Puten Gemüse Spieße auf Gemüsereis mit Bauernsalat und Tzatziki

Puten-Gemüse-Spieße mit Gemüse-Reis

Puten-Gemüse-Spieße mit Gemüse-Reis ist ein schönes leichtes Gericht, nicht nur für den Sommer. Die Geflügel-Spieße machen ordentlich satt, ohne schwer im Magen zu liegen.

Du kannst die Spieße in der Pfanne braten aber natürlich sind die genauso für den Grill geeignet. Im Winter kommen die Spieße in die Pfanne oder auf den Kontakt Grill und im Sommer, wenn es draußen schön ist, auf den Grill.

Puten-Gemüse-Spieße mit Gemüse-Reis schmeckt immer und macht gute Laune. Die bunten, gesunden Spieße sind optisch ein Hingucker und geschmacklich ein Hit. Beliebt bei Groß und Klein. Denn Spieße mag einfach jeder.

Puten-Gemüse-Spieße auf Gemüse-Reis auf einem grauen runden Teller. Im Hintergrund Deko.

Ein paar Tipps zu Puten-Gemüse-Spieße mit Gemüse-Reis:

Das Fleisch sollte nicht gerade erst aus dem Kühlschrank kommen, wenn du sie in die Pfanne oder auf den Grill geben möchtest. Nimm das Fleisch aus dem Kühlschrank und lass es bei Zimmertemperatur in der Marinade ziehen.

Achte darauf, dass das Fleisch gleichmäßig groß geschnitten ist, damit der Garpunkt bei allen Stücken gleich lange ist. Beachte, dass man Hähnchen oder Putenfleisch immer durchgaren muss.

Puten-Spieße mit Gemüse auf einem blauen ovalen Teller. Im Hintergrund Deko.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob dein Fleisch gar ist, dann kannst du einfach ein Stück anschneiden und schauen, ob es durchgegart ist. Wenn es noch rosa ist, solltest du es weiter garen.

Anstatt des Putenfleisches kannst du auch Hähnchen nehmen, das funktioniert genauso und du musst nichts weiter beachten.

In beiden Fällen gilt, nachdem du das Fleisch zubereitet hast, gründlich die Flächen, Schneidebrett, Messer und alles was mit dem Fleisch in Berührung gekommen ist, mit Wasser und Spülmittel reinigen. Anschließend die Hände mit Wasser gründlich waschen. Denn jede Art von Fleisch kann mit Keimen belastet sein. Also besser Vorsicht als Nachsicht!

Putenspieße mit Gemüse auf einem weißen ovalen Teller. Im Hintergrund Deko.

Wie bereite ich die Pute-Spieße zu?

Die Zubereitung der Spieße ist super einfach. Während das Fleisch in der Marinade zieht, kannst du das Gemüse waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. 

Anschließend spießt du abwechselnd Fleisch und Gemüse auf Holzspieße. 

Du kannst die Spieße in der Pfanne braten, auf dem Kontaktgrill oder auf einem Outdoor Grill.

Puten-Spieße auf einem Kontaktgrill.

Was passt zu Puten-Gemüse-Spieße mit Gemüse-Reis?

Zu den leckeren Spießen mit dem Gemüse-Reis passt mein selbst gemachtes Tzatziki (klicken) und ein frischer Bauernsalat (klicken) super gut. 

Tzaktziki
Tzatziki einfach und schnell selbst gemacht
Zu dem Rezept
Joghurt Dip in einer braunen Schale mit Petersilie bestreut. Im Hintergrund eine halbe Zitrone und Deko.
Griechischer Bauernsalat
Einfacher griechischer Bauernsalat
Zu dem Rezept
Auf einem hellen Teller angerichteter griechischer Bauernsalat mit Tomaten, Gurken, roten Zwiebeln und Feta.

Hast du mein Rezept ausprobiert? 

Ich würde mich freuen, wenn du mir erzählst wie dir mein Rezept für Puten-Gemüse-Spieße mit Gemüse-Reis geschmeckt hat. Schön wäre es, wenn du das Rezept unten mit Sternen ⭐⭐⭐⭐⭐ bewertest und mir einen Kommentar schreibst.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog, beim Kochen und Genießen.

Deine Lydia ❤❤❤❤

Folge mir auch auf Pinterest und Instagram.

Puten-Spieße mit Gemüse-Reis auf einem grauen runden Teller. Im Hintergrund Deko.

Auf einem grauen, flachen Teller angerichtet ein Puten Spieß auf einem Gemüse Reis Bett.

Puten-Gemüse-Spieße mit Gemüse-Reis

Lydia
Puten-Gemüse-Spieße mit Gemüse-Reis
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht
Land & Region Mediterranean
Portionen 4
Kalorien 565 kcal

Du brauchst

  • Pfanne, Kontaktgrill, Grill, Topf, Schneidebrett, Messer, Rührlöffel

Zutaten
  

Spieße:

  • 1 kg Putenbrustfilet
  • 2 Stiele Thymian oder 1 TL getrocknet
  • 2 Stiele Oregano oder 1 TL getrocknet
  • 1 kleine Zucchini
  • 150 g Champignons
  • 1 kleine Aubergine
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebeln

Marinade:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Limetten- oder Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver

Reis:

  • 200 g Tasse Reis
  • 400 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/2 rote Paprika
  • 1 EL Tomatenmark
  • 200 ml Brühe Rinder-, Hühner- oder Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß

Anleitungen
 

Spieße:

  • Das Fleisch waschen und in Würfel schneiden.
  • Das Gemüse waschen und in große Würfel schneiden.
  • Die Zwiebeln schälen und vierteln.
  • Die Champignons putzen und halbieren.
  • Zucchini und Aubergine waschen und in Scheiben schneiden.
  • Das Fleisch und das Gemüse in eine Schale geben.
  • Den Knoblauch schälen und mit der Knoblauchpresse zerkleinern, mit in die Schale geben. Das Öl, den Limettensaft sowie den Zucker auch zum Fleisch geben. Alles mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Thymian und Oregano würzen, gut durchmischen und für 30 Minuten ziehen lassen.

Für den Reis:

  • Den Reis wie gewohnt kochen, in einem Topf, einem Reiskocher oder in der Mikrowelle, ganz wie du magst.
  • Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Zucchini waschen, in Scheiben schneiden, oder vorher halbieren und in Scheiben schneiden. Die Paprika waschen und in Würfel schneiden.
  • Tipp: Du kannst auch etwas Aubergine klein schneiden und mit anbraten.
  • Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin anbraten und würzen, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Paprikapulver.
  • Anschließend das Tomatenmark dazugeben und anrösten.
  • Mit der Brühe ablöschen.
  • Bevor der Reis in die Pfanne kommt, eine zweite Pfanne erhitzen und die Spieße von allen Seiten braten und gut durchgaren.
  • Du kannst auch einen Kontaktgrill verwenden oder einen Grill.
    Auf einem Kontaktgrill werden die Spieße von allen Seiten gebraten.
  • Den Reis mit in die Pfanne geben, alles vermischen und nochmal abschmecken, ggf. nachwürzen.
    Hier sieht man den fertigen Reis für Puten-Gemüse-Spieße mit Gemüse-Reis in der Pfanne.
  • Den Reis mit den Spießen anrichten und servieren . Du kannst ein paar rote Zwiebelringe zum Garnieren darüber geben.
    Auf einem grauen, flachen Teller angerichtet ein Puten Spieß auf einem Gemüse Reis Bett.

Notizen

Dazu passt mein selbst gemachtes Tzatziki (klicken) und ein frischer Bauernsalat (klicken).
Keyword Geflügel, Geflügelspieß, Pute, Puten-Gemüse-Spieße, Putenspieße, Putenspieße mit Reis, Reisbeilage, Reisgericht

Puten-Gemüse-Spieße mit Gemüse-Reis angerichtet auf einem grauen Teller. Im Hintergrund sieht man einen Bauernsalat und ein kleines Schälchen mit Tzatziki.

2 Kommentare zu „Puten-Gemüse-Spieße mit Gemüse-Reis“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: