Spaghetti mit Thunfisch-Sahne Soße werden mit frischem Basilikum bestreut serviert

Spaghetti mit Thunfisch-Sahne-Soße

Spaghetti mit Thunfisch-Sahne-Soße ist super einfach und schnell gemacht. Bist du auch ein Freund der schnellen und leckeren Küche? Hauptsache selbst gemacht und nicht aus der Tüte? Dann wird dir dieses Turbo Rezept gefallen.

Ich habe Spaghetti mit einer Thunfisch-Sahne Soße kombiniert. Perfekt an heißen Sommertagen, wenn man (Frau) nicht lange in der Küche stehen möchte. Bei uns in Bielefeld ist es diese Woche sehr, sehr warm. Da war das genau das Richtige. Kein stundenlanges Schwitzen vor dem Herd, sondern blitzschnell in 10 Minuten auf dem Tisch.

Ich liebe solche Gerichte! Schnell fertig, wenig Geschirr und unglaublich lecker! Wird es bestimmt öfter geben. Zumindest für mich. Die Kinder waren nicht soo begeistert, die mögen Thunfisch leider nichts so sehr.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Kochen und guten Appetit

Deine Lydia

Spaghetti mit Thunfisch-Sahne Soße werden mit frischem Basilikum bestreut serviert

Spaghetti mit Thunfisch-Sahne-Soße

Lydia
Thunfisch in Sahne Soße mit Spaghetti ist schnell gemacht, ein 10-Minuten-Gericht
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region International, Italian, Mediterranean
Portionen 4
Kalorien 550 kcal

Du brauchst

  • Topf, Pfanne, Pfannenwender

Zutaten
  

  • 400 g Nudeln Spaghetti
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Dose Thunfisch ohne Öl
  • 400 ml Sahne oder Sahneersatz
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Kräuter der Provence TK
  • Salz Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Spaghetti al dente nach Packungsanweisung kochen.
  • Zunächst die Zwiebel schälen und klein würfeln. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel anbraten.
    Für die Spaghetti mit Thunfisch-Sahne-Soße werden die klein geschnittenen Zwiebeln in der Pfanne angedünstet.
  • Den Thunfisch zufügen.
    Anschließend kommt der Thunfisch mit in die Pfanne
  • Anschließend die Sahne zugeben. Tomatenmark einführen bis die Sauce eine schöne rosa Farbe bekommen hat.
  • Die Kräuter der Provence dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit ein paar frischen Basilikum Blättern verziert servieren.
    Spaghetti mit Thunfisch-Sahne Soße werden mit frischem Basilikum bestreut serviert

Notizen

Statt Thunfisch kannst du auch Lachs verwenden.
Keyword 10 Minuten Küche, Abendessen, einfache Pasta, Mittagessen, Nudeln, spaghetti, Spaghetti mit Thunfisch, Thunfisch Soße

 

5 Kommentare zu „Spaghetti mit Thunfisch-Sahne-Soße“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






%d Bloggern gefällt das: