Eine echte Alternative zur Lasagne aus dem Backofen und ein echtes Soulfood: Lasagne Suppe!

Eine würzige Suppe mit Tomaten, Rinderhackfleisch, Pasta und Parmesan!

Schnell und einfach, Lasagne aus dem Kochtopf mit Creme fraiche und Parmesan!

Ohne Pot Lasagne Suppe mit einem Klecks Creme fraiche und Parmesan
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Lasagne Suppe

One Pot Lasagne Suppe 
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Appetizer, Hautpgericht, Vorspeise
Land & Region: Italian, Mediterranean
Keyword: Eintopf, Hackfleisch, Lasagne, Lasagnesuppe, Nudeln, Pasta, Suppe, Tomatensuppe
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 760kcal
Autor: Lydia

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 l Rinderbrühe
  • 800 g gehackte Tomaten
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 EL getrockneter Oregano
  • 1 EL getrockneter Thymian
  • Salz und Pfeffer
  • 10 Lasagneplatten
  • 100 g Creme fraiche
  • Olivenöl
  • geriebener Parmesan
  • frische Petersilie

Anleitungen

  • Etwas Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Das Hackfleisch darin krümelig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Zwiebel und Knoblauch würfeln und fein hacken. Die Zwiebel und den Knoblauch zum Hackfleisch dazugeben und glasig andünsten. Das Tomatenmark dazugeben und mit anrösten.
  • Mit der Rinderbrühe und den gehackten Tomaten ablöschen.
  • Oregano, Thymian, Salz und Pfeffer hinzugeben und würzen. 10 Minuten köcheln lassen.
  • Die Lasagneplatten in mundgerechte Stücke brechen und mit in die Suppe geben. Weitere 5 Minuten köcheln lassen. Noch einmal abschmecken und mit einem Klecks Creme fraiche und etwas geriebenem Parmesan servieren.
    Ohne Pot Lasagne Suppe mit einem Klecks Creme fraiche und Parmesan

Notizen

Mit Petersilie oder Basilikum garniert servieren.

4 Kommentare zu “One Pot Lasagne Suppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.