In einer gußeisernen Pfanne Hackbällchen überbacken mit Mozzarella.

Überbackene Hackbällchen mit Mozzarella

Überbackene Hackbällchen mit leckerem Mozzarella in einer würzigen Tomatensoße. Diese Hackbällchen schmecken der ganzen Familie. Hackbällchen aus dem Ofen sind ein ideales Essen für jeden Tag, das auch Kinder lieben.

Leckere Bällchen mit Mozzarella überbacken und in 40 Minuten fertig auf dem Tisch. Dazu, Nudeln passt Reis oder Kartoffeln. So entsteht schnell und einfach ein neues Lieblingsgericht.

In einer grauen Auflaufform überbackene Ofen Hackbällchen mit Mozzarella in Tomatensoße.

Welche Zutaten brauche ich für Überbackene Hackbällchen mit Mozzarella? 

Für mein leckeres Ofengericht benötigst du folgende einfache Zutaten, die du höchstwahrscheinlich sogar schon zu Hause haben wirst: 

  • Rinderhackfleisch oder gemischtes Hackfleisch
  • Magerquark
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Weiße Bohnen (geht auch ohne)
  • Gehackte Tomaten 
  • Mozzarella
  • Cocktailtomaten
  • Salz Pfeffer
  • Zucker
  • Oregano getrocknet
  • Basilikum getrocknet
  • Paprikapulver
  • Olivenöl
  • Frische Basilikum Blätter

Die genaue Angabe der Zutaten und die Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

In einer ofenfesten Pfanne überbackene Hackfleischbällchen mit Käse.

Welches Fleisch nehme ich für den Hackbällchen Auflauf?

Du kannst, wie ich Rindfleisch verwenden, oder auch jedes andere Hackfleisch.

Mit gemischtem Hackfleisch mit Rind, Schwein oder Lamm schmecken die Hackbällchen genauso köstlich.

Nimm einfach das Hackfleisch, das bei euch beliebt ist.

In einer weißen Auflaufform überbackene Ofen Hackbällchen mit Mozzarella in Tomatensoße.

Welchen Käse nehme ich für überbackene Hackbällchen aus dem Ofen?

Ich verwende für meinen Hackbällchen Auflauf gerne Mozzarella, weil der so schön schmilzt und die Soße dadurch cremig macht.

Du kannst auch Gouda oder Emmentaler verwenden.

Hackbällchen mit Mozzarella überbacken aus dem Backofen in Tomaten-Soße.

Welche Beilage passt zu den überbackene Hackbällchen?

Am besten passt Reis zu diesem Ofengericht. Aber auch mit Kartoffeln oder Nudeln schmecken sie sehr gut.

Wenn du deine Hackbällchen mit Mozzarella überbacken Low Carb essen möchtest, empfehle ich dir Blumenkohlreis, schneller Low Carb Reis (klicken) dazu.

Blumenkohl Reis, schneller Low Carb Reis
Eine leckere vegane Alternative zu herkömmlichen Reis.
Zu dem Rezept
In einer hellen Schale auf einem grünen Teller angebratenen Blumenkohlreis, schneller Low Carb Reis mit etwas Petersilie als Deko.

Hackfleischbällchen in Tomatensoße mit Mozzarella überbacken auf Reis angerichtet.

Wie macht man überbackene Hackbällchen mit Mozzarella für 2 Personen?

Du kannst meine Zutaten für die Hackbällchen einfach halbieren. Mit 250 g Hackfleisch und nur der Hälfte der Soße und Gewürze kannst du dieses Gericht auch für 2 Personen kochen.

In einem weißen Teller angerichtet Hackfleischbällchen mit Käse überbacken auf Reis.

Wie mache ich einen Hackbällchen Auflauf mit Gemüse?

Du kannst einfach etwas Paprika, Zucchini oder Möhren klein schnippeln und mit in die Pfanne geben, kurz anbraten und dann die Tomaten dazugeben und wie im Rezept fortfahren.

Übrigens, wenn du keine Bohnen magst, kannst du sie weglassen oder durch Kidney Bohnen oder Mais ersetzen.

In einer grauen Auflaufform Hackfleischbällchen mit Mozzarella überbacken. Daneben eine Schale mit Reis sowie ein Teller mit Tomaten und Basilikum zur Deko.

Kennst du schon mein Rezept für Kartoffeln mit Frikadellen aus dem Backofen? Ein weiteres tolles Rezept mit Hackfleisch. Schau es dir gleich mal an!

Kartoffeln mit Frikadellen aus dem Backofen
Ein leichter Auflauf aus Kartoffeln, Tomaten und Frikadellen.
Zu dem Rezept
Eine weiße Auflaufform auf einem grauen Küchenhandtuch. Darin ein Auflauf aus Kartoffeln, Frikadellen, Tomaten und Tomatensoße. Im Hintergrund dekorativ angerichtet Kartoffel, Zwiebeln, Knoblauchzehe und Tomate.

Gefallen dir meine Rezepte?

Wenn du mein Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung.

Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten.

Es ist sehr interessant für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Hast du mein Rezept für Überbackene Hackbällchen mit Mozzarella ausprobiert?

Wenn du das Rezept ausprobiert hast und es auf Instagram als Foto teilst, dann verwende den Hashtag #lydiasfoodblog.

Ich freue mich deine Kreationen zu sehen.

Hast du etwas an meinem Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von dir.

Hinterlasse einen Kommentar, damit alle sehen können auf was für Ideen du gekommen bist .

Möchtest du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

 …. dann folge mir auch auf Pinterest und Instagram.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog,

deine Lydia ❤❤❤❤

In einer weißen Auflaufform überbackene Hackbällchen mit Mozzarella überbacken.

Überbackene Hackbällchen mit Mozzarella

Lydia
Lecker überbackene Hackfleischbällchen in Tomatensoße aus dem Ofen.
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italian, Mediterranean
Portionen 4
Kalorien 659 kcal

Du brauchst

  • Pfanne, Pfannenwender, Backofen, Schüssel, Messer, ggf. Auflaufform

Zutaten
  

Fleisch:

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 50 g Magerquark ca. 2 EL
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Dose weiße Bohnen
  • 2 Dosen gehackte Tomaten à 400 g
  • 1-2 Kugel Mozzarella
  • 6-8 Cocktailtomaten
  • 1 TL Salz Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Oregano getrocknet
  • 1 EL Basilikum getrocknet
  • 1 TL Paprikapulver z.B. geräuchter
  • 2 EL Olivenöl
  • ein Paar Frische Basilikum Blätter

Anleitungen
 

  • Das Hackfleisch mit dem Quark vermischen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
    In einer silbernen Schüssel Hacfleisch mit Quark, Salz, Pfeffer und Paprikapulver.
  • Anschließend mit nassen Händen zu kleinen Hackbällchen formen.
    Auf einem Teller Hackfleischbällchen.
  • Den Backofen auf 200° Ober- Unterhitze aufheizen.
  • Den Knoblauch schälen und pressen. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Bohnen abgießen und abspülen.
  • In einer heißen Pfanne das Öl erhitzen und die Hackbällchen darin von allen Seiten anbraten.
    Kleine Hackbällchen in einer Pfanne, von allen Seiten angebraten.
  • Die Hackfleischbällchen in eine Auflaufform geben.
    In einer Auflaufform angebratene Hackfleischbällchen.
  • Tipp: Die Hackbällchen dürfen nicht gar sein, sie garen im Ofen nach. Ansonsten werden sie zu trocken.
  • Jetzt die Zwiebel und den Knoblauch in die Pfanne geben und andünsten.
    In einer Pfanne angebratene Zwiebel- und Knoblauch Würfel.
  • Die gehackten Tomaten dazu geben und mit Zucker, Salz und Pfeffer sowie Basilikum und Oregano würzen, aufkochen lassen und abschmecken. Nach Geschmack etwas mehr Salz oder Pfeffer dazugeben.
    In einer Pfanne eine Tomatensoße mit Gewürzen.
  • Die Tomatensoße in die Auflaufform über die Hackbällchen geben und die abgetropften Bohnen dazu geben.
    In einer Auflaufform angebratene Hackbällchen in Tomatensoße mit ein paar weißen Bohnen.
  • Tipp: Du kannst die Bohnen auch weglassen oder durch Mais oder Kidneybohnen ersetzen.
  • Anstatt einer Auflaufform kannst du auch eine Pfanne verwenden, die in den Backofen kann.
    Eine Gußeienpfanne mit einer Tomatensoße und Hackfleischbällchen, die vorher angebraten wurden mit ein paar weißen Bohnen.
  • Den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf jedes Hackbällchen eine Scheibe Käse legen.
    In einer Auflaufform Hackbällchen in Tomatensoße mit Mozzarella in Scheiben belegt.
  • Du kannst den Mozzarella auch klein zupfen oder klein schneiden und auf dem Auflauf verteilen.
    In die Pfanne kommt jetzt Mozzarella Käse, der wird auf die Hackbällchen verteilt.
  • Ein paar frische, kleine Tomaten zwischen den Hackbällchen verteilen und den Auflauf im vorgeheizten Backofen für 20 Minuten überbacken.
    Im Backofen eine weiße Auflaufform mit Hackbällchen in Tomatensoße und mit Mozzarella belegt.
  • Tipp: Während der Auflauf im Ofen ist, kannst du die Beilage kochen. Ich empfehle dir Reis dazu.
  • Nach dem Backen ein paar frische Basilikum Blätter darüber geben und servieren.
    In einer weißen Auflaufform überbackene Hackbällchen mit Mozzarella überbacken.
  • Mit Reis servieren.
    Dekorativ in einer Gußpfanne angerichtete Hackbällchen in Tomaten-Mozzarella Soße mit Basilikum bestreut und einer Schale Reis im Hintergrund.

Notizen

Dazu passt hervorrand Reis, Kartoffeln oder ein Baguette! 
Keyword Auflauf, Fix ohne Fix, Hackbällchen, Ofen Bällchen, Ofen Hackbällchen, Ofengericht

 

Dekarativ in Szene gesetzt ein Hackbällchen Auflauf. Fotografiert in einer Gußeisenpfanne mit Bohnen, Mozzarella in Tomatensoße. Im Hintergrund zu sehen 2 Holzlöffel auf einem Küchenhandtuch drapiert und eine Schale mit Reis.

12 Kommentare zu „Überbackene Hackbällchen mit Mozzarella“

        1. Hallo Steffi, das freut mich total. Bei uns sind die Hackbällchen auch sehr beleibt. Ein Gericht das alle lieben . Vielen Dank für deinen Kommentar. Liebe Grüße, Lydia

          1. 5 stars
            Habe statt 2 x gehackten Tomaten jeweils 1 x passierte Tomaten und 1 x Kokosmilch dazu gegeben. Ein Traum

          2. Das hört sich super an liebe Claudia. Eine tolle Idee. Vielen lieben Dank und herzliche Grüße, deine Lydia.

    1. 5 stars
      Hallo liebe Lydia, bin total begeistert von deinem Rezept, hab schon einiges nachgekocht und alles wa lecker und gelingsicher, meinem Mann hat es auch geschmeckt, danke für das Rezept LG. INGRID aus der Steiermark

      1. Hallo Ingrid. Das freut mich total. Vielen vielen Dank für deine Kommentare! Ich schicke dir ganz liebe Grüße aus Bielefeld.
        Deine Lydia ❤

  1. 5 stars
    Hallo Lydia, habe gestern dein Rezept ausprobiert und bin sehr begeistert davon. Da ich der totale Hackfleisch-Fan bin freue ich mich besonders darüber. Ganz herzlichen Dank.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: