Hackbällchen und Pasta ist für mich die perfekte Kombination wenn ich mal richtig Hunger auf Spaghetti habe. Das ist ein richtiges Soulfood, da könnte ich mich reinlegen. Hier habe ich einmal eine Version mit italienischen Kräutern für dich.

Spaghetti mit Hackfleischbällchen, schnell, lecker und einfach
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Hackbällchen italienische Art

Hackbällchen mit Pasta, die perfekte Kombination
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italian
Keyword: Hackbällchen, Italienisch, Meatballs, Nudeln, Pasta, spaghetti, Tomatensoße
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 590kcal
Autor: Lydia

Du brauchst

  • Pfanne, Topf, Schüssel, Pfannenwender, Messer und Schneidebrett

Zutaten

Hackbällchen

  • 300 g Spaghetti
  • 600 g Hackfleisch gemischt Rind/Lamm
  • 2 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 2 TL Knoblauchpulver
  • Salz Pfeffer
  • 1 EL getrocknete italienische Kräuter
  • 1 Ei

Tomatensoße

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Zucker
  • 800 g gehackte Tomaten

Anleitungen

  • Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Paprikapulver und italienischen Kräutern kräftig würzen. Das Ei dazu geben und verkneten anschließend zu Hackfleischbällchen formen.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und Knoblauch, Zwiebel und Lauch darin andünsten. Tomatenmark und Zucker hinzugeben und mit anrösten.
  • Die gehackten Tomaten dazu geben mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Hackbällchen hineinsetzen und bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen.
  • Während die Hackbällchen garen die Spaghetti in Salzwasser kochen.
  • Spaghetti mit den Hackbällchen vermischen und mit Parmesan bestreut servieren.
    Spaghetti mit Hackfleischbällchen, schnell, lecker und einfach

Notizen

Mit Basilikum garnieren!

2 Kommentare zu “Italienische Hackbällchen mit Spaghetti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.