Griechischer Bauernsalat

Ein griechischer Bauernsalat ist schnell und einfach selbstgemacht. Du brauchst nur eine Handvoll Zutaten und gerade einmal 15 Minuten Zeit. Dieses Salat-Rezept ist gut für jede Party, fürs Buffet oder als Grill Beilage im Sommer.

Auch als Vorspeise in deinem persönlichen Menü für Gäste ist der Salat bestens geeignet.

Der klassische griechische Bauernsalat schmeckt köstlich und gelingt immer. Buntes Gemüse und herzhafter Fetakäse sorgen für typischen Geschmack.

Den leckeren Salat kannst du zum Mittag- oder Abendessen mit frischem Brot oder Baguette genießen. Auch als Beilagensalat ist er super lecker, du kannst ihn zu Fleisch oder Fischgerichten servieren.

In einer blauen Schale ein bunter Griechischer Bauernsalat mit Feta. Im Hintergrund Deko,

Welche Zutaten brauche ich für einen griechischen Bauernsalat? 

Die Zutaten für den griechischen Salat sind einfach, sollten aber saisonal und von guter Qualität sein.

  • Reife Tomaten, am besten kleine Tomaten oder Cocktailtomaten
  • Gurke
  • Rote Zwiebel
  • Paprika, im Originalrezept grüne Paprika
  • Oliven ohne Stein
  • Griechischer Fetakäse

Für das Dressing:

  • 6 EL Natives Olivenöl Extra, das beste und frischeste Olivenöl, das du findest
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Zitronensaft oder Rotweinessig
  • 1 Stiel glatte Petersilie frisch oder 1 TL TK
  • 4-5 Stiele frischen Oregano oder 3 TL getrockneter Oregano
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer

Die genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Rezept findest du unten in der Rezeptkarte. Die Rezeptkarte befindet sich unter dem Blogbeitrag. Du kannst dir meine Rezeptkarte auch als PDF Datei ausdrucken, abspeichern oder mit anderen teilen. 

Auf einem hellen Teller angerichtet ein Bauernsalat mit Feta. Im Hintergrund Deko.

Wie bereite ich einen griechischen Bauernsalat zu?

Der griechische Bauernsalat ist einer der einfachsten und am schnellsten zuzubereitende Salat, den es gibt.

Mit wenigen, knackigen Zutaten und einem leichten Dressing benötigst du gerade einmal 15 Minuten bis der Salat fertig ist.

Der Salat: 

Für die Zubereitung des Bauernsalates solltest du das Gemüse relativ grob schneiden, das geht super schnell und ist auch authentisch. Der Bauernsalat ist nicht fein und filigran, sondern herzhaft und bodenständig.

Nachdem das Gemüse gewaschen und die Zwiebel geschält ist kann es auch schon losgehen. Die Gurke solltest du nicht vorher schälen, denn die meisten Vitamine befinden sich direkt und der Gurkenschale.

Als Erstes halbierst du die Gurke und schneidest sie dann in Scheiben. Die Tomaten schneidest du in Scheiben, wenn du Cocktailtomaten verwendest, dann halbierst du sie einfach.

Die Paprika schneidest du in grobe Würfel, wie gesagt nicht zu klein.

Die abgetropften Oliven kannst du im Ganzen oder in Scheiben geschnitten zum Salat geben, wie es dir besser gefällt.

Die rote Zwiebel scheidest du in Ringe. Du kannst die Zwiebel mit in die Schale geben oder über dem Salat verteilen, das sieht einfach schöner aus und das Auge isst ja bekanntlich mit.

Alle fertig geschnittenen Zutaten gibst du anschließend in eine Schüssel und mischst sie einmal vorsichtig durch.

In Griechenland wird der Feta Käse oben auf den Salat gelegt, ich schneide oder zerbröckele meinen Feta gerne, weil er sich dann besser mit dem Dressing verbindet.

Das Dressing:

Die Zubereitung des Dressings dauert keine zwei Minuten.

Gib die Zutaten: Olivenöl, Zitronensaft oder Rotweinessig zusammen mit den Gewürzen: Oregano und Petersilie in eine kleine Schale. Füge eine Prise Salz und Pfeffer dazu und vermische alles mithilfe eines Löffels zu einem glatten Dressing.

Das Dressing träufelst du dann über deinen Salat und schon kannst du deinen frischen selbstgemachten Bauernsalat genießen. Guten Appetit.

Auf einem weißen Teller angerichtet ein bunter Bauernsalat mit Fetakäse. Im Hintergrund Deko.

Warum du dieses griechische Bauernsalat-Rezept lieben wirst:

Der griechische Bauernsalat ist vollgepackt mit mediterranem Geschmack! Dieser griechische Salat ist mit frischen Zutaten beladen – Sonnenschein in einer Schüssel!

Der griechische Bauernsalat hat köstliches griechisches Salatdressing. Ein einfaches, leichtes und samtiges Dressing aus Oregano, Petersilie, Zitrone und Olivenöl.

Das Dressing ist leicht, das Gemüse ist voller Vitamine. Der Bauernsalat ist ein herzhafter Salat, der jedem schmeckt.

In einer grauen Schale angerichtet ein griechischer Bauernsalat mit Fetakäse. Im Hintergrund Deko.

Ist griechischer Salat gesund?

Griechischer Salat ist kalorienarm und nährstoffreich. Er enthält eine gesunde Dosis der Vitamine A und C sowie Kalium und Eisen.

Der griechische Bauernsalat enthält auch Antioxidantien, die zahlreiche gesundheitliche Vorteile haben.

Fetakäse ist im Vergleich zu anderen Käsesorten kalorien- und fettärmer. Es enthält auch eine hohe Menge an B-Vitaminen, Phosphor und Kalzium.

Auf einem weißen Schale angerichtet ein bunter Bauernsalat mit Fetakäse. Im Hintergrund Deko.

Welche Zutaten kann ich außerdem für griechischer Bauernsalat verwenden? 

Neben den klassischen Zutaten für den Bauernsalat kannst du auch etwas Blattsalat mit in den griechischen Bauernsalat geben.

Zum Beispiel Eisbergsalat oder Romane Salat Blätter passen hervorragend dazu.

Auf einem weißen Teller angerichtet ein bunter Bauernsalat mit Fetakäse. Im Hintergrund Deko.

Wie macht man ein Dressing für einen griechischen Bauernsalat?

Das Dressing für den Salat besteht aus wenigen einfachen Zutaten auf einer Öl-Basis. Dazu kommt Zitronensaft, Salz, Pfeffer und ein paar frische Kräuter.

Der klassische griechische Bauernsalat wird nur mit Oregano gemacht. Meine Variante vom Bauernsalat mache ich allerdings mit Oregano, wie im Original, und mit etwas frischer, glatter Petersilie. 

Außerdem passt Knoblauch auch sehr gut in das Dressing. Wenn du Knoblauch verwenden möchtest, solltest du diesen ganz fein schneiden oder pressen und den Knoblauch mit in das Dressing rühren. 

Auf einem hellen Teller angerichtet ein Bauernsalat mit Feta. Im Hintergrund Deko.

Lässt sich ein griechischer Bauernsalat gut vorbereiten? 

Du kannst den Salat und das Dressing vorbereiten und in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren gibst du dann das Dressing über den Salat und mischst ihn einmal vorsichtig durch.

Allerdings schmeckt der Salat frisch geschnitten und direkt mit dem Dressing angemacht am besten.

Da die Tomaten und die Gurke sehr viel Wasser enthalten wird der Salat nach längerem Stehen wässerig, 

Auf einem hellen Teller angerichtet ein griechischer Bauernsalat mit Feta. Im Hintergrund Deko.

Was passt zu griechischer Bauernsalat?

Du kannst den griechischen Bauernsalat als vollständige vegetarische Mahlzeit genießen. Dazu passt dann ein Stück Pita Brot oder Baguette.

Der Bauernsalat ist eine tolle Grill-Beilage im Sommer und eine tolle Ergänzung zu Fleisch und Fischgerichten im Herbst und Winter. 

Ich esse den griechischen Bauernsalat auch gerne mit Puten-Gemüse-Spieße mit Gemüse-Reis (klicken). 

Puten-Gemüse-Spieße mit Gemüse-Reis
Puten-Gemüse-Spieße mit Gemüse-Reis
Zu dem Rezept
Auf einem grauen, flachen Teller angerichtet ein Puten Spieß auf einem Gemüse Reis Bett.

Auf einem grünen Teller angerichtet Puten-Gemüse-Spieße auf Gemüse Reis. Im Hintergrund Deko und ein Beilagensalat.

Ich hoffe, dir gefällt mein Rezept für griechischer Bauernsalat und du hast Lust meinen Salat nachzumachen.

Gefallen dir meine Rezepte?

Wenn du mein Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne.

Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und um mein Rezept zu bewerten.

Es ist sehr interessant für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung zurechtkommst.

Hast du etwas an meinem Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von dir.

Hinterlasse einen Kommentar, damit alle sehen können auf was für Ideen du gekommen bist.

Hast du mein Rezept für griechischer Bauernsalat ausprobiert? 

Wenn du das Rezept ausprobiert hast und es auf Instagram als Foto teilst, dann verwende den Hashtag #lydiasfoodblog.

Ich freue mich deine Kreationen zu sehen.

Willst du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

 …. dann folge mir auch auf Pinterest und Instagram.

Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Kochen.

Viele Grüße deine Lydia  ❤❤❤

Auf einem hellen Teller angerichtet ein griechischer Bauernsalat mit Feta. Im Hintergrund Deko.

Auf einem hellen Teller angerichteter griechischer Bauernsalat mit Tomaten, Gurken, roten Zwiebeln und Feta.

Griechischer Bauernsalat

Lydia
Einfacher griechischer Bauernsalat - lecker und leicht genießen im Sommer.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Beilage
Land & Region Griechenland
Portionen 4
Kalorien 150 kcal

Du brauchst

  • Salatschüssel, Schneidebrett, Messer, kleine Schale, Schneebesen

Zutaten
  

Salat:

  • 1 Salatgurke
  • 300 g Tomaten
  • 1 Paprika rot, gelb oder grün
  • 1 rote Zwiebel
  • 10 Oliven entsteint
  • 100 g Feta

Dressing-Zutaten:

  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Stiel glatte Petersilie, gehackt alternativ 1 TL aus der TK
  • 4-5 Stiele frischer Oregano, gehackt alternativ 3 TL getrocknet
  • ¼ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer

Anleitungen
 

Der Salat:

  • Als Erstes das Gemüse vorbereiten. Die Gurke, Tomaten und Paprika waschen. Die Zwiebel schälen.
  • Anschließend die Tomaten, Paprika und Gurke in Würfel schneiden. Die Zwiebel in feine Ringe schneiden. Die Oliven abgießen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.
  • Den Feta abtropfen und in Würfel schneiden.
  • Gurken-, Paprika- und Tomatenwürfel, Zwiebelringe, Oliven und Feta in eine Schüssel geben.
    In einer Schale ein bunter gemischter Salat.

Das Dressing:

  • Die frische Petersilie und den Oregano von den Stielen zupfen und klein hacken.
  • Aus Olivenöl, Zitronensaft, Petersilie, Oregano, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren.
    In einer kleinen Schale ein Dressing mit Öl, Essig und Gewürzen.
  • Tipp: Am besten gelingt das in einer kleinen Schale mit einem Löffel.
  • Das Dressing über den Salat geben und vermischen.
    In einer Schale ein gemischter bunter Salat und eine Schale mit Dressing.
  • Den Bauernsalat direkt essen. Guten Appetit.
    Auf einem hellen Teller angerichteter griechischer Bauernsalat mit Tomaten, Gurken, roten Zwiebeln und Feta.

Notizen

Für ein Mittag- oder Abendessen empfehle ich dir ein frisches Ciabatta oder ein Fladenbrot dazu. 
Keyword Bauernsalat, einfacher Bauernsalat, Griechischer Salat, Grillsalat, Schnell und einfach, Sommerküche, Sommersalat

Auf einem weißen Teller angerichtet ein Bauernsalat mit Feta Käse.

Auf einem weißen Teller angerichtet ein Bauernsalat mit Feta Käse.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: