Asiatisches Rindfleisch mit Reis in einer grauen Schale servirt.

Asia Rindfleisch mit Reis

Asia Rindfleisch mit Gemüse und dazu gibt es Basmatireis. Die asiatische Küche ist bei uns sehr beliebt, auch wenn sie an den deutschen Gaumen angepasst ist.

Das Schöne bei den Asia Gerichte ist, dass sie so wandelbar sind.

Du kannst verschiedenes Gemüse oder Fleisch verwenden, ganz wie es dir schmeckt. Durch das Marinieren des Rindfleisches wird das Fleisch beim Braten zart und lecker.

Asia Rindfleisch mit Reis in einer grauen Schale angerichtet. Im Hintergrund eine Pfanne.

Kann ich ein anderes Fleisch für die Zubereitung des Gerichtes verwenden? 

Ich verwende verschiedene Fleischsorten für die Zubereitung dieses Gerichtes.

Ich nehme auch gerne Hähnchen oder Putenfleisch für meine Asia Gerichte. Auch mit Schweinefleisch kannst du dieses Rezept auf die gleiche Art und Weise zubereiten.

Wie kocht man Reis?

Reis zu kochen ist ganz einfach. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie du deinen Reis zubereiten kannst. Ich empfehle dir, den Reis vorher zu waschen. Gib den Reis dazu in ein Sieb und spüle ihn 2-3 mal unter fließendem Wasser ab. Damit entfernst du zum einen überflüssige Stärke und zum anderen Verunreinigungen im Reis.

Im Topf:

1 Tasse Reis und 2 Tassen Wasser mit 1,5 TL Reis in einen Topf geben und aufkochen lassen. Zugedeckt bei kleiner Hitze sanft garen lassen, bis der Reis aufgequollen und das Wasser aufgesogen ist.

Oder:

Den Reis, also 1 Tasse, in reichlich Wasser zum Kochen​ bringen und salzen. Nach der Kochzeit (siehe Packung, in der Regel ca. 18-20 Minuten) das überschüssige Wasser durch ein Sieb abgießen.

In der Mikrowelle:

1 Tasse Reis und 2 Tassen Wasser mit 1,5 TL Salz in eine Schale, die sich für die Zubereitung in der Mikrowelle eignet, geben. Die Mikrowelle auf 600 Watt stellen und den Reis für ca. 20 Minuten kochen. Ist der Reis noch etwas zu körnig, gibst du ein bis zwei Esslöffel Wasser hinzu und kocht den Reis für weitere drei Minuten bei 600 Watt in der Mikrowelle.

Ich verwende eine Tasse mit 250 ml Fassungsvermögen, diese Menge reicht für ca. 4 Portionen (das sind ca. 200 g).

Ich koche meinen Reis meistens im Topf, nach der 1 Garmethode, aber auch die Mikrowellen Methode kommt öfter zur Anwendung.

Zum Schluss den Reis mit einer Gabel auflockern und servieren. Achtung: Naturreis hat in der Regel eine längere Garzeit.

Asia Rindfleisch mit Reis in einer grauen Schale angerichtet. Im Hintergrund eine Pfanne.

Wenn dir mein Rezept für Asia Rindfleisch mit Gemüse und Reis gefallen hat, magst du vielleicht auch mein Rezept für Asiatische Suppe mit Kokosmilch und Spinat (klicken).

Asiatische Suppe mit Kokosmilch und Spinat
Diese leckere vegane Suppe ist schnell gemacht, asiatisch mit Kokosmilch und Curry
Zu dem Rezept
Eine leckere Asiatische Suppe mit Kokosmilch und Spinat in einer grauen Suppenschale dekorativ angerichtet und fotografier

Hast du mein Rezept für Asia Rindfleisch mit Reis ausprobiert?

Ich freue mich, wenn du mir berichtest wie es dir gefallen und geschmeckt hat.

Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken.

Es ist sehr spannend für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Und natürlich auch wie es dir geschmeckt hat.

Ich wünsche dir ganz viel Freude am Kochen.

Viele Grüße deine Lydia  ❤❤❤

Für weitere Rezepte rund ums Kochen und Backen folge mir auf Pinterest und Instagram.

Asia Rindfleisch mit Reis in einer grauen Schale angerichtet. Im Hintergrund eine Pfanne.

Asiatisches Rindfleisch mit Reis in einer grauen Schale servirt.

Asiatisches Rindfleisch mit Reis

Lydia
Fleisch und Gemüse asiatisch angehaucht 
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Asien, Chinese
Portionen 4
Kalorien 532 kcal

Zutaten
  

  • 300 g Rindfleisch

Marinade:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 EL Erdnussöl
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 EL Teriyaki Soße

Gemüse:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Paprika
  • 1/2 Stange Frühlingszwiebeln
  • 1 kleiner Brokkoli Kopf
  • 1 Möhre
  • 2 EL Sojasauce hell
  • Salz, Pfeffer
  • 200 ml Rinderbrühe
  • 1 EL Speisestärke

Reis:

  • 1,5 Gläser Basmatireis
  • 3 Gläser Wasser

Zu Servieren:

  • Sesam geröstet

Anleitungen
 

Der Reis:

  • Den Reis wie gewohnt kochen. Ich koche ihn mit 1 EL Salz für 20 Min. in der Mikrowelle.

Das Fleisch:

  • Das Rindfleisch waschen und trocken tupfen. In Streifen schneiden und anschließend marinieren.

Marinieren:

  • Die Sojasauce mit Teriyaki-Sauce, Erdnussöl und eine gehackten Knoblauchzehe miteinander vermischen und über das Fleisch geben. Für 30 Minuten ziehen lassen.

So geht es weiter:

  • In der Zwischenzeit das Gemüse waschen und putzen und in feine Streifen schneiden.
  • 1 EL Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
  • Anschließend das Gemüse nacheinander in die Pfanne geben und andünsten.
  • Die Rinderbrühe mit 1 EL Speisestärke glatt rühren.
  • Mit der Rinderbrühe das Gemüse ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und 2 EL Sojasauce würzen.
  • Das Rindfleisch wieder zurück in die Pfanne geben und für 5 Minuten köcheln lassen.
    In einer Pfanne angebratenes Rindfleisch mit Paprika und Brokkoli.
  • Das Rindfleisch-Gemüse mit dem Reis anrichten und mit Sesam bestreuen.
    Asiatisches Rindfleisch mit Reis in einer grauen Schale servirt.
Keyword Asiatisch, Beef, Reis, Reis und Rind, Reisgericht, Rind, Rindfleisch und Reis asiatisch

1 Kommentar zu „Asia Rindfleisch mit Reis“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: