Eine asiatische Nudelsuppe mit Gemüse und Rinderhüftsteak sowie einem weichen halben Ei dekorativ angerichtet und fotografiert

Mie Ramen Suppe mit Rinderhüftsteak

Asiatische Mie Ramen Suppe ist schnell und einfach selbstgemacht. Diese Suppe ist genau das Richtige an kalten Tagen: eine dampfende Schüssel kräftiger Brühe mit einer großen Portion Nudeln und verschiedenen Gemüse Einlagen. Als Fleischeinlage gibt es ein leckeres kurzgebratenes Rinder Hüftsteak. 

Diese Suppe macht ordentlich satt und ist voller Eiweiß und Vitamine. 

Das ist Ramen, ein trendiges Soulfood aus Japan.

Mie-Ramen-Suppe in einer grauen Schale mit einem Rinder Hüftsteak und Gemüse. Im Hintergrund Deko.

Welche Zutaten brauche ich für eine Mie Ramen-Suppe?

Für meine Mie-Ramen-Suppe brauchst du ein paar einfache und normale Zutaten, die du in jedem Supermarkt kaufen kannst. Du musst dafür keinen Asia Shop besuchen. Meine Ramen-Suppe ist an den europäischen Gaumen angepasst und schmeckt auch Kindern. Da keine exotischen und unbekannten Zutaten in die Suppe kommen. Du brauchst: 

  • 400 g Hüftsteak
  • 250 g Mie Nudeln (asiatische Nudeln)
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 große Möhre
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Eier
  • 4 Champignons
  • 7 grüne Spargelspitzen
  • 4 EL Sojasoße
  • 1 l Brühe (z. B. Hühnerbrühe)
  • 1 EL Schnittlauch gehackt
  • Glatte Petersilie (Koriander passt auch sehr gut) 

Die genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du in meiner Rezeptkarte weiter unten. 

Mie-Ramen-Suppe in einer grauen Schale mit einem Rinder Hüftsteak und Gemüse. Im Hintergrund Deko.

Wie macht man eine Mie Ramen Suppe? 

Für die Ramen Suppe solltest du als Erstes eine Brühe selber kochen. Wie das geht, siehst du in meinem Beitrag zu Hühnerbrühe einfach selber machen (klicken). Mit einer selbstgemachten frischen Brühe schmeckt die Suppe einfach köstlich. Du kannst die Brühe schon am Vortag kochen, dann geht es natürlich sehr viel schneller. Ich mache die Ramen Suppe am liebsten, wenn ich Brühe vom Vortag übrig habe, dann geht es auch super schnell. 

Übrigens: Wenn du eine frische Brühe kochst, ob es eine Hühnerbrühe, Rinderbrühe, Schweinebrühe oder auch eine vegetarische Gemüsebrühe ist, kannst du diese super gut einfrieren. 

Für die Ramen Suppe putzt und schneidest du dann erst das Gemüse. Vorbereitung ist in dem Fall alles. 

Während die Nudeln nach Packungsanleitung garen kannst du parallel die Eier kochen und das Gemüse in einer Pfanne knackig anbraten.

Es ist nicht weiter schlimm, wenn das Gemüse etwas abkühlt. Durch die heiße Brühe erwärmt es sich später wieder.

Als Nächstes gibst du das Rinder Hüftsteak in eine heiße Pfanne und brätst es für 3-4 Minuten von jeder Seite an. 

Das Hüftsteak aus der Pfanne nehmen mit Salz und Pfeffer würzen und für 10 Minuten in Alufolie ruhen lassen.

Währenddessen kochst du die Brühe auf und verfeinerst diese mit der Sojasoße. 

Schon sind alle Vorbereitungen abgeschlossen und du kannst deine Suppe in einer Schale anrichten. Guten Appetit! 

Mie-Ramen-Suppe in einer grauen Schale mit einem Rinder Hüftsteak und Gemüse. Im Hintergrund Deko.

Was ist Ramen? 

Japanische Ramen sind Weizennudeln mit chinesischer Herkunft. 

Sowohl die Nudeln als auch die fertige Suppe werden als Ramen bezeichnet.  Ein klassisches Ramen Gericht besteht aus Nudeln, Brühe und verschiedenen Einlagen oder auch Toppings genannt. 

Meine Ramen Suppe habe ich mit frischer Hühner Brühe gemacht. Wie man eine frische Hühnerbrühe macht, kannst du in meinem Beitrag zu Hühnerbrühe (klicken) nachlesen. 

Bei der Ramen Suppe wird die Brühe mit Sojasoße verfeinert. Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt.  Es wird einfach diverses Gemüse nach Geschmack (und Kühlschrank) kurz gebraten, ein paar Asia-Nudeln abgekocht und mit der Brühe übergossen serviert.

Das Typische ist ein weich gekochtes Ei, das auch den Weg in den Teller findet.

Bei mir heute eine europäische Variante mit einem Rinder Hüftsteak. Da es sich immer noch um eine Nudelsuppe handelt, hat es auch den Kindern gut geschmeckt. 

Mie Ramen Suppe in einer grauen Schale mit einem Rinder Hüftsteak und Gemüse. Im Hintergrund Deko.

Welche Brühe kann ich für eine Mie Ramen Suppe verwenden? 

Die klassische Ramen-Suppe wird meistens aus Schweineknochen gekocht und für dieses Ramen-Gericht verwendet.

Du kannst auch, wie ich, eine Hühnerbrühe verwenden oder eine vegetarische Gemüsebrühe. 

In jedem Fall empfehle ich dir, die Brühe selber zu kochen und nicht auf eine Instant-Brühe zurückzugreifen. 

Welche Würzung kann ich in die Mie Ramen Suppe geben? 

Die klassische Würzung, die in die japanische Ramen Suppe kommen sind: 

  • Shoyu – Sojasauce
  • Miso Paste – fermentierte Sojabohnenpaste
  • Shio – Salz

Ich habe es bei meinem Rezept einfach gehalten und die Zutaten ausgewählt, die ich zu Hause hatte. 

Das bedeutet ich habe die Hühnerbrühe mit Sojasoße und Salz gewürzt und auf die Miso Paste verzichtet. 

Mie Ramen Suppe in einer grauen Schale mit einem Rinder Hüftsteak und Gemüse. Im Hintergrund Deko.

Welche Beilagen oder Toppings verwende ich für eine Mie Ramen Suppe?

Neben dem Geschmack macht die ansprechende Präsentation der Einlagen die große Anziehungskraft so einer Suppe aus. 

Die Beilagen werden perfekt angeordnet und zaubern eine tolle Kombination von Farbe und Geschmack in die Schüssel.

Da das Auge ja bekanntlich mitisst, empfehle ich dir die drei Ampelfarben in deine Schüssel zu geben. Etwas Rotes, etwas Gelbes und etwas Grünes. So schmeckt es gut und sieht zudem sehr appetitlich aus. 

Hast du mein Rezept nachgekocht?

Wenn du mein Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung.

Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten

Es ist sehr interessant für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Viel Spaß beim Nachkochen.

Deine Lydia ❤❤❤

Für weitere Rezepte und Ideen folge mir auf Pinterest und Instagram.

Mie Ramen Suppe in einer grauen Schale mit einem Rinder Hüftsteak und Gemüse. Im Hintergrund Deko.

Eine asiatische Nudelsuppe mit Gemüse und Rinderhüftsteak sowie einem weichen halben Ei dekorativ angerichtet und fotografiert

Mie-Ramen-Suppe mit Hüftsteak

Lydia
Eine asiatische Nudelsuppe mit Gemüse und heute mit Rinderhüfte
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Appetizer, Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region Asia, Asien
Portionen 4
Kalorien 440 kcal

Du brauchst

  • Messer, Schneidebrett, Topf, Pfanne, Pfannenwender

Zutaten
  

  • 400 g Hüftsteak
  • 250 g Mie Nudeln asiatische Nudeln
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 große Möhre
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Eier
  • 4 Champignons
  • 7 Stangen Spargel mini
  • 4 EL Sojasoße
  • 1 l Brühe zB Hühnerbrühe
  • 1 EL Schnittlauch gehackt
  • Ein paar Persilienblätter glatt

Anleitungen
 

  • Die Möhre schälen und in Stifte schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Den Spargel waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
  • Die Mie Nudeln nach Packungsanweisung garen und gut abtropfen lassen.
  • In der Zwischenzeit das Sesamöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Die Möhre zusammen mit den Pilzen und dem Spargel 3 Minuten lang andünsten.
  • Die Knoblauchzehen hinzufügen und 1 Minute lang dünsten.
  • 1 Liter heiße Brühe aufkochen und die Sojasoße unterrühren.
  • Die Eier 4 Minuten wachsweich kochen. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken und anschließend schälen.
  • Das Hüftsteak in einer heißen dünn eingeölten Pfanne oder Grillpfanne 3–4 Minuten von jeder Seite braten. Anschließend aus der Pfanne nehmen, salzen und pfeffern, in Alu Folie für 10 Minuten ruhen lassen.
  • Die gekochten Nudeln und das gebratene Gemüse auf 4 Schalen verteilen und mit der heißen Suppe übergießen.
  • Die Eier halbieren und mit in die Suppe geben.
  • Das Hüftsteak schräg aufschneiden und in der Suppe anrichten. Etwas Salz und Pfeffer über Fleisch und Ei streuen.
    Eine asiatische Nudelsuppe mit Gemüse und Rinderhüftsteak sowie einem weichen halben Ei dekorativ angerichtet und fotografiert
  • Mit frischer Petersilie servieren.

Notizen

Dazu passt auch hervorragend frischer Koriander. 
Keyword Abendessen, Asiatische Nudelsuppe mit Rind, Mie Suppe, Mittagessen, Nudelsuppe, Ramen, Ramen Suppe, Ramen Suppe mit Rind, Suppe, Suppe mit Fleischeinlage, Suppe mit Rind

Eine asiatische Ramen Suppe mit Mie Nudeln, Gemüse und Rind

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: