In grauen Schale Sesam Hähnchen aus dem Crock Pot auf Blumenkohlreis. Das Hühnchengeschnetzelte ist mit Sesam bestreut und auf dem Rand der Schale sind Essstäbchen drapiert.

Sesam-Hähnchen aus dem Crock Pot

Sesam-Hähnchen aus dem Crock Pot ist ein einfaches Gericht für jeden Tag. Ein einfaches und leckeres Huhn aus dem Slowcooker. Schnell vorbereitet, einfach zu machen und köstlich im Geschmack. 

Das butterweiche Hähnchen in Soße ist ein hervorragendes Essen, auch für Kinder. Und das Beste ist, nach einer kurzen Vorbereitungszeit von ca. 15 Minuten, kocht das Hühnchen im Slow Cooker ganz alleine vor sich hin.

Was du dann noch machen muss, ist eine Beilage wie Reis oder auch Blumenkohlreis zuzubereiten. Durch das Kochen im Slow Cooker wird das Hähnchen und die Paprika butterweich.

In einer grauen Schale angerichtet Sesam Hähnchen aus dem Crock Pot auf Blumenkohlreis. Im Hintergrund Deko.

Kann ich auch andere Gemüsesorten für das Sesam-Hähnchen aus dem Crock Pot verwenden?

Dieses Rezept kommt mit wenigen Zutaten aus, die man zudem leicht austauschen kann.

Du kannst das Gemüse dem Geschmack deiner Familie anpassen und anstatt der Paprika und dem Reis zum Beispiel Möhren, Erbsen oder Blumenkohl verwenden.

Wenn du keine rote Paprika magst, kannst du gelbe oder grüne Schoten verwenden.

Außerdem kannst du den Brokkoli auch mit in den Crock Pot geben und musst ihn nicht separat kochen. Allerdings bleibt der Brokkoli dann nicht so schön grün und verliert seine Farbe. Geschmacklich macht es keinen Unterschied, nur optisch finde ich es nicht so schön.

Im Crock Pot Sesam Hähnchen mit Petersilie bestreut. Im Hintergrund Deko.

Magst du dein Sesam-Hähnchen etwas schärfer?

Wenn du etwas mehr Würze und Schärfe magst, kannst du etwas klein geschnittenen Ingwer und/oder eine kleine Chili Schote mit in die Marinade geben.

Magst du dein Sesam-Hähnchen aus dem Crock Pot etwas süßer?

Du kannst du die Menge des Honigs variieren und nach Bedarf erhöhen und sogar die doppelte Menge vom Honig verwenden.

Im Crock Pot Sesam Hähnchen mit Petersilie bestreut. Im Hintergrund Deko.

Kann ich das Crock Pot Gericht morgens vor der Arbeit starten?

Du kannst deinen Corck Pot ganz bequem morgens vor der Arbeit anstellen und hast dann ein leckeres Mittagessen, wenn du von der Arbeit kommst. Ich empfehle dir in diesem Fall folgenden Vorbereitung:

  1. Schneide das Hähnchen in Stücke
  2. Würfel das Gemüse, deiner Wahl
  3. Zwiebel und Knoblauch ebenfalls würfeln
  4. Stelle die Marinade für das Gericht her

Die Zutaten in einzelne Schüsselchen geben und verschlossen in den Kühlschrank stellen.

Morgens dann alle Zutaten miteinander vermenge, in den Slow Cooker geben und anstellen.

Dann brauchst du mittags nur noch die Beilage vorzubereiten und schon kann gegessen werden.

In einer grauen Schale angerichtet Sesam Hähnchen aus dem Crock Pot auf Blumenkohlreis. Im Hintergrund Deko.

Für dieses leckere Crock Pot Gericht verwende ich diesen Crock Pot (klicken) von Amazon.

 

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Welche Beilage passt zu Sesam Hähnchen aus dem Crock Pot?

Du kannst Reis, Blumenkohlreis oder auch einfach nur ein Brot zu diesem Gericht reichen.

Ich habe mich hier für die No Carb Variante entschieden und gebratenen Blumenkohlreis (klicken) gemacht. Wie das geht, siehst du in meinem Beitrag dazu.

Blumenkohl Reis, schneller Low Carb Reis
Eine leckere vegane Alternative zu herkömmlichen Reis.
Zu dem Rezept
In einer hellen Schale auf einem grünen Teller angebratenen Blumenkohlreis, schneller Low Carb Reis mit etwas Petersilie als Deko.

In einer grauen Schale angerichtet Sesam Hähnchen aus dem Crock Pot auf Blumenkohlreis. Im Hintergrund Deko.

Ist das Sesam-Hähnchen zum Einfrieren geeignet?

Das Hühnchen lässt sich sehr vorkochen und einfrieren. Wenn du beispielsweise am Wochenende, für die Woche vorkochst, kann ich dir dieses Gericht nur empfehlen. Es ist sehr schnell vorbereiten und es schmort dann ganz von alleine vor sich hin.

Ich hoffe ich konnte dich inspirieren, einmal etwas Neues auszuprobieren?

Ich bin begeistert von meinem Crock Pot! Ich bereite alles am Abend vorher zu, fülle die Zutaten in Schälchen mit Deckel und stelle diese in den Kühlschrank. Morgens kommt dann alles in den Crock Pot Behälter und ich starte den Kochvorgang.

Wenn ich von der Arbeit komme bereite ich die Beilage zu und schon kann gegessen werde.

Im Crock Pot Sesam Hähnchen mit Petersilie bestreut. Im Hintergrund Deko.

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Wenn du mein Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung.

Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten.

Es ist sehr interessant für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachkochen, ganz liebe Grüße, deine Lydia ❤❤❤

Für weitere Ideen folge mir auf Pinterest und Instagram!

Im Crock Pot Sesam Hähnchen mit Petersilie bestreut. Im Hintergrund Deko.

In grauen Schale serviert Sesam Hähnchen aus dem Crock Pot auf Blumenkohlreis. Das Hühnchengeschnetzelte ist mit Sesam bestreut und auf dem Rand der Schale sind Essstäbchen drapiert.

Sesam-Hähnchen aus dem Crock Pot

Lydia
Ein Schmorgericht mit Hähnchen aus dem Crock Pot.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 4 Stdn.
Arbeitszeit 4 Stdn. 15 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Asia, International
Portionen 4
Kalorien 350 kcal

Du brauchst

  • Crock Pot (oder ein anderer Slowcooker), Messer, Schneidebrett, Schälchen für Marinade

Zutaten
  

  • 600 g Hähnchenfilet
  • 1 große rote Paprika
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • Marinade:
  • 60 g Honig
  • 60 ml Sojasoße
  • 1,5 EL Speisestärke
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 EL Tomatenmark
  • Außerdem:
  • Brokkoli wer mag
  • Gerösteter Sesam

Anleitungen
 

Vorbereitungen:

  • Als Erstes das Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Paprikaschote waschen, halbieren und entkernen. Anschließend in Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein Würfeln.

Marinade:

  • Für die Marinade zuerst den Honig und die Sojasoße in eine Schale geben. Speisestärke, Pfeffer, Tomatenmark und Paprikapulver hinzugeben und mit dem Schneebesen glattrühren.
  • Anschließend die Marinade über das Hähnchenfleisch geben. Den Knoblauch und die Zwiebeln dazu geben und alles gut miteinander verrühren.
  • Das Fleisch in den Topf des Crock Pots füllen und die Paprikastreifen hinzugeben und unterrühren.
  • Auf niedriger Stufen (Stufe 1) für 4 Stunden kochen lassen.
  • Kurz vor Ende der Kochzeit kannst du etwas Brokkoli dünsten oder blanchieren.
  • Tipp: Blanchieren heißt, den Brokkoli für ca. 3 Minuten in Salzwasser kochen lassen.

Anrichten:

  • Das geschmorte Hähnchen mit dem Brokkoli auf Reis oder Blumenkohlreis anrichten und servieren.
    In einer hellen Schale auf einem grünen Teller angebratenen Blumenkohlreis, schneller Low Carb Reis mit etwas Petersilie als Deko.
  • Mit Sesam bestreuen und genießen.
    In grauen Schale serviert Sesam Hähnchen aus dem Crock Pot auf Blumenkohlreis. Das Hühnchengeschnetzelte ist mit Sesam bestreut und auf dem Rand der Schale sind Essstäbchen drapiert.

Notizen

Du hast noch keinen Crock Pot? Diesen Crock Pot benutze ich, den kann ich dir nur empfehlen! 
Keyword Asia Huhn, Crock Pot, Geflügel, Hähnchen aus dem Crock Pot, Huhn aus dem Slowcooker, Schmorgericht, Sesam Hähnchen, Slowcooker

Sesam Hühnchen aus dem Crock Pot fotografiert im Crock Pot Bräter und mit Petersilie bestreut.

2 Kommentare zu „Sesam-Hähnchen aus dem Crock Pot“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: