Eine asiatische Nudelsuppe mit Gemüse und Rinderhüftsteak sowie einem weichen halben Ei dekorativ angerichtet und fotografiert

Mie-Ramen Suppe mit Rinderhüftsteak

Asiatische Mie-Ramen Suppe mit Rinderhüftseak ist schnell und einfach selbstgemacht. Sie ist genau das Richtige an kalten Tagen: eine dampfende Schüssel kräftiger Brühe mit einer großen Portion Nudeln und verschiedenen Einlagen. Das ist Ramen, ein trendiges Soulfood aus Japan.

Ich habe gestern Hühner-Nudel-Suppe (klicken) gekocht, das ist das absolute! Lieblingsgericht meiner Tochter und das könnte sie jede Woche essen. Da also frische Brühe noch im Kühlschrank stand kam mir die Idee einer Ramen Suppe. Bei der Ramen Suppe wird die Brühe mit Sojasoße verfeinert. Der Phantasie sind da allerdings keine Grenzen gesetzt.  Es wird einfach diverses Gemüse nach Geschmack (und Kühlschrank) kurz gebraten, ein paar Asianudeln abgekocht und mit der Brühe übergossen serviert. Das Typische ist ein weich gekochtes Ei, das auch den Weg in den Teller findet. Bei mir heute eine europäische Variante mit einem Rinderhüftsteak. Da es sich immer noch um eine Nudelsuppe handelt, hat es auch dem Töchterchen gemundet.


Mie-Ramen-Suppe mit Hüftsteak

Eine asiatische Nudelsuppe mit Gemüse und heute mit Rinderhüfte
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Appetizer, Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region: Asia, Asien
Keyword: Abendessen, Asiatische Nudelsuppe mit Rind, Mie Suppe, Mittagessen, Nudelsuppe, Ramen, Ramen Suppe, Ramen Suppe mit Rind, Suppe, Suppe mit Fleischeinlage, Suppe mit Rind
Portionen: 4
Kalorien: 440kcal
Autor: Lydia

Zutaten

  • 400 g Hüftsteak
  • 250 g Mie Nudeln asiatische Nudeln
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 große Möhre
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Eier
  • 4 Champignons
  • 7 Stangen Spargel mini
  • 4 EL Sojasoße
  • 1 l Brühe zB Hühnerbrühe
  • 1 EL Schnittlauch gehackt
  • Ein paar Persilienblätter glatt

Anleitungen

  • Die Möhre schälen und in Stifte schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Den Spargel waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
  • Die Mie Nudeln nach Packungsanweisung garen und gut abtropfen lassen.
  • In der Zwischenzeit das Sesamöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Die Möhre zusammen mit den Pilzen und dem Spargel 3 Minuten lang braten.
  • 2 Knoblauchzehen hinzufügen und 1 Minute lang mitbraten.
  • 1 Liter heiße Brühe aufkochen und die Sojasoße unterrühren.
  • Die Eier 4 Minuten wachsweich kochen. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.
  • Das Hüftsteak in einer heißen dünn eingeölten Pfanne oder Grillpfanne 3–4 Minuten von jeder Seite braten. Anschließend aus der Pfanne nehmen, salzen und pfeffern, in Alu Folie für 10 Minuten ruhen lassen.
  • Die gekochten Nudeln und das gebratene Gemüse auf 4 Schalen verteilen und mit der heißen Suppe übergießen.
  • Die Eier halbieren und mit in die Suppe geben.
  • Das Hüftsteak schräg aufschneiden und in der Suppe anrichten. Etwas Salz und Pfeffer über Fleisch und Ei streuen.
    Eine asiatische Nudelsuppe mit Gemüse und Rinderhüftsteak sowie einem weichen halben Ei dekorativ angerichtet und fotografiert

Notizen

Zum Schluss mit ein wenig Schnittlauch und Petersilie bestreuen.
So mache ich meine Hühnerbrühe.

Wenn du immer auf dem Laufenden sein möchtest, was meine Rezepte betrifft, dann folge mir auf Pinterest und Instagram.



Eine asiatische Ramen Suppe mit Mie Nudeln, Gemüse und Rind

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.