Thunfisch-Sahne-Soße mit Spaghetti

Thunfisch-Sahne-Soße mit Spaghetti ist super einfach und schnell gemacht. Bist du auch ein Freund der schnellen und leckeren Küche? Hauptsache selbst gemacht und nicht aus der Tüte? Dann wird dir dieses super schnelle Rezept gefallen.

Ich habe Spaghetti mit einer Thunfisch-Sahne Soße kombiniert. Ein schnelles und einfaches Gericht an heißen Sommertagen, wenn man (Frau) nicht lange in der Küche stehen möchte.

Kein stundenlanges Schwitzen vor dem Herd, sondern blitzschnell in 15 Minuten auf dem Tisch.

Ich liebe solche Gerichte! Schnell fertig, wenig Geschirr und unglaublich lecker.

In einer braunen Schale angerichtet Spaghetti mit einer Thunfisch Soße. Im Hintergrund Deko.

Welche Zutaten brauche ich für eine Thunfisch-Sahne-Soße? 

Die Thunfisch-Sahne-Soße kommt mit ganz wenigen Zutaten aus, die jeder in der Vorratskammer oder im Kühlschrank hat. Für 4 Portionen brauchst du: 

  • 400-500 g Spaghetti
  • 1 Zwiebel
  • 2 Dosen Thunfisch ohne Öl
  • 400 ml Sahne oder Sahneersatz (du kannst auch 200 g Sahne und 200 g Milch verwenden)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 großer EL Kräuter der Provence aus der TK
  • je 1/2 TL Salz und Pfeffer

Die Zutaten und die Schritt-für-Schritt-Anleitung mit vielen Fotos zu den einzelnen Schritten findest du auch unter dem Blogbeitrag in der Rezeptkarte.

Meine Rezeptkarte kannst du als PDF Datei auf deinem PC abspeichern, ausdrucken oder mit anderen teilen.

Spaghetti mit Thunfisch-Sahne-Soße angerichtet in einer Pfanne. Deko drumherum.

Wie macht man eine Thunfisch-Sahne-Soße?

Die Zubereitung der Sahne-Soße mit Thunfisch in ist wenigen Minuten erledigt. Nachdem du die wenigen Vorbereitungen erledigt hast, wie Zwiebel schälen und schneiden und den Thunfisch abzugießen, kann es schon losgehen.

Setze einen Topf mit Salzwasser auf und koche die Nudeln darin. Während die Nudeln kochen, bereitest du die Thunfisch-Sahne-Soße zu.

Als Erstes gibst du das Öl in eine heiße Pfanne und dünstest darin die Zwiebeln an. Gib das Tomatenmark dazu und röste es kurz, für ca. 1 Minute, an.

Gib jetzt den abgetropften Thunfisch in die Pfanne.

Als Nächstes gibst du die Sahne oder den Sahneersatz, in die Pfanne und lässt die Soße einmal aufkochen. 

Zum Schluss würzt du die Sahne-Soße mit Salz, Pfeffer und den Kräutern der Provence und lässt die Soße ein paar Minuten köcheln.

Die fertig gekochten Spaghetti gießt du durch ein Sieb ab und gibst sie anschließend zu der Soße in die Pfanne.

Du kannst noch ein paar Kräuter darüber streuen und die Spaghetti mit der Thunfisch Sahne Soße servieren.

Ich wünsche dir einen guten Appetit. 

Collage Zubereitung von Spaghetti mit Thunfisch-Sahne-Soße.

Wie macht man eine Thunfisch-Sahne Soße mit Laktosefreier Sahne? 

Die Zubereitung der Thunfisch-Soße machst du ganz genauso wie in meinem Rezept. Du musst nur die herkömmliche Sahne durch laktosefreie Sahne ersetzen.

Kennst du schon mein leckeres Rezept für Lachs-Sahne-Gratin? Auch eine tolle Idee für ein selbstgemachtes Fischgericht, einfach aus dem Ofen. 

Lachs-Sahne-Gratin
Lachs in Sahne Soße, schnell und einfach aus dem Ofen.
Zu dem Rezept
In einer dunkelgrauen Auflaufform Lachs-Sahne-Gratin mit 4 Lachsfilets. Mit Dill bestreut. Im Hintergrund Deko.

Spaghetti mit Thunfisch-Sahne-Soße angerichtet in einer weißen Schale. Deko drumherum.

Welche Spaghetti passen zu einer Thunfisch-Sahne Soße?

Du kannst die Spaghetti verwenden, die dir am besten schmecken.

Dieses einfache Gericht kannst du sowohl mit Hartweizen-Spaghetti als auch mit Dinkel- oder Vollkorn-Spaghetti zubereiten.

Achte immer auf die Kochzeit der Nudeln und koche die Nudeln nicht zu weich. Die Nudeln garen in der heißen Soße noch etwas nach, wenn du sie in die Pfanne gibst. 

Spaghetti mit Thunfisch-Sahne-Soße angerichtet in einer grauen Schale. Deko drumherum.

Gefallen dir meine Rezepte?

Wenn du mein Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung.

Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten.

Es ist sehr interessant für mich zu hören, wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Hast du mein Rezept für Thunfisch-Sahne-Soße ausprobiert?

Wenn du das Rezept ausprobiert hast und es auf Instagram als Foto teilst, dann verwende den Hashtag #lydiasfoodblog.

Ich freue mich, deine Kreationen zu sehen.

Hast du etwas an meinem Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von dir.

Hinterlasse einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen du gekommen bist.

Möchtest du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

 …. dann folge mir auch auf Pinterest und Instagram.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog,

deine Lydia ❤❤❤❤

Pin zu Spaghetti mit Thunfisch-Sahne-Soße.

Spaghetti mit Thunfisch-Sahne Soße werden mit frischem Basilikum garniert in einer braunen Schale angerichtet. Im Hintergrund Deko.

Thunfisch-Sahne-Soße mit Spaghetti

Lydia
Thunfisch in Sahne Soße mit Spaghetti ist schnell gemacht, ein 15-Minuten-Gericht
5 from 5 votes
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region International, Italian, Mediterranean
Portionen 4
Kalorien 550 kcal

Du brauchst

  • Topf, Pfanne, Pfannenwender

Zutaten
  

  • 400-500 g Nudeln Spaghetti
  • 1 große Zwiebel
  • 2 EL Öl Olivenöl, Rapsöl oder Sonnenblumenöl
  • 2 Dose Thunfisch abgetropft
  • 400 ml Sahne oder Sahneersatz
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Kräuter der Provence aus der TK
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Spaghetti in Salzwasser, nach Packungsanleitung, al dente kochen und anschließend abgießen.
  • Zunächst die Zwiebel schälen und klein würfeln. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin andünsten.
    In einer Pfanne angedünstete Zwiebel in Öl.
  • Das Tomatenmark dazu geben und anrösten.
    In einer Pfanne Zwiebel und Tomatenmark in Öl.
  • Anschließend den Thunfisch dazu geben und unterrühren.
    In einer Pfanne Thunfisch mit Zwiebeln und Tomatenmark.
  • Dann die Sahne zugeben und die Soße aufkochen lassen.
    Sahne Soße mit Thunfisch in einer Pfanne.
  • Tipp: Du kannst halb Sahne halb Milch nehmen, das macht die Soße etwas flüssiger. Und wenn du mehr Soße haben möchtest kannst du einfach mehr Flüssigkeit verwenden. Achte dann darauf auch etwas mehr zu würzen.
  • Die Kräuter der Provence sowie Salz und Pfeffer dazugeben und abschmecken. Die Soße für ein paar Minuten köcheln lassen bis die Spaghetti gar sind.
  • Die abgetropften Spaghetti mit in die Pfanne geben und mit der Soße vermischen.
    In einer Pfanne Spaghetti mit Thunfisch in Sahnesoße.
  • Zum Servieren noch ein paar Kräuter darüber geben. Guten Appetit.

Notizen

Statt Thunfisch kannst du auch Lachs verwenden.
Keyword Abendessen, einfache Pasta, Nudeln, schnelle Küche, Spaghetti mit Thunfisch, Thunfisch Soße

In einer braunen Schale angerichtet Spaghetti mit einer Thunfisch-Sahne-Soße. Im Hintergrund Deko.

*Hinweis: Dieser Beitrag beinhaltet Affiliate-Links, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. 

 

9 Kommentare zu „Thunfisch-Sahne-Soße mit Spaghetti“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: