Hasselback- oder Fächerkartoffeln sind eine raffinierte Beilage zu Fleisch oder Fisch. Die sehen viel besser aus als eine langweilige Kartoffel und sind ganz schnell gemacht. Bei frischen Kartoffeln auf jeden Fall die Schale dran lassen, aber ordentlich waschen bitte. Da der Backofen wegen der Kartoffeln sowieso heiß war, kam der Lachs einfach für die letzen 15 Minuten mit in die Auflaufform. Den Lachs habe ich mit einer Brotkruste aufgepeppt. Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen und nachkochen.

Liebe Grüße, deine Lydia!

Lachsfilet mit Fächerkartoffeln

Lachs mit Brotkruste und Fächerkartoffeln aus dem Backofen
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit50 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: German, International, Mediterranean
Keyword: Abendessen, Fächerkartoffeln, Fächerkartoffeln mit Lachs, Fisch aus dem Backofen, Fisch und Kartoffeln, Lachs, Lachs aus dem Backofen, Mittagessen
Portionen: 2
Kalorien: 580kcal
Autor: Lydia

Zutaten

Fächerkartoffeln:

  • 5-6 mittelgroße Kartoffeln
  • 25 g Kräuterbutter
  • Salz

Lachs:

  • 1 Lachsfilets mit Haut ca. 600 g
  • Saft von 1/2 Limette
  • 1 Scheibe Toastbrot getoastet
  • 2 EL Dill TK
  • 1 TL flüssiger Honig
  • 2 TL mittelscharfer Senf
  • weißer Pfeffer

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200° Ober-/Unterhitze aufheizen.
  • Eine flache Auflaufform mit Olivenöl auspinseln und mit etwas Salz bestreuen.
  • Die Kartoffeln gründlich waschen. Jeweils senkrecht dicht an dicht einschneiden, aber nicht durchschneiden. Mein Trick ist es einfach von links und rechts einen Zahnstocher in die Kartoffel zu stecken und dann immer bis zum Zahnstocher zu schneiden.
  • Die Kartoffeln in die Auflaufform setzen.
  • Die weiche! Kräuterbutter auf die Kartoffeln streichen und mit Salz bestreuen. Im vorgeheizten Backofen zunächst 30-35 Minuten backen.
  • Inzwischen den Lachs waschen, trocken tupfen und in 2 Stücke schneiden. Mit Limettensaft beträufeln und etwas ziehen lassen. Das Toastbrot erst toasten und dann fein zerbröseln. Mit Dill, Honig und Senf verrühren.
  • Lachs mit Salz und Pfeffer würzen und die Honig-Senf-Masse darauf verteilen.
  • Bevor der Fisch mit in den Ofen kommt solltest du einmal mit einem Zahnstocher prüfen ob die Kartoffeln schon beinahe fertig sind, je nach Kartoffelsorte kann die Garzeit variieren. Wenn sie noch hart sind einfach noch weitere 15-20 Minuten weiter backen.
  • Den Lachs zu den Kartoffeln geben und weitere ca. 15 Minuten backen.
  • Anrichten und mit etwas Dill oder Petersilie garnieren.
    Lachs mit Brotkruste und Fächerkartoffeln aus dem Backofen dekorativ angerichtet auf einer weißen Servierplatte mit Petersilie bestreut.

Notizen

Ich habe noch ein paar Cocktailtomaten 5 Minuten vor Ende der Garzeit in die Auflaufform gegeben.
Dazu passt ein griechischer Bauern-Salat https://lydiasfoodblog.de/griechischer-bauernsalat/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.