Auf einer Schieferplatte angerichtet Frozen Yoghurt Muffins mit Früchten.

FroYo (Frozen Yoghurt) Muffins

FroYo, süße Frozen Yoghurt Muffins sind der ideale Snack bei warmem Wetter.

Schnell zubereitet und ideal zum Vorbereiten und Aufbewahren in der Tiefkühltruhe.

Eine gute Alternative zu Eis aus der Eismaschine, falls man keine hat. Das Gute ist, dass man die Zuckermenge selbst bestimmen kann. Je nach Geschmack mit mehr oder weniger Zucker.

So wird es ein kalorienarmer kühler Snack für heiße Tage.

Auf einer Schieferplatte angerichtet FroYo Muffins mit Früchten.

Welche Zutaten braucht man für Frozen Yoghurt?

Die Frozen Yoghurt Muffins machst du aus wenigen einfachen Zutaten:

Joghurt: 3,5% oder 1,5% Fettgehalt

Etwas Zucker: die Menge des Zuckers ist variabel, je nachdem wie süß du es gerne hast

Früchte: nach deiner Wahl

Auf einer Schieferplatte angerichtet Frozen Yoghurt Muffins mit Früchten.

Wie macht man Frozen Yoghurt Muffins (FroYo)?

Die Zubereitung der leckeren Eis-Nachspeise geht sehr schnell und einfach. 

Der Joghurt wird mit dem Zucker vermischt. Das geht am besten in einem Standmixer. 

Für den dunklen Boden der Muffins gibst du zu einem kleinen Teil des Joghurts ein paar Blaubeeren und mixt diese Mischung durch. 

Den Blaubeer-Joghurt-Mix füllst du unten in die Muffin Förmchen und lässt diese Schicht anfrieren. 

Dann füllst du die Muffin Förmchen mit dem hellen Joghurt und gibst ein paar Früchte und Beeren in die Masse. 

Schon sind deine FroYos fertig und müssen nur noch gekühlt werden.

Du kannst die Frozen Muffins mit der Form zusammen in den Gefrierschrank stellen. Falls du die Muffins nicht am selben Tag servieren oder essen möchtest, solltest du sie nach der Gefrierzeit von ca. 3 Stunden abdecken. 

Dazu die Muffins in eine Schale mit Deckel stellen oder die Muffins in einen Gefrierbeutel geben.

Auf einer Schieferplatte angerichtet FroYo Muffins mit Früchten.

Was passt zum FroYo?

Dazu passt mein selbst gemachte Baileys (klicken). Die perfekte Kombination für einen schönen Abend mit den Mädels im Garten .

Wenn du mein Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung.

Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten

Es ist sehr interessant für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Liebe Grüße, deine Lydia ❤❤❤

Für weitere Rezepte und Ideen folge mir auf Pinterest und Instagram.

Auf einer Schieferplatte angerichtet Frozen Yoghurt Muffins mit Früchten.

Auf einer Schieferplatte angerichtet Frozen Yoghurt Muffins mit Früchten.

FroYo (Frozen Yoghurt) Muffins

Lydia
Lecker selbst gemacht
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
3 Stdn.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Dessert, Nachtisch
Land & Region International
Portionen 10
Kalorien 70 kcal

Du brauchst

  • Standmixer, Muffin Form, Muffin Papierförmchen

Zutaten
  

  • 500 ml Joghurt 1,5 % Fett
  • 3 EL Zucker
  • 100 g Heidelbeeren
  • Frische Früchte nach Wahl

Anleitungen
 

  • Den Joghurt mit dem Zucker in den Standmixer geben und auf Stufe 1 / 20 Sek. cremig verrühren.
  • ¾ des Joghurts umfüllen. Die Heidelbeeren in den Standmixer geben und auf Stufe 4 / 30 Sekunden mixen.
  • Die Muffin Form mit Papierförmchen auslegen
  • Tipp: Silikonförmchen lassen sich besser abziehen als die aus Papier
  • Anschließend je 2 EL vom Heidelbeerjoghurt in die Muffinförmchen füllen.
  • Für 30 Minuten mit der Muffin Form in die Tiefkühltruhe stellen.
  • Danach den restlichen Joghurt gleichmäßig auf die Muffinförmchen verteilen. Die Früchte im Ganzen oder halbiert leicht in die Joghurtmasse drücken.
  • Die FroYo Muffins für mindestens 3 Stunden im Gefrierschrank frieren lassen.
    Auf einer Schieferplatte angerichtet Frozen Yoghurt Muffins mit Früchten.

Notizen

Vor dem Essen erst antauen lassen. 
Keyword FroYo, Frozen Joghurt Muffins, Frozen Yoghurt, Joghurt, Nachtisch

2 Kommentare zu „FroYo (Frozen Yoghurt) Muffins“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: