Hähnchen mit Erbsen-Reis und Gemüse

Hähnchen mit Basmati-Erbsen-Reis, ein leckeres, gesundes und nahrhaftes Gericht für jeden Tag. Hähnchen mit Gemüse und Reis essen alle gerne. Auch bei Kindern sehr beliebt.

 

Hähnchen mit Basmati-Erbsen-Reis

Lydia
Reis und Gemüse mit Hähnchen
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutschland
Portionen 4
Kalorien 489 kcal

Zutaten
  

  • 250 g Hähnchenfilet
  • 1 EL Sojasauce
  • 300 g Champignons
  • 300 g Cocktailtomaten
  • 1 Stange Lauch
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Sahne
  • 2 EL Erdnusscreme
  • Salz, Pfeffer
  • 200 g Basmati Reis
  • 100 g Erbsen TK
  • 50 g geröstete Erdnüsse
  • etwas Sesam, geröstet

Anleitungen
 

  • Hähnchenbrustfilet ganz oder in Stücke schneiden, mit Sojasauce und einem Esslöffel Öl marinieren und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Die Pilze putzen und vierteln, die Tomaten waschen, den Lauch in Ringe schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten, würzen, herausnehmen.
  • Pilze, Tomaten und Lauchzwiebel im heißen Öl andünsten, mit Brühe und Sahne ablöschen und aufkochen lassen.
  • Pilze, Tomaten und Lauchzwiebel im heißen Öl andünsten, mit Brühe und Sahne ablöschen und aufkochen lassen.
  • Den Reis nach Packungsanweisung kochen. Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Erbsen dazugeben.

Notizen

Den Reis mit dem Hähnchen anrichten und mit Erdnüssen und Sesam bestreuen.
Keyword Erbsen Reis, Hähnchen, Reis

4 Kommentare zu „Hähnchen mit Erbsen-Reis und Gemüse“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: