One-Pot-Pasta

Ich liebe One-Pot-Pasta über alles! Dieses Rezept mit Tomaten, Spinat und Champignons ist eines meiner Lieblingsrezepte. Super schnell gemacht und 100% lecker!

Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

One-Pot-Pasta

eine vegetarische Spätzle Pfanne
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutschland
Keyword: 30 Minuten Gericht, Einfach kochen, Nudeln, One Pot Pasta mit Hähnchen und Tomate, Schnelle Pasta
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 600kcal
Autor: Lydia

Zutaten

  • 250 g Cocktailtomaten
  • 100 g kleine Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 80 g frischer Blattspinat
  • 500 gr frische Spätzle aus dem Kühlregal
  • 1 EL Tomatenmark
  • 100 g Schlagsahne, oder Sahneersatz
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Petersilie, gehackt
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Die Tomaten halbieren, die Champignons putzen, die Zwiebel würfeln. Den Spinat waschen.
  • Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Tomaten darin anbraten und herausnehmen. Dann die Pilze, Zwiebel und Spätzle in die Pfanne geben und anbraten. Tomatenmark dazu geben und anschwitzen, mit Sahne und Brühe ablöschen und 5 Minuten kochen lassen.
  • Petersilie fein hacken mit den Tomaten und dem Spinat unter die Spätzle Pfanne mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Notizen

Mit Petersilie bestreut servieren!

3 Kommentare zu „One-Pot-Pasta“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.