Auf einem ovalen Teller angerichtete Reisnudeln mit Hackfleischsoße und grünen Kräutern. Im Hintergrund eine Schale mit Sesam und eine Schale mit breiten Reisnudeln.

Asiatische Reisnudeln mit Hackfleisch

Asiatische Reisnudeln mit Hackfleisch sind sehr gesund und lecker. Wer liebt Reisnudeln? Ich finde Reisnudeln, oder auch Glasnudeln genannt, tatsächlich sehr lecker. Als absoluter Pasta-Fan greife ich für asiatische Gerichte liebend gerne zu dieser Nudelvariante. Hier habe ich die Nudeln mit Hackfleisch und Sojasoße asiatisch zubereitet getoppt mit Koriander und Minze. Ein erfrischendes, leichtes Gericht für den Sommer.

 

Auf einem ovalen Teller angerichtete Reisnudeln mit Hackfleischsoße und grünen Kräutern. Im Hintergrund eine Schale mit Sesam und eine Schale mit breiten Reisnudeln.

Asiatische Reisnudeln mit Hackfleisch

Lydia
Asiatische Glasnudeln mit Hackfleisch und Sojasoße
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Abendessen, Beilage, Hauptgericht, Mittagessen
Land & Region Asien, Chinese
Portionen 4
Kalorien 399 kcal

Zutaten
  

  • 125 g breite Glasnudeln
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 3 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 1 Paprika
  • 1-2 Möhren
  • 2 EL Erdnussöl es geht auch Sesam oder Olivenöl
  • 4 EL Sojasoße
  • 200 ml Rinderbrühe
  • 8 Korianderblätter
  • 8 Basilikum Blätter
  • 8 Minzeblätter
  • Sesam, geröstet

Anleitungen
 

  • Das Gemüse waschen und anschließend klein schneiden.
  • Die Zwiebel würfeln, die Paprika und die Möhren in Stifte schneiden und den Lauch in Ringe schneiden.
  • Die Kräuter waschen, trocken schütteln und klein hacken.
  • Die Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und so wie auf der Packung angegeben für 10 Minuten ziehen lassen. Danach abgießen.
  • Nebenbei, während die Nudeln gar ziehen das Öl in eine heiße Pfanne geben und das Rinderhackfleisch darin krümelig braun anbraten.
  • Die Zwiebelwürfel dazugeben und mit andünsten.
  • Die Paprika, die Möhre und den Lauch dazugeben und mit anbraten.
  • Das Fleisch mit der Fleischbrühe aufgießen und aufkochen lassen. Mit Sojasoße, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.
  • Die Glasnudeln auf eine Platte geben und die Hackfleischmasse darauf verteilen.
  • Mit Sesam bestreuen.
    Auf einem ovalen Teller angerichtete Reisnudeln mit Hackfleischsoße und grünen Kräutern. Im Hintergrund eine Schale mit Sesam und eine Schale mit breiten Reisnudeln.

Notizen

Die gehackten Kräuter darüber streuen und servieren.
Keyword Asiatisch, Fitnessfood, Glasnudeln, Glasnudeln mit Hackfleisch, Hackfleisch, Lowcarb

1 Kommentar zu „Asiatische Reisnudeln mit Hackfleisch“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






%d Bloggern gefällt das: