Auf einem grünen Teller angerichtet eine Couscous Pfanne mit Joghurt und Spargel

Couscous Pfanne mit Gemüse

Die Couscous Pfanne mit viel Gemüse ist ein ideales Fitnessessen nach dem Sport, super schnell und einfach.

Auch perfekt geeignet zum Mitnehmen ins Büro, denn auch kalt ist der Couscous immer noch ein Genuss.

Leicht, würzig und super schnell in 30 Minuten gezaubert.

Die Couscous Pfanne schmeckt warm mit Joghurt serviert oder auch als kaltes Prep Meal im Büro.

Du kannst den Couscous auch durch Bulgur ersetzen, das schmeckt genauso lecker und ist ebenso einfach und schnell. 

Auf einem grünen Teller angerichtet eine Couscous Pfanne mit Joghurt und SpargelWelche Zutaten braucht man für die Couscous Pfanne?

Für meine vegetarische Couscous-Pfanne benötigst du neben Couscous noch folgende einfache Zutaten:

  • Couscous
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Paprika, rot und gelb oder grün
  • Möhre
  • Champignons
  • Frühlingszwiebeln oder etwas Porree
  • Tomatenmark
  • Gemüsebrühe
  • Chili Pulver, Paprikapulver, Salz und Pfeffer
  • Olivenöl
  • Petersilie

Die genauen Angaben zu den Mengen und die Schritt-für Schritt-Anleitung findest du unten in meiner Rezeptkarte.
Du kannst dir mein Rezept auch abspeichern oder ausdrucken.

In einer Pfanne eine vegetarische Couscous Pfanne mit Gemüse, bestreut mit Petersilie. Im Hintergrund Deko,

Wie mache ich eine Couscous-Pfanne?

Das Kochen meiner vegetarischen Couscous Pfanne ist super einfach und schnell.
Nachdem du das Gemüse klein geschnippelt hast, kann es schon losgehen.

Als Erstes bereitest du den Couscous nach Packungsanleitung vor.
Dazu übergießt du den Couscous mit heißem Wasser und fügst 1 TL Salz hinzu. Den Couscous abgedeckt stehen lassen, bis das Wasser aufgesogen ist. Das dauert je nach Couscous Sorte ca. 5-10 Minuten.

Währenddessen eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und das Gemüse darin andünsten.

Zuerst die Zwiebel und den Knoblauch andüsten, anschließend die Möhren dazu geben und mitdünsten.

Als Nächstes gibst du die Paprikawürfel dazu und dünstetest sie ebenfalls an.

Zum Schluss die Champignons und die Frühlingszwiebel dazu geben und kurz anschwitzen. Dann kommt noch etwas Tomatenmark dazu und wird angeröstet.

Danach löschst du das Gemüse mit etwas Gemüsebrühe ab und würzt es mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und etwas Chili Pulver.

Zu guter Letzt kommt der vorgegarte Couscous mit in die Pfanne und wird untergemischt. Noch einmal abschmecken und fertig ist die leckere vegetarische Couscous-Pfanne. Etwas frische Petersilie über den Couscous gegen, das passt perfekt dazu.

Du kannst den Couscous mit einem Joghurt Dip servieren. Dazu vermischst du etwas Joghurt mit einer Prise Salz und Pfeffer und gibst etwas gerösteten Sesam über den Joghurt.

In einer braunen Schale angerichtet Couscous Gemüse Pfanne mit Petersilie bestreut. Im Hintergrund Deko.

Was passt zu der Couscous Pfanne?

Du kannst den Couscous pur mit einem Joghurt Dip genießen. Dazu passt auch eine Beilage aus Fleisch oder kurz gebratener grüner Spargel.
Ich serviere den Couscous auch gerne mit einem Hähnchenschnitzel (klicken). Wie man Schnitzel selber paniert, zeige ich dir in meinem Beitrag für Hähnchenschnitzel mit Kartoffelsalat (klicken).

In einer grauen Schale angerichtet Couscous Gemüse Pfanne mit einem Joghurt Dip. Im Hintergrund Deko.

Kann ich die Couscous Pfanne auch mit Bulgur zubereiten?

Selbstverständlich kannst du den Couscous auch durch Bulgur ersetzen und eine Bulgur Pfanne daraus machen.
Die Zubereitung bleibt genau dieselbe. Da gibt es nichts was du beachten oder anders machen musst.

In einer Pfanne eine vegetarische Couscous Pfanne mit Gemüse, bestreut mit Petersilie. Im Hintergrund Deko,

Was ist Couscous? 

Couscous, Cous Cous oder Kuskus ist ein Gericht der nordafrikanischen Küche. Die Grundlage besteht aus befeuchtetem und zu Kügelchen zerriebenem Grieß aus Hartweizen (Hartweizengrieß), Gerste oder Hirse.

Der Grieß wird zum Garen nicht gekocht, sondern über kochendem Wasser oder einem kochenden Gericht gedämpft. Dem Grieß ähnlich in Aussehen, Geschmack und Anwendung ist der in der Küche Vorderasiens beheimatete Bulgur.

Im Unterschied zu Couscous ist Bulgur jedoch kein Grieß, sondern eine Weizengrütze.

Quelle: Wikipedia 

In einer grauen Schale angerichtet Couscous Gemüse Pfanne mit Petersilie bestreut. Im Hintergrund Deko.

Gefallen dir meine Rezepte?

Wenn du mein Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung.

Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten.

Es ist sehr interessant für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Hast du mein Rezept für die Couscous Pfanne ausprobiert?

Wenn du das Rezept ausprobiert hast und es auf Instagram als Foto teilst, dann verwende den Hashtag #lydiasfoodblog.

Ich freue mich deine Kreationen zu sehen.

In einer Pfanne eine vegetarische Couscous Pfanne mit Gemüse, bestreut mit Petersilie. Im Hintergrund Deko,

Hast du etwas an meinem Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von dir.

Hinterlasse einen Kommentar, damit alle sehen können auf was für Ideen du gekommen bist.

Willst du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

 …. dann folge mir auch auf Pinterest und Instagram.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog,

deine Lydia ❤❤❤❤

In einer Pfanne eine vegetarische Couscous Pfanne mit Gemüse, bestreut mit Petersilie. Im Hintergrund Deko,

Auf einem grünen Teller angerichtet eine Couscous Pfanne mit Joghurt und Spargel

Couscous Pfanne mit Gemüse

Lydia
Leckere Couscous Pfanne mit Gemüse, vegetarisch lecker kochen.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Beilage, Hautpgericht
Land & Region Germany
Portionen 4
Kalorien 347 kcal

Du brauchst

  • Messer, Schneidebrett, Pfanne, Pfannenwender

Zutaten
  

Couscous:

  • 1 Glas Couscous 250 ml
  • 1,5 Gläser Wasser 250 ml
  • 1 TL Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehe
  • 1 Paprika orange
  • 1 Paprika gelb oder rot
  • 1 Möhre
  • 100 g Champignons
  • 1/2 Stange Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • eine Prise Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/4 TL Chili Pulver
  • 1 TL Paprikapulver

Joghurt Dip:

  • 100 g Joghurt Soja
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • etwas Sesam geröstet

Zum Servieren:

  • 1 EL frische Petersilie

Anleitungen
 

  • Couscous nach Packungsanleitung in eine Schale geben und mit heißem, nicht mehr kochendem, Wasser übergießen. 1 TL Salz dazugeben und ziehen lassen.

Das Gemüse vorbereiten:

  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Paprika waschen, halbieren, entkernen und würfeln.
  • Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  • Die Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.
  • Die Möhre schälen und in Stifte schneiden.
    Auf einem Schneidebrett klein geschnittenes Gemüse.
  • Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und als Erstes die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten.
    In einer Pfanne angedünstete Zwiebeln in Öl.
  • Als nächstes die Möhren in die Pfanne geben und unter Rühren ca. 3 Minuten andüsten.
    In einer Pfanne angedünstete Zwiebeln und Möhren in Öl.
  • Dann die gewürfelte Paprika dazu geben und ebenfalls andünsten.
    In einer Pfanne angedünstetes Gemüse.
  • Zuletzt die Champignons und die Frühlingszwiebel dazu geben und kurz mit dünsten.
    In einer Pfanne angedünstetes Gemüse.
  • Das Tomatenmark in die Mitte der Pfanne geben unterrühren und anrösten.
    In einer Pfanne angedünstetes Gemüse mit Tomatenmark.
  • Das Gemüse mit der Gemüsebrühe ablöschen und kurz einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Chili Pulver und Paprikapulver würzen.
    In einer Pfanne gedünstetes Gemüse mit Gemüsebrühe abgelöscht.
  • Tipp: Vorsicht mit dem Salz, denn die Gemüsebrühe ist schon salzig.
  • Den Couscous in die Pfanne geben und vermischen.
    In einer Pfanne Couscous auf Gemüse.
  • Alles noch einmal abschmecken und ggf. noch einmal nachwürzen.
    In einer Pfanne Couscous mit Gemüse.

Servieren:

  • Die Couscous Pfanne mit frischer, gehackter Petersilie bestreuen und servieren.
    In einer Pfanne eine vegetarische Couscous Pfanne mit Gemüse, bestreut mit Petersilie. Im Hintergrund Deko,

Joghurt Dip:

  • Den Joghurt mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Couscous servieren und nach Geschmack mit geröstetem Sesam bestreuen.
    In einer grauen Schale angerichtet Couscous Gemüse Pfanne mit einem Joghurt Dip. Im Hintergrund Deko.
  • Dazu passt auch kurz gebratener grüner Spargel.
    Auf einem grünen Teller angerichtet eine Couscous Pfanne mit Joghurt und Spargel

Notizen

Dazu passt kurz gebratener grüner Spargel.
Tipp: Du kannst auch Brokkoli mit andünsten.
Keyword Couscous, Couscous Gemüse Pfanne, Couscous mit Gemüse, Couscous Pfanne, Couscous Salat

Auf einem grünen Teller angerichtet eine Couscous Pfanne mit Joghurt und Spargel

4 Kommentare zu „Couscous Pfanne mit Gemüse“

  1. Liebe Lydia,

    ich habe schon ein paar deiner Rezepte ausprobiert- und die Couscous Pfanne ist bisher mein Favorit!
    Ein wirklich tolles Rezept! Ein superleichtes Frühsommergericht ganz nach meinem Geschmack^^
    Danke, dass in den meisten deiner Rezeptideen die Zutatenliste nicht schon so ewig lang ist sodass man sofort den Mut verliert- und das du oft ähnliche Produkte verwendest damit man die „Reste“ gleich im nächsten Rezept mitverwenden kann 🙂

    1. Hallo liebe Ariane, das ist ein tolles Kompliment. Ich danke dir . Es freut mich total, wenn dir meine Rezepte gut gefallen und wenn sie einfach nachzukochen sind. Herzlichen Dank und ganz liebe Grüße, deine Lydia ❤

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: