Apple Crumble in einer weißen Auflaufform dekorativ angerichtet und fotografiert

Apple crumble

Ein Apple Crumble ist super schnell und super einfach gemacht. Es schmeckt allen. Ob mit Eis oder Vanillin Soße, lauwarm reserviert, ein Traum!

 

Apple Crumble in einer weißen Auflaufform dekorativ angerichtet und fotografiert

Apple Crumble

Lydia
Apfel mit Zimt, Zucker und Streuseln
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Crumble, Dessert, Nachtisch
Land & Region American, International
Portionen 4
Kalorien 227 kcal

Zutaten
  

  • 500 g Äpfel
  • 2 EL Zitronensaft
  • 20 g Rohrzucker brauner Zucker
  • ¼ EL Zimt

Streusel:

  • 60 g Mehl
  • 70 g Haferflocken zart
  • 80 g Zucker
  • 75 g Butter

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 200 ° Ober- Unterhitze vorheizen.
  • Die Äpfel schälen, viertel und entkernen. Anschließend in Würfel schneiden.
  • Mit Zitronensaft, Zucker und Zimt mischen. In eine Auflaufform geben.
  • Die Butter in Stücke schneiden und mit dem Mehl, dem Zucker und den Haferflocken zu Streusel kneten.
  • Die Streusel über die Äpfel geben und alles im vorgeheizten Backofen für 25 Minuten überbacken, bis die Streusel knusprig braun sind.
  • Heiß servieren und genießen.
    Apple Crumble in einer weißen Auflaufform dekorativ angerichtet und fotografiert

Video

Notizen

Dazu passt hervorragend eine oder mehrere Kugel(n) Eis!
Wenn du magst kannst du noch Apfelmus über die Äpfel geben, auch sehr lecker !
Keyword Apfel, Apple, backen, Crumble, Dessert, Nachtisch, Streusel

5 Kommentare zu „Apple crumble“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






%d Bloggern gefällt das: