Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleischbällchen in einer braunen Schale angerichtet. Im Hintergrund Deko.

Käse-Lauch-Suppe mit Hackbällchen

Käse-Lauch-Suppe mit Hackbällchen ist ähnlich wie die normale herkömmliche Suppe, die wir alle kennen und lieben. 
Das Hackfleisch wird in diesem Fall allerdings zu kleinen Bällchen geformt, anstatt das es vorher angebraten wird.

Eine tolle Abwandlung und genauso lecker. 

Die klassische Käse-Lauch-Suppe kennt wohl jeder. Allseits beliebt und lecker zu jeder Jahreszeit. Ich füge noch Champignons und eine Möhre hinzu. Aus dem Hackfleisch mache ich ein paar Hackfleischbällchen.

Käse-Lauch-Suppe mit Hackbällchen in einer braunen Suppenschale. Im Hintergrund Deko.

Wie kocht man eine Käse-Lauch-Suppe mit Hackbällchen? 

Die Zubereitung einer Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleischbällchen ist ganz einfach und unkompliziert.

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und zu Hackbällchen formen. Das Gemüse putzen, waschen und klein schneiden. 

Als Erstes kommen die gewürfelten Zwiebeln und Knoblauchzehen mit etwas Öl in einen heißen Topf und werden kurz andünsten. 

Dann folgt der Porree, Möhren und die Champignons, die werden auch kurz andünstet. 
 
Jetzt löschst du die Hackfleisch-Gemüse-Masse mit Rinderbrühe und Wasser ab und mischst den Kräuterschmelzkäse in die Suppe.
 
Danach gibst du Kartoffelstücke und die geformten Hackbällchen dazu und schmeckst die Suppe mit Salz und Pfeffer ab. Die Suppe lässt du dann für 15-20 Minuten köcheln, bis die Kartoffeln gar sind.
 
Und schon kannst du leckere Käse-Lauch-Suppe genießen. Dazu passt ein frisches Baguette oder Brot.
Käse-Lauch-Suppe mit Hackbällchen in einer braunen Suppenschale. Im Hintergrund Deko.
 

Welches Hackfleisch nehme ich für eine Käse-Suppe mit Hackbällchen? 

Ich benutze für meine Käse-Lauch-Suppe Rinderhackfleisch.

Du kannst aber selbstverständlich auch gemischtes Hackfleisch oder reines Schweinehackfleisch verwenden. Das ändert nichts an der Zubereitung.

Wie macht man eine vegetarische Käse-Lauch-Suppe?

Wenn du die Suppe vegetarisch kochen möchtest, ist das auch ganz einfach.

Du kannst das Hackfleisch durch veganes Hack ersetzen.

Oder aber, so mache ich das immer, du verwendest 250 g Champignons für die Suppe und schneidest die Champignons ganz klein. Die Suppe sieht dann optisch fast genauso aus, ist aber fleischfrei.

Anstatt der Rinderbrühe verwendest du in dem Fall einfach eine Gemüsebrühe.

Wenn dir mein Rezept für die Käse-Suppe mit Hackbällchen gefallen hat, magst du vielleicht auch meinen leckeren Schichtkohl mit Hackfleisch (klicken).

Schichtkohl mit Hackfleisch
Ein leckerer und einfacher Eintopf mit Kohl, Hackfleisch und Kartoffeln.
Zu dem Rezept
In einer Pfanne Eintopf mit Kartoffeln, Kohl und Hackfleisch.

Käse-Lauch-Suppe mit Hackbällchen in einer braunen Suppenschale. Im Hintergrund Deko.

Hast du mein Rezept nachgekocht?

Wenn du mein Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung.

Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten

Es ist sehr interessant für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Liebe Grüße, deine Lydia ❤❤❤

Für mehr Ideen und Rezepte folge mir auf Pinterest und Instagram.

Käse-Lauch-Suppe mit Hackbällchen in einer braunen Suppenschale. Im Hintergrund Deko.

Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleischbällchen in einer braunen Schale angerichtet. Im Hintergrund Deko.

Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleischbällchen

Lydia
Eine einfache Käse-Lauch-Suppe mit Hackbällchen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region International
Portionen 6
Kalorien 427 kcal

Zutaten
  

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Stange Lauch
  • 100 g Champignons
  • 200 g Kräuterschmelzkäse
  • 500 ml Rinderbrühe
  • 1-1,5 Liter Wasser
  • Salz und Pfeffer
  • 5 Kartoffeln
  • 1 EL Öl

Anleitungen
 

  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein haken.
  • Porree waschen einmal in der Länge durchschneiden und in feine Streifen schneiden.
  • Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  • Die Möhre schälen und in Scheiben schneiden.
  • Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden
  • Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und zu Hackbällchen formen.
  • Das Öl in einem hohen Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch andünsten.
  • Anschließend den Porree, die Möhren und die Champignons auch mit in den Topf geben und andünsten.
  • Das Wasser und die Brühe angießen und den Schmelzkäse dazu geben, mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen lassen.
  • Jetzt die Kartoffeln und die Hackbällchen dazugeben und alles für 15-20 Min. kochen lassen.
    Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleischbällchen in einer braunen Schale angerichtet. Im Hintergrund Deko.

Notizen

Dazu passt ein Baguette oder ein rustikales Brot.
Keyword Eintopf, Herzhaft, Lauch, Porree, Rindfleisch, Suppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: