In einer braunen Schale sieht man das fertige Schichtkohl mit Hackfleisch Gericht angerichtet und mit Petersilie bestreut. In der Schale steckt ein Löffel. Die Schüssel steht auf einem Holz Servierbrett.

Schichtkohl mit Hackfleisch

Schichtkohl mit Hackfleisch ist ein bodenständiges, deftiges und einfaches Gericht. Mit meinem Rezept und der Schritt-für-Schritt-Anleitung zeige ich dir wie es schnell und einfach gelingt. Du brauchst nur die 3 Grundzutaten Kohl, Hackfleisch und Kartoffeln. Dazu kommt eine deftige Fleischbrühe und ein paar Gewürze. So kochst du mit wenig Zutaten ein sättigendes und leckeres Gericht für dich und deine Familie, ganz ohne Tüte. Und das Beste ist, alles wird in einer Pfanne gekocht. Das spart Zeit und natürlich Abwasch.

In einer schwarzen Pfanne siehst du das fertig gekochte Schichtkohl mit Hackfleisch und Kartoffeln. Im Hintergrund steht eine braune Schale mit dem Eintopf und einem Löffel darin. Daneben auf einem Küchenhandtuch sind 3 Kartoffeln und 2 Eßlöffel zu erkennen. Das Gericht ist mit frischer Petersilie bestreut fotografiert.

Kommen wir zu den Zutaten für mein Rezept für Schichtkohl mit Hackfleisch:

Das Hackfleisch: ich nehme Rindergehacktes, du kannst genauso gut gemischtes Hackfleisch verwenden.

Der Kohl: Ich nehme Spitzkohl, der Spitzkohl ist zarter als der Weißkohl und braucht nicht so lange bis er weich ist. Du kannst auch Weißkohl verwenden. Dann empfehle ich dir den Eintopf 15 Minuten länger köcheln zu lassen, damit der Kohl schön weich ist.

Die Kartoffeln: Ich verwenden für Eintopf Gerichte am liebsten mehligkochende Kartoffeln, das ist allerdings kein Muss, du kannst auch festkochenden oder vorwiegend festkochende Kartoffeln verwenden. Um zu sehen, ob deine Kartoffeln nach der angegebenen Kochzeit von 20 Minuten gar sind, einfach mit einer Gabel probieren, ob die Kartoffel weich ist. Lässt sie sich ohne Widerstand durchstechen, ist der perfekte Garpunkt erreicht. Übrigens, wenn du die Kartoffel ganz weglässt, hast du ein No Carb Gericht.

Die Rinderbrühe: ist eine kräftige Fleischbrühe die dem Gericht seine deftige Note verleiht. Du kannst aber auch Gemüse- oder Hühnerbrühe verwenden.

Dann bleiben nur noch die Gewürze: Mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Kümmel wird dieses schnelle Schmorgericht gewürzt. Der Kümmel sorgt dafür, dass der Kohl bekömmlicher wird und gibt dem Gericht zusammen mit dem Paprikapulver die nötige Würze.
Das Vorbereiten, also Kartoffeln schälen und den Kohl zu schneiden, geht super schnell. Und schon kann das Kochen losgehen.

Kann ich den Schichtkohl mit Hackfleisch Eintopf am Vortag zubereiten?

Tatsächlich schmeckt dieser Eintopf, wie bei vielen anderen Eintöpfen auch, am nächsten Tag am besten. Koche das Gericht und stelle es über Nacht in den Kühlschrank. Dann musst du es nur noch aufwärmen und genießen.

Hier noch ein Tipp von mir zum Thema Kohl:

Hast du einen ganzen Weißkohl oder Spitzkohl gekauft und nur die Hälfte davon zum Kochen gebraucht? Dann habe ich hier den ultimativen Tipp für dich. Schneide den übrig gebliebenen Kohl in Streifen und friere ihn, frisch wie er ist, gleich ein. Dazu den Kohl in einen Gefrierbeutel geben, luftdicht verschließen und in die Tiefkühltruhe legen. Wenn du das nächste Mal ein Gericht mit Kohl machen möchtest, kannst du den Kohl vorher auftauen oder auch gefroren verwenden und einfach zur Suppe oder wie hier zum Schichtkohl mit Hackfleisch in die Pfanne geben. Das spart Zeit und ist nachhaltig.

Ich hoffe, ich habe dir jetzt Lust gemacht diesen deftigen, alten Klassiker zu kochen. Wenn dir mein Rezept gefällt, oder du eine Anregung dazu hast, lass mir gerne weiter unten einen Kommentar da. Kennst du schon mein Rezept für Nudel-Schinken-Gratin (klicken)?

Nudel-Schinken-Gratin
Ein köstlicher Klassiker, schnell und einfach selbst gemacht
Zu dem Rezept
Ein klassisches Nudel-Schinken-Gratin mit Sahnesoße, in einer Auflaufform dekorativ angerichtet.

Viel Spaß und einen guten Appetit wünscht dir, deine Lydia ❤❤❤

Schichtkohl mit Hackfleisch

Ein leckerer und einfacher Eintopf mit Kohl, Hackfleisch und Kartoffeln.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutschland
Keyword: 30 Minuten Gericht, einfacher Eintopf, One Pot Gericht, Schichtkohl, Schichtkohl mit Hackfleisch, Schichtkohl mit Kartoffeln, Spitzkohl
Portionen: 4
Kalorien: 580kcal
Autor: Lydia

Du brauchst

  • Messer, Schneidebrett, Pfanne und Pfannenwender

Zutaten

  • 800 g Spitzkohl oder Weißkohl
  • 500 g Hackfleisch Rind oder Gemischt
  • 6 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Paprikapulver rosenscharf
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Kümmel
  • ½ TL Pfeffer
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1,2 l Rinderbrühe
  • ½ TL Salz

Anleitungen

Vorbereitung:

  • Beim Spitzkohl die äußeren Blätter und den Strunk entfernen. Den Spitzkohl in Streifen schneiden.
  • Dazu den Kohl erst halbieren, dann vierteln und anschließend in feine Streifen schneiden.
    Auf einem Holzschneidebrett sieht man einen halben Spirtzkohl, der zur Hälfte in Streifen geschnitten ist. Daneben liegt ein Kochmesser.
  • Tipp: Achte darauf, dass die Streifen regelmäßig sind, dann gart der Kohl gleichmäßig.
  • Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
  • Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken oder durch die Knoblauchpresse drücken.
  • Die Gewürze für den Schichtkohl mit Hackfleisch bereitstellen.

Zubereitung:

  • Eine Pfanne erhitzen und das Hackfleisch in die Pfanne geben und unter wenden krümelig anbraten.
  • Die Gewürze (Paprikapulver, Kümmel, Salz und Pfeffer) zusammen mit dem Knoblauch in die Pfanne geben und unterrühren.
    In einer Pfanne sieht man angebratenes Hackffleisch mit Gewürzen wie Paprikapulver und Knoblauch.
  • Anschließend das Tomatenmark dazugeben und anrösten, ca. 1 Minute.
    Zum gewürzten Hackfleisch für die Schichtkohl mit Hackfleisch Pfanne kommt das Tomatenmark in die Mitte der Pfanne.
  • Jetzt den Spitzkohl in die Pfanne geben und unter Rühren kurz anbraten und untermischen, für ca. 3 Minuten.
    Hier kommt der in Streifen geschnittene Spitzkohl mit zur Hackfleisch Masse.
  • Mit der Rinderbrühe aufgießen und aufkochen lassen.
    Die Pfanne wird mit der Rinderbrühe aufgefüllt.
  • Tipp: Soviel Rinderbrühe dazu geben bis der Spitzkohl leicht bedeckt ist.
  • Die Kartoffel Würfel dazu geben und den Deckel aufsetzen.
    Als letzte Zutat für den Schichtkohl mit Hackfleisch Eintopf kommen die gewürfelten Kartoffeln mit in die Pfanne.
  • Den Schichtkohl für 20 Minuten kochen lassen. Zwischendurch ein paar Mal umrühren.
  • Nach der Kochzeit noch einmal abschmecken und ggf. etwas Salz oder Pfeffer dazu geben.
    In einer schwarzen Pfanne siehst du das fertig gekochte Schichtkohl mit Hackfleisch und Kartoffeln. Im Hintergrund steht eine braune Schale mit dem Eintopf und einem Löffel darin. Daneben auf einem Küchenhandtuch sind 3 Kartoffeln und 2 Eßlöffel zu erkennen.

Servieren:

  • Mit Petersilie bestreut servieren.
    In einer weißen Schale sieht man das fertige Schichtkohl mit Hackfleisch Gericht angerichtet und mit Petersilie bestreut. In der Schale steckt ein Löffel. Die Schüssel steht auf einem Holz Servierbrett.
  • Guten Appetit.

Notizen

Der Schichtkohl schmeckt aufgewärmt, am nächsten Tag, sogar noch besser.

Für weitere Ideen und Rezepte, folge mir auf Pinterest und Instagram!

In einer schwarzen Pfanne siehst du das fertig gekochte Schichtkohl mit Hackfleisch und Kartoffeln. Im Hintergrund steht eine braune Schale mit dem Eintopf und einem Löffel darin. Daneben auf einem Küchenhandtuch sind 3 Kartoffeln und 2 Eßlöffel zu erkennen. Das Gericht ist mit frischer Petersilie bestreut fotografiert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: