Knusprig angeratene Gnocchi auf italienische Art mit Tomatensoße und Parmesan sowie Brokkoli und Spinat. Dekorativ angerichtet in einer grauen Schale. I

Gnocchi mit Tomatensoße

Mit gekauften Gnocchi ist dieses Rezept sehr schnell und einfach zubereitet. Gnocchi mit Tomatensauce in nur 15 Minuten. Etwas Gemüse nach Wahl dazu und ein super schnelles und leckeres Gericht steht auf dem Tisch!

Gnocchi mit Tomatensoße

Onepot Gericht mit Gnocchi
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region: International, Italian, Mediterranean
Keyword: Bauernsalat, Gemüse, Gnocchi, Gnocchi Salat, Herzhaft, Italienisch, Salat mit Gnocchi, Vegetarisch
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 490kcal
Autor: Lydia

Zutaten

  • 1200 g Gnocchi
  • 5 Champignons
  • 10 Cocktailtomaten
  • 50 g Babyspinat
  • 1-2 EL Butter oder Olivenöl
  • 3 Oliven
  • 1 Brokkoli
  • Gehobelter Parmesan

Tomatensoße:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 800 ml passierte Tomaten
  • 2 EL italienische Kräuter
  • eine Prise Zucker
  • Salz Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl

Anleitungen

Für die Tomatensoße:

  • Den Knoblauch schälen und ganz fein hacken. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und den Knoblauch darin anschwitzen. Die passierten Tomaten dazugeben mit Salz, Pfeffer, Zucker und Kräutern würzen und für 30 Minuten einkochen lassen.

Gnocchi:

  • Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Den Spinat und die Tomaten waschen und abtropfen lassen. Die Tomaten halbieren.
  • Den Brokkoli in Röschen teilen und in einem Topf mit 1 TL Salz und 1 TL Zucker kochen
  • Spinat und Tomaten in der Pfanne angebraten, herausnehmen.
  • Die Gnocchi mit dem Brokkoli anrichten, die Tomatensoße darüber geben und mit Parmesan bestreuen.
  • Die Gnocchi in die Pfanne geben ggf. noch etwas Butter dazugeben, und goldbraun anbraten. Champignons und Spinat wieder dazu geben.
  • Die Oliven in Scheiben geschnitten auf die angerichteten Gnocchi verteilen.
    Knusprig angeratene Gnocchi auf italienische Art mit Tomatensoße und Parmesan sowie Brokkoli und Spinat. Dekorativ angerichtet in einer grauen Schale. I

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.