Knusprige Bratkartoffeln mit roten Zwiebel und einer Bratwurst auf einem blauen Teller.

Bratkartoffeln mit Bratwurst

Bratkartoffeln sind immer lecker. Mit Bratwurst schmecken sie sowohl als Mittag- als auch als Abendessen. Schnelle, gute und einfache Küche für jeden Tag. Die Kartoffeln aus der Pfanne sollten schön knusprig sein, dann schmecken sie besonders gut. Du kannst die Bratkartoffeln aus rohen oder aus gekochten Kartoffeln zubereiten. Ich mache meine Bratkartoffeln mit rohen Kartoffelscheiben, die ich ganz dünn schneide. Bratkartoffeln schmecken allen und die Zubereitung geht schnell und einfach.

Welche Kartoffeln nimmt man für Bratkartoffeln?

Du solltest vorwiegend festkochende Kartoffeln verwenden im Bratkartoffeln zu machen. Die festkochenden Kartoffeln brauchen zu lange um gar zu werden und die mehligkochende Kartoffel wird schnell zu weich und matschig.

Was passt zu Bratkartoffeln?

Bratkartoffeln sind ein Allrounder als Beilage. Die leckeren knusprigen Kartoffeln passen zu fast allem. Du kannst die Kartoffeln vegetarisch genießen und zum Beispiel einen leckeren frischen Salat dazu machen. Außerdem kannst du Bratkartoffeln zu Fisch und Fleisch jeder Art werden. Auch zu Schnitzel passen die Kartoffeln hervorragend. Wie man Schnitzel paniert, kannst du in meinem Rezept für Schnitzel mit Kartoffelsalat (klicken) nachlesen.

Was braucht man für die knusprigen Kartoffeln aus der Pfanne?

Du benötigst nur ganz wenige einfache Zutaten:

  • Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • Zwiebeln
  • Salz und Pfeffer
  • neutrales Öl (z.B. Sonnenblumenöl, Distelöl, Rapsöl)
  • und als Topping etwas frische Petersilie

Knusprige Bratkartoffeln mit roten Zwiebel und einer Bratwurst auf einem blauen Teller.

Wie werden Kartoffeln gebraten?

Die Kartoffeln werden zunächst geschält und gewaschen. Die Kartoffelscheiben gut abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Dann erhitzt du etwas neutrales Öl in der Pfanne und gibst die Kartoffelscheiben in die Pfanne. Zunächst werden die Kartoffeln in der heißen Pfanne knusprig und kross angebraten. Dann reduzierst du die Hitze und gibst Salz und Pfeffer dazu. Jetzt brätst du die Kartoffeln bei mittlerer Hitze weiter. Zum Schluss kommen die Zwiebeln dazu und werden auch kurz mit angebraten. Je nachdem welche Kartoffeln du verwendest, ob sie beispielsweise ganz frisch sind oder ob es Winterkartoffeln sind, kann die Garzeit variieren. 

Wenn dir mein Rezept gefällt und du es nachgekocht hast, freue ich mich wenn du mir einen Kommentar dazu dalässt. Ich freue mich, wenn du mir berichtest wie es dir gefallen und geschmeckt hat. Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept mit ein paar Sternen zu bewerten. Es ist sehr spannend für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Kochen.

Liebe Grüße deine Lydia ❤❤❤

Knusprige Bratkartoffeln mit roten Zwiebel und einer Bratwurst auf einem blauen Teller.

Für mehr Rezepte folge mir auf Pinterest und Instagram, dann kann dir nichts entgehen.

Bratkartoffeln mit Bratwurst, einfache und klassische Küche

Bratkartoffeln mit Bratwurst

Lydia
Einfacher Klassiker, der immer schmeckt.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Fleischgericht, Hauptgericht
Land & Region Deutschland
Portionen 4
Kalorien 612 kcal

Du brauchst

  • Schneidebrett und Messer, Pfanne und Pfannenwender

Zutaten
  

  • 600 g Kartoffeln
  • 1-2 rote Zwiebeln
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Bratwürste
  • 3 EL Neutrales Öl Rapsöl, Sonnenblumenöl
  • Etwas frische Petersilie

Anleitungen
 

  • Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  • Eine Pfanne mit etwas neutralem Öl erhitzen und die Kartoffeln hineingeben. Die Kartoffeln zunächst unter ständigem wenden knusprig anbraten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze garen. Wenn die Kartoffeln fast gar sind die Zwiebel(n) hinzugeben und kurz mit anbraten.
  • In einer zweiten Pfanne die Bratwurst in etwas Öl von allen Seiten anbraten.
  • Die Kartoffeln mit der Bratwurst servieren und etwas frische Petersilie darüber streuen.
    Knusprige Bratkartoffeln mit roten Zwiebel und einer Bratwurst auf einem blauen Teller.

Notizen

Dazu passt hervorragend ein frischer Salat.
Keyword Bratkaroffeln, Bratwurst, Herzhaft

2 Kommentare zu „Bratkartoffeln mit Bratwurst“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






%d Bloggern gefällt das: