Eintopf/Suppe mit Hähnchen

Hähnchen Eintopf

Hähnchen Eintopf ist ein schneller Eintopf. Im Gegensatz zu anderen Eintopf-Gerichten, die lange vor sich her köcheln, geht der Hähnchen Eintopf super schnell. Nach nur 30 Minuten hast du einen deftigen und trotzdem leichten Eintopf gekocht. Schmackhafte Eintöpfe sind einfach zuzubereiten, lassen sich prima vorkochen und wärmen die Seele an kalten Tagen. Dieser Eintopf hat den Vorteil, dass er nicht lange kochen muss und lecker und leicht zugleich ist.

 

Eintopf/Suppe mit Hähnchen

Hähnchen Eintopf

Lydia
Ein einfacher, leichter Eintopf
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Appetizer, Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region Germany, International
Portionen 4
Kalorien 383 kcal

Zutaten
  

  • 700 g Hänchengeschnetzeltes
  • 2 Möhren
  • 100 g Knollensellerie
  • 200 g Champignons
  • 5 Stiele Petersilie
  • Salz Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Kräuterfrischkäse
  • 1 TL Zitronensaft

Anleitungen
 

  • Die Möhren und den Sellerie schälen.
    Die Champignons putzen.
    Den Sellerie würfeln, die Möhren und Champignons in Scheiben.
    Die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und zuerst das Hähnchengeschnetzelte darin rundherum anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Sellerie und Möhren dazugeben und kurz mitbraten.
  • In einem Topf Gemüsebrühe aufkochen lassen und anschließend das Gemüse und das Fleisch hineingeben.
    Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, die gehakte Petersilie dazu geben und für 12 Minuten kochen lassen.
  • Die Champignons separat anbraten und anschließend mit in die Suppe geben.
  • Zum Schluss den Frischkäse unterrühren.
  • Mit Petersilie bestreut servieren.
    Eintopf/Suppe mit Hähnchen

Notizen

Dazu passt ein frisches Baguette
Keyword Eintopf, Schnell und einfach, Suppe, Suppe mit Fleischeinlage

2 Kommentare zu „Hähnchen Eintopf“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






%d Bloggern gefällt das: