Mascarponecreme mit Cantuccini im Glas serviert mit Heidelbeeren.

Mascarpone-Creme mit Cantuccini

Mascarpone-Creme mit Cantuccini ein kleines Dessert im Glas geht immer: Ob für Gäste oder dich selbst – lass dich inspirieren!

Ein Dessert im Glas rundet jedes Essen perfekt ab. Im Glas serviert sieht es hübsch aus und lässt sich gut vorbereiten. Super lecker, super einfach und deine Gäste werden es lieben.

Angerichtet im Glas sieht es gleich viel schöner aus. Und ist somit auch sehr gut für Gäste oder für ein Party-Buffet geeignet. Du kannst das Dessert auch schon am Vortag zubereiten und in den Kühlschrank stellen.

Dieses Dessert braucht nicht viele Zutaten und ist ganz schnell und easy fertig.

Masc0arpone-Creme mit Cantuccini im Glas serviert mit Heidelbeeren.

Welche Zutaten brauche ich für eine Mascarponecreme mit Cantuccini? 

Für dieses einfache Dessert im Glas benötigst du folgenden Zutaten: 

  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Magerquark
  • 2 TL San-apart oder Sahnesteif
  • 50 g Zucker
  • 100 g Cantuccini
  • Kakao
  • Blaubeeren
  • Giottos
  • Haselnuss-Krokant

Die genauen Angaben zu den Mengen der Zutaten und Gewürze findest du, zusammen mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung, unten in meiner Rezept-Karte!

Mascarponecreme mit Cantuccini im Glas serviert mit Heidelbeeren.

Wie macht man eine Mascarpone-Creme mit Cantuccini?

Ein Dessert im Glas herzustellen ist sehr einfach.

Als Erstes verrührst du die Mascarpone und Quark mit San-apart oder Sahnesteif und dem Zucker mithilfe eines Mixers zu einer glatten Masse. 

Dann zerkleinerst du die Cantuccini Kekse. Das geht am besten, wenn du die Kekse in einen Gefrierbeutel füllst und dann mit den Händen zerdrückst. 

Dann schichtest du abwechselnd etwas Creme und Keks Brösel in ein Glas und siebst etwas Kakao darüber. Das wiederholst du bis das Glas beinahe voll ist. 

Tipp: Am saubersten klappt das, wenn du einen Spritzbeutel benutzt. 

Als Letztes dekorierst du dein Dessert mit frischen Früchte oder Beeren und mit etwas Schokolade, wie beispielsweise Giottos. 

Mascarponecreme mit Cantuccini im Glas serviert mit Heidelbeeren.

Wie viel Zucker braucht man für ein Mascarpone-Dessert im Glas? 

Die Menge des Zuckers ist für jeden anders. Ich mag es nicht so süß, daher habe ich „nur“ 50 g Zucker verwendet. Als Alternative ist auch Honig sehr gut zum Süßen geeignet.

Wenn dir mein Rezept für Mascarpone-Creme mit Cantuccini gefällt, magst du sicher auch mein Rezept für Beeren Cheesecake Dessert im Glas (klicken). 

Beeren Cheesecake Dessert im Glas
Ein Schichtdessert aus Butterkeksen und einer Joghurt-Frischkäse-Creme
Zu dem Rezept
3 Gläser mit Beeren Cheesecake Dessert auf einer schwarzen Unterlage. Daneben Deko.

Gefallen dir meine Rezepte?

Wenn du mein Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung.

Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten.

Es ist sehr interessant für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Wenn du das Rezept ausprobiert hast und es auf Instagram als Foto teilst, dann verwende den Hashtag #lydiasfoodblog.

Ich freue mich deine Kreationen zu sehen.

Hast du etwas an meinem Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von dir.

Hinterlasse einen Kommentar, damit alle sehen können auf was für Ideen du gekommen bist.

Möchtest du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

 …. dann folge mir auch auf Pinterest und Instagram.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog beim Kochen, Backen und Ausprobieren.

Deine Lydia ❤❤❤❤

Mascarpone-Creme mit Cantuccini im Glas serviert mit Heidelbeeren.

Mascarpone-Creme mit Cantuccini im Glas serviert mit Heidelbeeren.

Mascarpone Creme mit Cantuccini

Lydia
Eine süße Versuchung im Glas
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Desset, Nachtisch
Land & Region International, Italian
Portionen 4 Portionen
Kalorien 470 kcal

Du brauchst

  • Schüssel, Löffel, Gefrierbeutel, Mixer

Zutaten
  

  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Magerquark
  • 2 TL San-apart oder Sahnesteif
  • 50 g Zucker
  • 100 g Cantuccini
  • Kakao
  • Blaubeeren
  • Giottos
  • Haselnuss Krokant

Anleitungen
 

  • Die Mascarpone, den Quark und den Zucker mit San-apart glatt mixen.
  • Die Heidelbeeren waschen.
  • Die Cantuccini grob zerkleinern.
  • Tipp: Das geht am besten, wenn du die Kekse in einen Gefrierbeutel gibst und dann mit den Händen oder einem Nudelholz zerkleinerst.
  • In einem Glas abwechselnd zuerst die Creme, dann die Cantuccini schichten, Kakao drüber sieben und den Vorgang wiederholen.
  • Tipp: Am saubersten wird das Ergebnis, wenn du hierfür einen Spritzbeutel verwendest,
  • Oben auf die Creme die Heidelbeeren und je 2 Giottos setzen und mit Haselnuss Krokant bestreuen.
    Mascarpone-Creme mit Cantuccini im Glas serviert mit Heidelbeeren.

Notizen

Guten Appetit!
Keyword Cantuchini, Dessert, italienischer Nudelsalat mit Pesto, Mascarpone, Nachtisch im Glas, Schichtdessert

11 Kommentare zu „Mascarpone-Creme mit Cantuccini“

      1. Habe heute diesen lecken Nachtisch gemacht. Hab ihn optisch ein kleines bisschen verändert. Mega lecker. Vielen Dank für dein Rezept

  1. Habe heute diesen lecken Nachtisch gemacht. Hab ihn optisch ein kleines bisschen verändert. Mega lecker. Vielen Dank für dein Rezept

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: