Auf einem hellen Teller angerichteter griechischer Bauernsalat mit Tomaten, Gurken, roten Zwiebeln und Feta.

Griechischer Bauernsalat

Ein griechischer Bauernsalat ist schnell und einfach selbstgemacht. Du brauchst nur eine Handvoll Zutaten und gerade einmal 15 Minuten Zeit. Dieses Salat-Rezept ist gut für jede Party, fürs Buffet oder als Grill Beilage im Sommer.

Auch als Vorspeise in deinem persönlichen Menü für Gäste ist der Salat bestens geeignet.

Der klassische griechische Bauernsalat schmeckt köstlich und gelingt immer. Buntes Gemüse und herzhafter Fetakäse sorgen für typischen Geschmack.

Den leckeren Salat kannst du zum Mittag- oder Abendessen mit frischem Brot oder Baguette genießen. Auch als Beilagensalat ist er super lecker, du kannst ihn zu Fleisch oder Fischgerichten servieren.

Auf einem hellen Teller angerichtet ein griechischer Bauernsalat mit Feta. Im Hintergrund Deko.

Welche Zutaten brauche ich für einen griechischen Bauernsalat? 

Du brauchst für den schnellen und einfachen Bauernsalat folgende, wenige Zutaten: 

  • 1 Salatgurke
  • 300 g Tomaten
  • 1 rote Paprika (gelb oder grün geht auch) 
  • 1 rote Zwiebel
  • 10 Oliven entsteint
  • 100 g Feta

Die genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Rezept findest du unten in der Rezeptkarte.

Auf einem hellen Teller angerichtet ein Bauernsalat mit Feta. Im Hintergrund Deko.

Welche Zutaten kann ich außerdem für einen Bauernsalat verwenden? 

Neben den klassischen Zutaten für den Bauernsalat kannst du auch etwas Blattsalat mit in den griechischen Bauernsalat geben.

Zum Beispiel Eisbergsalat oder Romane Salat Blätter passen hervorragend dazu. 

Wie macht man ein Dressing für einen griechischen Bauernsalat? 

Das Dressing für den Salat besteht aus wenigen einfachen Zutaten auf einer Öl-Basis. Dazu kommt Zitronensaft, Salz, Pfeffer und ein paar frische Kräuter.

Der klassische griechische Bauernsalat wird mit Oregano gemacht. Meine Variante vom Bauernsalat mache ich allerdings mit Petersilie und Dill. 

Außerdem passt Knoblauch auch sehr gut in das Dressing. Wenn du Knoblauch verwenden möchtest, solltest du diesen ganz fein schneiden oder pressen und den Knoblauch mit in das Dressing rühren. 

Auf einem hellen Teller angerichtet ein Bauernsalat mit Feta. Im Hintergrund Deko.

Lässt sich ein griechischer Bauernsalat gut vorbereiten? 

Du kannst den Salat und das Dressing gut vorbereiten und in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren gibst du dann das Dressing über den Salat und mischst ihn einmal vorsichtig durch.

Damit ist der Salat auch bestens als Meal Prep  geeignet und perfekt um ihn in der Mittagspause im Büro zu genießen. 

Auf einem hellen Teller angerichtet ein griechischer Bauernsalat mit Feta. Im Hintergrund Deko.

Was passt zu griechischer Bauernsalat?

Du kannst den griechischen Bauernsalat als vollständige vegetarische Mahlzeit genießen. Dazu passt dann ein Stück Pita Brot oder Baguette.

Der Bauernsalat ist eine tolle Grill-Beilage im Sommer und eine tolle Ergänzung zu Fleisch und Fischgerichten im Herbst und Winter. 

Ich esse den griechischen Bauernsalat auch gerne mit Puten-Gemüse-Spieße mit Gemüse-Reis (klicken). 

Puten-Gemüse-Spieße mit Gemüse-Reis
Puten-Gemüse-Spieße mit Gemüse-Reis
Zu dem Rezept
Auf einem grauen, flachen Teller angerichtet ein Puten Spieß auf einem Gemüse Reis Bett.

Auf einem grünen Teller angerichtet Puten-Gemüse-Spieße auf Gemüse Reis. Im Hintergrund Deko und ein Beilagensalat.

Ich hoffe, dir gefällt mein Rezept für griechischer Bauernsalat und du hast Lust meinen Salat nachzumachen.

Hast du mein Rezept ausprobiert? 

Wenn dir mein Rezept gefällt und du es nachgekocht hast, freue ich mich, wenn du mir einen Kommentar dazu dalässt. Ich freue mich, wenn du mir berichtest, wie es dir gefallen und geschmeckt hat.

Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept mit ein paar Sternen zu bewerten. Es ist sehr spannend für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Ich wünsche dir gutes Gelingen und einen guten Appetit

Deine Lydia ❤❤❤

Für weitere Ideen und Rezepte folge mir auf Pinterest und Instagram. 

Auf einem hellen Teller angerichtet ein griechischer Bauernsalat mit Feta. Im Hintergrund Deko.

Auf einem hellen Teller angerichteter griechischer Bauernsalat mit Tomaten, Gurken, roten Zwiebeln und Feta.

Griechischer Bauernsalat

Lydia
Einfacher griechischer Bauernsalat
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Beilage
Land & Region Griechenland
Portionen 4
Kalorien 150 kcal

Du brauchst

  • Salatschüssel, Schneidebrett, Messer, kleine Schale, Schneebesen

Zutaten
  

Salat:

  • 1 Salatgurke
  • 300 g Tomaten
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 10 Oliven entsteint
  • 100 g Feta

Dressing-Zutaten:

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL gehackte Petersilie frisch oder TK
  • 1 TL gehackter Dill frisch oder TK
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Als Erstes das Gemüse vorbereiten. Die Gurke, Tomaten und Paprika waschen. Die Zwiebel schälen.
  • Anschließend die Tomaten, Paprika und Gurke in Würfel schneiden. Die Zwiebel in feine Ringe schneiden. Die Oliven abgießen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.
  • Den Feta abtropfen und in Würfel schneiden.
  • Gurken-, Paprika- und Tomatenwürfel, Zwiebelringe, Oliven und Feta in eine Schüssel geben.
  • Aus Olivenöl, Zitronensaft, Petersilie, Dill, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren.
  • Tipp: Am besten gelingt das in einer kleinen Schale mit einem Schneebesen.
  • Das Dressing über den Salat geben und servieren.
    Auf einem hellen Teller angerichteter griechischer Bauernsalat mit Tomaten, Gurken, roten Zwiebeln und Feta.

Notizen

Für ein Mittag- oder Abendessen empfehle ich dir ein frisches Ciabatta oder ein Fladenbrot dazu. 
Keyword Bauernsalat, einfacher Bauernsalat, Griechischer Salat, Grillsalat, Schnell und einfach, Sommerküche, Sommersalat

Auf einem weißen Teller angerichtet ein Bauernsalat mit Feta Käse.

Auf einem weißen Teller angerichtet ein Bauernsalat mit Feta Käse.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: