die Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du unten in meiner Rezeptkarte.

Auf einem weißen Teller gefüllte Enchiladas mit Hähnchen. Überbacken mit Käse.

Wie macht man Enchiladas mit Hähnchen aus dem Ofen?

Als Erstes schneidest du das Hähnchen in Streife oder Würfel. Die Zwiebel und den Knoblauch schälst du und schneidest beides ebenfalls klein. Die Paprika wird gewaschen und in Würfel oder Streifen geschnitten. Damit sind die Vorbereitungen schon erledigt und du kannst mit dem Kochen beginnen.

Dazu etwas Öl in einem Topf oder einer hohen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin kräftig anbraten. Danach die Zwiebel und den Knoblauch, sowie Paprika und Champignons hinzufügen und kurz mit dünsten.

Als Nächstes die Gewürze dazugeben und kurz anrösten, die  gehackten Tomaten, Salsa-Ketchup, Mais und Bohnen dazugeben und alles für 15 Minuten köcheln lassen.

Die Wraps mit der Crème fraîche bestreichen und etwas Hähnchen-Gemüse-Mischung auf den Wrap geben und einrollen.
Die gerollten Wraps in eine Auflaufform geben und mit etwas Crème fraîche bestreichen bevor der geriebene Käse darauf gestreut wird. 
Die Enchiladas im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 20 Min. überbacken, bis der Käse zerlaufen ist.

Wie macht man Wraps selber? 

Du kannst für dieses Rezept gekaufte Wraps verwenden oder die Wraps, wie ich, selber machen. 

In meinem Beitrag für selbstgemachten Dinkel Wraps (klicken) zeige ich dir wie das geht.

Selbstgemachte Dinkel Wraps mit Salat gefüllt
Selbst gemachte Dinkel Wraps sind total leicht und einfach zu Hause zu machen.
Zu dem Rezept
Selbstgemachte Dinkel Wraps gefüllt mit Salat und Pute dazu ein Joghurt Dressing.

Gefallen dir meine Rezepte? 

Wenn du mein Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung.

Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten.

Es ist sehr interessant für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Hast du mein Rezept für Enchiladas mit Hähnchen ausprobiert? 

Wenn du das Rezept ausprobiert hast und es auf Instagram als Foto teilst, dann verwende den Hashtag #lydiasfoodblog.

Ich freue mich deine Kreationen zu sehen.

Willst du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

 …. dann folge mir auch auf Pinterest und Instagram.

Herzliche Grüße

Deine Lydia ❤❤❤

Auf einem weißen Teller gefüllte Enchiladas mit Hähnchen. Überbacken mit Käse.

Enchiladas mit Hähnchen aus dem Ofen

Lydia
Gerollte und gefüllte Wraps mit Käse überbacken.
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region International, Mexican
Portionen 4
Kalorien 375 kcal

Du brauchst

  • Messer, Schneidebrett, Pfanne, Pfannenwender, Auflaufform

Zutaten
  

  • 500 g Hähnchen
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Champignons
  • 1 Paprika
  • 1 Dose Mais
  • 400 g gehackte Tomaten
  • 3 EL Salsa Ketchup
  • 1 TL Chili Pulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 Oregano
  • 0,5 Koriander
  • 1 kl. Dose Kidney-Bohnen
  • 6 St. Tortillas
  • 200 g Käse gerieben, z.B. Gauda oder Emmentaler
  • 200 g Crème fraîche
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 200°! Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Das Hähnchen in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch klein würfeln, Paprika in Würfel schneiden. Die Bohnen und den Mais abtropfen lassen. Die dabei Kidney Bohnen ordentlich abspülen.
  • Etwas Öl in einem Topf oder einer hohen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin kräftig anbraten. Anschließend die Zwiebel, den Knoblauch sowie Paprika und Champignons hinzufügen und kurz mit andüsten.
  • Die Gewürze dazugeben und kurz anrösten.
  • Jetzt die gehackten Tomaten, Salsa, Mais und Bohnen dazugeben und die Masse für 15 Minuten köcheln lassen.
  • Die Wraps mit einem EL Crème Fraîche bestreichen und auf jeden Wrap 3-4 EL Füllung geben. Die Wraps aufrollen und in eine Auflaufform geben
  • Den Rest der Crème Fraîche mit dem geriebenen Käse mischen und auf die Wraps streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 20 Min. überbacken.
    Gefüllte und überbackene Enchilladas

Notizen

Guten Appetit!
Keyword Dinkelwraps, Enchiladas, gefüllte Wraps, selbst gemachte Wraps, Texmex, Tortillas, überbackene Wraps, Wraps aus dem Ofen, Wraps mit Hähnchen

2 Kommentare zu „Enchiladas mit Hähnchen aus dem Ofen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: