Nudeln mit vegetarischer Pilzsoße

Pasta mit Spargel und Pilzen

Eine schnelle und einfach gemachte Pasta mit Spargel und Champignons in einer leichter Soße mit ein wenig Sahne. Gelingsicher, leicht und lecker. Guten Hunger!

 

Nudeln mit vegetarischer Pilzsoße
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Pasta mit Pilzen und Spargel

Pasta in leichter Sahnesoße
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italian
Keyword: einfache Pasta, Nudeln, Pasta, Schnell und einfach, schnelle Küche, Vegetarisch
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 485kcal
Autor: Lydia

Zutaten

  • 300 g Nudeln
  • 250 g Champignons
  • 10 Stangen Spargel
  • 1 Zwiebel
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne oder Sahneersatz
  • 70 g Parmesan
  • 40 ml Marsala
  • 5 Stängel frische Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Öl Olivenöl
  • 20 g Pinienkerne

Anleitungen

  • Als erstes den Parmesan reiben und zur Seite stellen.
  • Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Den Spargel waschen und in Stücke schneiden.
  • Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen.
  • Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten.
  • Die Champignons und den Spargel in einer heißen Pfanne mit Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  • Die Zwiebeln in die Pfanne geben und andünsten. Mit Sahne und Gemüsebrühe ablöschen. Den Marsala dazugeben und 5 Min. köcheln lassen.
  • Anschließend den Parmesan und die Petersilie dazugeben und unterrühren. Etwas Petersilie zum bestreuen übrig lassen.
  • Die Soße noch einmal abschmecken und mit den Nudeln vermischen.
  • Die Champignons und den Spargel auf die Nudeln geben und servieren.
    Nudeln mit vegetarischer Pilzsoße

Notizen

Mit Petersilie und Pinienkernen bestreuen. Guten Appetit! 

2 Kommentare zu „Pasta mit Spargel und Pilzen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.