Low carb Süßkartoffel-Kichererbsen Suppe mit Kokos

Süßkartoffel-Suppe mit Kichererbsen, vegan

Süßkartoffel-Suppe mit Kichererbsen, vegan lecker und super einfach kochen. Eine asiatisch angehauchte Suppe mit Curry, Ingwer und Kokosmilch. So schnell und einfach kannst du Low Carb, gesund und lecker kochen.

Low carb Süßkartoffel-Kichererbsen Suppe mit Kokos

Süßkartoffel-Suppe mit Kichererbsen, vegan

Lydia
Veganes Gemüse Süppchen mit Kokos
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region Indian
Portionen 4
Kalorien 412 kcal

Zutaten
  

  • 500 g Süßkartoffeln
  • 2 cm frischer Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Kurkuma gemahlen
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Koriander gemahlen
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Kokosmilch
  • 400 g Kichererbsen
  • 1 Spritzer Limettensaft
  • Salz, Pfeffer
  • Chilli Flocken aus der Mühle
  • Etwas frische Petersilie

Anleitungen
 

  • Süßkartoffeln putzen, schälen und in Stücke schneiden. Ingwer, Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln.
  • Das Öl in einem Topf erhitzen, Ingwer, Knoblauch und Zwiebel darin glasig andünsten. Kurkuma, Kreuzkümmel und Koriander kurz mitrösten und mit Brühe sowie Kokosmilch ablöschen. Das vorbereitete Gemüse zugeben und unter gelegentlichem Rühren etwa 20 Minuten bei geringer Hitze gar köcheln.
  • Kichererbsen in einem Sieb abbrausen, abtropfen lassen und nach 10 Minuten mit zum Curry geben.
  • Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und mit Chilli Flocken und Petersilie garniert servieren.
    Low carb Süßkartoffel-Kichererbsen Suppe mit Kokos
Keyword Curry, Eintopf, Gemüse, Lowcarb, Lowfat, Suppe, vegan, Vegetarisch

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






%d Bloggern gefällt das: