Schoko Waffeln mit Sahne und gefrorenen Beeren dekorativ auf einem Teller angerichtet und fotografiert.Im Hintergrund ein Teller mit gestapelten Waffeln und eine kleines Wildblumensträußchen.

Schoko Waffeln mit Beeren

Schoko Waffeln mit Beeren und etwas Sahne, ein toller Nachtisch für kleine und große Leckermäuler. Waffeln sind immer eine gute Idee. Du brauchst nur wenige Zutaten und die Waffeln sind schnell gemacht. Mit den frischen Beeren sind die Waffeln zudem ein echter Hingucker. Du kannst die Waffeln auch pur genießen, mit Puderzucker oder auch mit Eis. 

Der Duft von frischen Waffeln ist einfach unwiderstehlich, dabei kann man sie so schnell und einfach selber machen. Ich habe hier ein Grundrezept für Waffeln mit etwas Kakao ergänzt und daraus leckere Schoko Waffeln gezaubert. Außen knusprig und innen fluffig und weich, so lieben wir es.

Was mache ich auf die Waffeln drauf?

  1. Du kannst, wie ich Sahne mit Sahnesteif oder sonApart steif schlagen und frische Früchte dazu geben.
  2. Puderzucker über die Waffeln geben.
  3. Ein Vanille Eis zu den Waffeln reichen.
  4. Ahornsirup passt super dazu.
  5. Himbeer- oder Erdbeersirup am besten mit Vanilleeis.
  6. Sahne mit heißen Kirschen.
  7. Banane in Schieben geschnitten mit Schoko Soße

Wie du siehst, sind Waffeln sehr vielseitig. Ob zum Frühstück, zum Nachmittags Kaffee oder auch mal zum Abendessen. Eine Waffel ist schnell gemacht und schmeckt immer und allen!

Welches Mehl nehme ich für Schoko Waffeln mit Beeren?

Ich verwende in meinem Rezept helles Dinkelmehl (Type 630). Dinkelmehl. Dinkelmehl ist dem Weizenmehl sehr ähnlich. Allerdings gilt Dinkel als das gesündere Getreide. Der Grund: dafür ist, dass es mehr essenzielle Eiweiße, mehr Mineralstoffe und Vitamine enthält. Allerdings ist Dinkelmehl keine Weizen-Alternative für Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit.

Kann ich Weizenmehl immer durch Dinkelmehl ersetzen?

Du kannst Weizenmehl in jedem Rezept durch Dinkelmehl ersetzen. Egal ob bei Kuchen, Gebäck oder auch Pizza oder Flammkuchen. Sowohl optisch als auch geschmacklich macht es gar keinen Unterschied. Aus diesem Grund greife ich sehr gerne auf das Dinkelmehl zurück, wenn ich backe. Das Dinkelmehl gibt es mittlerweile in jedem Supermarkt oder Discounter zu kaufen.

Wenn du Lust auf einen super einfachen und leckeren Nachtisch hast, dann schau dir einmal mein Rezept für Cookies Weintrauben Nachtisch im Glas (klicken) an.

Cookies Weintrauben Nachtisch im Glas
Eine süße Sache, super schnell gemacht
Zu dem Rezept
Cookies Weintrauben Nachtisch im Glas angerichtet.

Wenn du eines meiner Rezepte ausprobiert hast, dann lass mir gerne einen Kommentar und ein paar Sternchen ⭐ da. Ich freue mich, wenn du mir erzählst wie es dir gefallen und geschmeckt hat. Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken. Es ist sehr spannend für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Ich wünsche dir ganz viel Freude am Kochen, Backen und Genießen.

Herzliche Grüße, deine Lydia  ❤❤❤

Schoko Waffeln mit Sahne und gefrorenen Beeren dekorativ auf einem Teller angerichtet und fotografiert.Im Hintergrund ein Teller mit gestapelten Waffeln und eine kleines Wildblumensträußchen.

Schoko Waffeln mit Beeren

Lydia
Schoko Waffeln mit Kakao, lecker und super einfach mit Beeren
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Dessert, Nachtisch
Land & Region Deutschland, International
Portionen 10
Kalorien 334 kcal

Du brauchst

  • Mixer, Schüssel, Waffeleisen, Löffel

Zutaten
  

Waffelteig:

  • 3 Eier
  • 70 g braunen Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 125 g weiche Butter
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 45 g Backkakao
  • 300 g Dinkelmehl Type 630 oder Weizenmehl Type 405
  • 260 ml Milch
  • 1 Prise Salz

Topping:

  • 200 ml Sahne
  • 1 EL sanApart
  • 1-2 EL Zucker
  • Früchte oder Beeren

Anleitungen
 

  • Für den Waffelteig Butter, Vanillezucker und Zucker cremig rühren. Eier nacheinander unter den Waffelteig rühren.
  • Mehl mit Natron und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
  • Eine Prise Salz und das Kakaopulver dazugeben und noch einmal mixen.
  • Pro Waffel 2-3 EL Waffelteig in die Mitte des heißen Waffeleisens geben, dieses schließen und die Waffeln backen bis sie durchgebacken sind.
  • Tipp: Die Backdauer hängt vom Waffeleisen ab.
  • Für das Toping die Sahne mit dem sanApart und dem Zucker steif schlagen und auf die Waffel geben. Frische Fürchte oben drauf geben und genießen.

Notizen

Alternativ einfach mit Puderzucker bestreut genießen.
Keyword backen, Dessert, einfach und lecker, Kaffeezeit, Nachtisch, Schnell und einfach, Schoko Waffeln, Schokowaffeln, Waffeln, Waffeln mit Kakao

Folge mir auch auf Pinterest und Instagram, dann verpasst du keines meiner Rezepte!Schoko Waffeln mit Sahne und gefrorenen Beeren dekorativ auf einem Teller angerichtet und fotografiert.Im Hintergrund ein Teller mit gestapelten Waffeln und eine kleines Wildblumensträußchen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: