Pasta mit Tomatensugo aus dem Backofen angerichtet in einer dunklen Auflaufform mit Parmesan und Basilikum garniert.

Pasta mit Tomatensugo aus dem Backofen

Eine tolle Pasta mit Tomatensugo aus dem Backofen gezaubert. Mit frischen bunten Tomaten und Kräutern machst du ganz einfach eine leckere Tomatensoße zu Pasta. Das Schöne an Gerichten aus dem Backofen ist, das der Ofen die meiste Arbeit erledigt. Da ist kein langes Rühren erforderlich. Die Vorbereitung geht schnell und das Ergebnis ist aromatisch lecker und schmeckt nach Italien.

Welche Kräuter nehme ich für ein Tomatensugo?

Die italienischen Kräuter gibt es bei mir im Supermarkt schon als Mischung in der Gemüse Abteilung. Du kannst aber auch welche aus der Tiefkühltruhe oder auch getrocknete Kräuter verwenden.

Was ist ein Tomatensugo?

Ein Sugo besteht hauptsächlich aus frischen Tomaten mit Knoblauch und Kräutern. Du kannst das Sugo in einem Topf kochen oder so wie ich im Backofen zubereiten. Die Tomaten werden im Ofen gebacken und ergeben eine köstliche Röst-Tomaten-Soße zu Pasta. Auch als Pizzasoße kann man das Tomatensugo verwenden.

Was passt noch zu Pasta mit Tomatensugo aus dem Backofen?

Das Tomatensugo passt am besten zu Bandnudeln. Du kannst sie aber mit allen anderen Nudeln essen und zu Reis passt es auch sehr gut. Möchtest du noch Fisch oder Fleisch dazu? Dann empfehle ich dir ein Hähnchenschnitzel (klicken) oder ein Lachsfilet aus dem Ofen (klicken).

Ich hoffe mein leckeres vegetarisches Tomatensugo Rezept aus dem Backofen gefällt dir. Hast du mein Rezept ausprobiert? Wie hat es dir gefallen? Lass mir gerne einen Kommentar und ein paar Sternchen ⭐ da. Ich freue mich, wenn du mir berichtest wie es dir gefallen und geschmeckt hat. Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken. Es ist sehr spannend für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog, beim Kochen und Genießen,

deine Lydia ❤❤❤❤

Pasta mit Tomatensugo aus dem Backofen angerichtet in einer dunklen Auflaufform mit Parmesan und Basilikum garniert.

Pasta mit Tomaten Sugo aus dem Backofen

Lydia
Diese Pasta ist leicht und lecker und das Sugo gart sich von alleine im Backofen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italian, Mediterranean
Portionen 4
Kalorien 460 kcal

Du brauchst

  • Auflaufform, Topf, Messer, Schneidebrett

Zutaten
  

  • 400 g Nudeln z.B. grüne Bandnudeln
  • 500 g bunte kleine Tomaten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Pck. frische italienische Kräuter oder 1 EL getrocknet
  • 4 EL Olivenöl
  • 1,5 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • etwas Parmesan gehobelt oder gerieben
  • ein paar Basilikum Blätter

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 200° Ober-/ Unterhitze aufheizen.
  • Die Tomaten waschen und halbieren. Die Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken oder mit der Knoblauchpresse klein drücken. Den Thymian von den Stielen zupfen und klein hacken.
  • Eine Auflaufform mit 1 EL Olivenöl auspinseln.
  • Die Tomaten mit der geschnittenen Seite nach unten in die Auflaufform legen.
  • Den Lauch über die Tomaten streuen.
  • Die italienischen Kräuter fein hacken und dazu geben.
  • Den Knoblauch dazugeben.
  • Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und die restlichen 3 EL Olivenöl darüber geben.
  • Im vorgeheizten Backofen 30 bis 40 Minuten garen.
  • Währenddessen die Nudeln in ausreichend Salzwasser garen.
  • Das Tomatensugo aus dem Backofen holen und mit den Nudeln in der Auflaufform vermischen. Parmesan und Basilikum Blätter darüber geben und servieren.
  • Oder die Bandnudeln zu kleinen Nestern drehen und mit Parmesan Hobel und Basilikum garnieren.
    Pasta mit Tomatensugo aus dem Backofen angerichtet in einer dunklen Auflaufform mit Parmesan und Basilikum garniert.

Notizen

Wenn du größere Tomaten verwendest, einfach vierteln oder in Würfel schneiden.
Keyword Abendessen, Alttagsküche, Einfach kochen, leichte Küche, Nudelgericht, Nudeln, Ofengericht, Pasta, Schnell und einfach, Sommerpasta, Sugo, Tomatensugo, Vegetarisch

Wenn du keines meiner Rezepte verpassten möchtest folge mir auf Pinterest und Instagram.

Pasta mit Tomatensugo aus dem Backofen angerichtet in einer dunklen Auflaufform mit Parmesan und Basilikum garniert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: