One Pott Schupfnudelpfanne mit Lauch und Hack in einer cremigen Frischkäse Soße

Schupfnudel Pfanne mit Lauch und Hack

Schupfnudeln mit Hackfleisch und Lauch in einer Frischkäse-Soße sind einfach köstlich.

Ich hatte noch Hackfleisch und Schupfnudeln im Kühlschrank. Und so entstand eine Schupfnudel-Hackfleisch-Pfanne mit einer Soße, die definitiv bis auf den letzten Rest aus der Pfanne gekratzt wurde. Sehr lecker! Und so schnell zubereitet.

One Pot Gerichete sind zudem super praktisch! Sie gehen schnell, sind einfach zu machen und man muss auch nicht viel spülen.

Schnelle Küche, unkompliziert und trotzdem frisch und lecker.

Wie gefallen dir mein Rezepte? Hast du Anregung für mich? Oder hast du eins meiner Rezepte schon einmal nachgekocht und etwas daran verändert? Ich würde mich freuen etwas darüber zu hören.

Schön wäre es, wenn du das Rezept unten mit Sternen ⭐⭐⭐⭐⭐ bewertest und mir einen Kommentar schreibst.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog,

deine Lydia ❤❤❤❤

PS: Wenn du keines meiner Rezepte verpassten möchtest, folge mir auch auf den Social Media  Pinterest und Instagram.

Schupfnudel Pfanne mit Lauch und Hack

One Pott Schupfnudel Pfanne mit Lauch und Hack
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: International
Keyword: Essen für jeden Tag, Essen mit Kindern, Frisch und lecker, Hackfleischpfanne, Herzhaft, Lauch Hack Pfanne, Mittagessen, Onepot, schnelle Küche, Schupfnudeln, Schupfnudeln mit Lauch und Hack
Portionen: 6
Kalorien: 650kcal
Autor: Lydia

Du brauchst

  • 1 Pfanne!

Zutaten

  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 Pck. Schupfnudeln je 500 g Kühlregal
  • 400 g Hackfleisch Rind oder gemischt
  • 1 EL Majoran getrocknet
  • 150 g Kräuterfrischkäse französische Kräuter
  • 50 g Käse Emmentaler oder Gauda, gerieben
  • 1 EL Olivenöl zum Braten
  • 1 Prise Pfeffer
  • wenig Salz
  • ½ l Gemüsebrühe

Anleitungen

  • Den Lauch waschen und in nicht zu dünne Ringe schneiden.
  • Die Schupfnudeln in einer heißen Pfanne mit Olivenöl anbraten - am besten portionsweise jeweils etwa 5 Minuten, damit alle schön braun werden können. Herausnehmen und zu Seite stellen.
  • Danach in der gleichen Pfanne das Hackfleisch krümelig anbraten.
  • Den Lauch mit in die Pfanne geben und kurz mit anbraten.
  • Alles mit Majoran, nur ganz wenig Salz (wichtig, da die Gemüsebrühe auch schon salzig ist) und Pfeffer würzen.
  • Mit der Brühe ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln.
  • Den Frischkäse einrühren und aufkochen lassen.
  • Anschließend die Schupfnudeln zu der Lauch-Hack-Sauce geben und für 3-4 Minuten köcheln lassen.
  • Den Käse darüber streuen und unterrühren.
  • Zum Servieren ein paar Lauchringe und nach Geschmack noch etwas geriebenen Käse darüber geben. Guten Appetit!
    One Pott Schupfnudelpfanne mit Lauch und Hack in einer cremigen Frischkäse Soße

Notizen

Statt den Käse in die Soße zu rühren kannst du die Pfanne auch mit Käse bestreuen und überbacken! 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.