Zucchini Zoodles mit Hackbällchen, lowcarb

Zoodles mit Hackbällchen und Tomatensoße

Zoodles sind ein gesunder und kalorienarmer Foodtrend.

Es handelt sich dabei um low carb Nudeln aus z.B. Zucchini und Möhren.

Mit italienischen Hackbällchen in Tomatens0ße wird daraus ein vollwertige Mahlzeit.

 

Zucchini Zoodles mit Hackbällchen, lowcarb
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Zoodles mit Hackbällchen

Ein Rezept ohne Kohlenhydrate
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Germany
Keyword: Hackbällchen lowcarb, Lowcarb, Zoodles, Zoodles mit Hackbällchen, Zucchini
Portionen: 4 Portinen
Kalorien: 480kcal
Autor: Lydia

Zutaten

Hackbällchen

  • 600 g Hackfleisch gemischt Rind/Lamm
  • 2 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 2 TL Knoblauchpulver
  • Salz Pfeffer
  • 1 EL getrocknete italienische Kräuter
  • 1 Ei

Tomatensoße

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Zucker
  • 800 g gehackte Tomaten

Zoodles

  • 2 Zucchini
  • 1 Möhre
  • Basilikumblätter
  • gehobelten Parmesan

Anleitungen

Hackbällchen:

  • Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Paprikapulver und italienischen Kräutern kräftig würzen.
    Das Ei dazu geben und verkneten anschließend zu Hackfleischbällchen formen.

Tomatensoße:

  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
    Die Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden.
    In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und Knoblauch, Zwiebel und Lauch darin andünsten.
    Tomatenmark und Zucker hinzugeben und mit anrösten.
  • Die gehackten Tomaten dazu geben mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
    Die Hackbällchen hinein setzen und bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen.

Zoodles:

  • Währenddessen die Zucchini waschen und die Möhre schälen.
    Mit einem Spiralschneider in Streifen schneiden.
    Die Zoodles in einem Topf in Gemüsebrühe für 1 bis 2 Minuten köcheln lassen.
  • Die Soße noch einmal abschmecken und mit den Zoodles servieren.
    Zucchini Zoodles mit Hackbällchen, lowcarb

Notizen

Mit Basilikum und gehobeltem Parmesan bestreuen.

4 Kommentare zu „Zoodles mit Hackbällchen und Tomatensoße“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.