Auf einem hellen Teller angerichteter griechischer Bauernsalat mit Tomaten, Gurken, roten Zwiebeln und Feta.

Griechischer Bauernsalat

Ein griechischer Bauernsalat ist schnell und einfach selbstgemacht. Du brauchst nur eine Handvoll Zutaten und gerade einmal 15 Minuten Zeit.  Dieses Salat Rezept ist gut für jede Party, Buffet oder fürs Grillen im Sommer. Auch als Vorspeise in deinem persönlichen Menü für Gäste ist der Salat bestens geeignet.

Der klassische griechische Bauernsalat schmeckt köstlich und gelingt immer. Buntes Gemüse und herzhafter Fetakäse sorgen für typischen Geschmack.

Den leckeren Salat kannst du zum Mittag- oder Abendessen mit frischem Brot oder Baguette genießen. Auch als Beilagensalat ist er super lecker, du kannst ihn zu Fleisch oder Fischgerichten servieren.

Auch für Gäste ist der Bauernsalat sehr gut geeignet.

Du kannst den Salat und das Dressing gut vorbereiten und in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren gibst du dann das Dressing über den Salat und mischst ihn einmal vorsichtig durch.

Ich hoffe, dir gefällt mein griechischer Bauernsalat und du hast Lust mein Rezept nachzumachen.

Wenn dir meine Rezepte gefallen, würde ich mich freuen wenn du mir einen Kommentar weiter unten hinterlässt. Oder hast du eine Frage? Auch dabei helfe ich dir gerne.

Ich wünsche dir gutes Gelingen und einen guten Appetit, deine Lydia ❤

Kennst du schon meinen klassischen Kartoffelsalat (klicken)?

Klassischer Kartoffelsalat
Grundrezept für klassischen Kartoffelsalat mit Mayonnaise
Zu dem Rezept
Klassischer Kartoffelsalat mit Ei und Gewürzgurken in einer Schale dekorativ fotografiert

 

Griechischer Bauernsalat

Schneller griechischer Bauernsalat
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: Abendessen, Mittagessen, Vorspeise
Land & Region: Griechenland
Keyword: Bauernsalat, einfacher Bauernsalat, Gesunde Küche, Griechischer Salat, Grillsalat, Schnell und einfach, Sommersalat, Vegetarisch
Portionen: 4
Kalorien: 88kcal
Autor: Lydia

Du brauchst

  • Salatschüssel, Schneidebrett, Messer, kleine Schale, Schneebesen

Zutaten

Salat:

  • 1 Salatgurke
  • 300 g Tomaten
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 10 Oliven entsteint
  • 100 g Feta

Dressing-Zutaten:

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL gehackte Petersilie frisch oder TK
  • 1 TL gehackter Dill frisch oder TK
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Als erstes das Gemüse vorbereiten. Die Gurke, Tomaten und Paprika waschen. Die Zwiebel schälen.
  • Anschließend die Tomaten, Paprika und Gurke in Würfel schneiden. Die Zwiebel in feine Ringe schneiden. Die Oliven abgießen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.
  • Den Feta abtropfen und in Würfel schneiden.
  • Gurken-, Paprika- und Tomatenwürfel, Zwiebelringe, Oliven und Feta in eine Schüssel geben.
  • Aus Olivenöl, Zitronensaft, Petersilie, Dill, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren.
    Auf einem hellen Teller angerichteter griechischer Bauernsalat mit Tomaten, Gurken, roten Zwiebeln und Feta.
  • Tipp: Am besten gelingt das in einer kleinen Schale mit einem Schneebesen.
  • Das Dressing über den Salat geben und servieren.

Notizen

Für ein Mittag- oder Abendessen empfehle ich dir ein frisches Ciabatta oder ein Fladenbrot dazu. 

Für weitere Ideen und Rezepte, folge mir auf Pinterest und Instagram!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.