Bandnudeln mit Tomatensugo aus dem Backofen

Pasta mit Tomaten Sugo aus dem Backofen

Eine tolle Pasta mit Tomaten Sugo, aus dem Backofen gezaubert.

Momentan gibt es überall die schönen bunten Tomaten, ich liebe es. Ein Tomaten Sugo aus dem Backofen schien mir das genau das Richtige zu sein. Das Sugo gart von alleine im Backofen, die Vorbereitung geht schnell und das Ergebnis ist aromatisch lecker und schmeckt nach Italien.

Die italienischen Kräuter gibt es bei mir im Supermarkt schon als Mischung im Gemüseregal. Du kannst aber auch welche aus der TK oder getrocknete Kräuter verwenden.

Das schöne an Backofengerichten ist, dass die Vorbereitung ruck zuck erledigt ist und den Rest erledigt der Backofen von alleine. Die Zeit dazwischen kann man dann für andere Aktivitäten nutzen und z.B. eine Runde mit dem Hund gehen.

Ich würde mich freuen wenn du mir erzählst wie dir mein Rezept geschmeckt hat. Schön wäre es wenn du das Rezept unten mit Sternen ⭐⭐⭐⭐⭐ bewertest und mir einen Kommentar schreibst.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog, beim Kochen und Genießen,

deine Lydia ❤❤❤❤

Wenn du keines meiner Rezepte verpassten möchtest, folge mir auch auf den Social Media Pinterest und Instagram.

Pasta mit Tomaten Sugo aus dem Backofen

Diese Pasta ist leicht und lecker und das Sugo gart sich von alleine im Backofen
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italian, Mediterranean
Keyword: Abendessen, Alttagsküche, Einfach kochen, leichte Küche, Nudelgericht, Nudeln, Ofengericht, Pasta, Schnell und einfach, Sommerpasta, Sugo, Tomatensugo, Vegetarisch
Portionen: 4
Kalorien: 575kcal
Autor: Lydia

Du brauchst

  • Auflaufform, Topf

Zutaten

  • 400 g Nudeln z.B. grüne Bandnudeln
  • 500 g bunte kleine Tomaten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Pck. frische italienische Kräuter oder 1 EL getrocknet
  • 4 EL Olivenöl
  • 1,5 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 Prise Zucker ca. 1 TL
  • etwas Parmesan gehobelt
  • ein paar Basilikum Blätter

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200° Ober-/ Unterhitze aufheizen.
  • Die Tomaten waschen und halbieren. Den Lauch waschen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken oder mit der Knoblauchpresse klein drücken. Den Thymian von den Stielen zupfen und klein hacken.
  • Eine Auflaufform mit 1 EL Olivenöl auspinseln.
  • Die Tomaten mit der geschnittenen Seite nach unten in die Auflaufform legen.
  • Den Lauch über die Tomaten streuen.
  • Die italienischen Kräuter fein hacken und dazu geben.
  • Den Knoblauch dazugeben.
  • Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und die restlichen 3 EL Olivenöl darüber geben.
  • Im vorgeheizten Backofen 30 bis 40 Minuten garen.
  • Währenddessen die Nudeln in ausreichend Salzwasser garen.
  • Das Tomatensugo aus dem Backofen holen und mit den Nudeln in der Auflaufform vermischen. Parmesan und Basilikum Blätter darüber geben und servieren.

Notizen

Wenn du größere Tomaten verwendest, einfach vierteln oder in Würfel schneiden.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.