In einer Pfanne angerichtet One Pot Makkaroni mit Hackfleisch. Mit Petersilie bestreut. Im Hintergrund Deko.

One Pot Makkaroni alla mamma

One Pot Makkaroni alla mamma sind ultralecker und stehen nach 30 Minuten auf dem Tisch. Du brauchst für diese leckere Nudelpfanne nur wenige, einfache Zutaten. Die Zubereitung ist super schnell erledigt und das Ergebnis köstlich.

Bist du auf der Suche nach einem einfachen und schnellen Rezept, das jedem schmeckt?

Dann kannst du mit diesem One Pot Gericht nichts verkehrt machen.

Die einfachen Zutaten wie Nudeln, Hackfleisch und Käse lieben wir alle. Daher ist meine Nudelpfanne auch bei Kindern sehr beliebt.

Das Besondere an meiner One Pot Makkaroni ist die Zugabe von Crème fraîche.

In einer Pfanne angerichtet One Pot Makkaroni mit Hackfleisch. Mit Petersilie bestreut. Im Hintergrund Deko.

Was ist ein One Pot Gericht? 

One-Pot Gerichte sind sehr abwechslungsreich, denn was reinkommt, bestimmst du. Du kannst die Zutaten nach Geschmack variieren und Gemüse hinzufügen oder das Hackfleisch durch Hähnchen ersetzen.

Auch vegetarische One Pot Gericht sind super lecker und schnell gezaubert. In meinem Rezept für One Pot Pasta mit Spinat und Tomaten (klicken) zeige ich dir ein Beispiel wie du es machen kannst. 

Wie der Name schon sagt, werden One Pot Gerichte in einem Topf zubereitet. Das hat gleich mehrere Vorteile. 

Erstens erleichtert es dir den Abwasch, denn eine Pfanne oder ein Topf ist schneller abgewaschen als mehrere.

Zweitens garen die Nudeln direkt in der Soße zusammen mit dem Hackfleisch und den Gewürzen. So nehmen die Nudeln schon beim Kochen den Geschmack auf.

Und drittens spart es Energie. Denn so verbrauchst du weniger Strom oder Gas, wenn du nicht mehrere Platten auf dem Herd gleichzeitig benutzt. 

In einer Pfanne angerichtet One Pot Makkaroni mit Hackfleisch. Mit Petersilie bestreut. Im Hintergrund Deko.

Welche Zutaten benötige ich für die One Pot Makkaroni alla mamma? 

Für meine One Pot Pasta benötigst du wenige, einfache Zutaten, die du wahrscheinlich schon im Haus hast. Die Pasta ist also auch eine Lösung für die Tage, an denen du keine Zeit hast einkaufen zu gehen. 

Du brauchst folgende Zutaten: 

  • Hackfleisch, Rinderhackfleisch oder gemischtes Hackfleisch
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • Rinderbrühe oder Geflügelbrühe
  • Thymian, getrocknet
  • Crème fraîche
  • Makkaroni, kurze
  • Geriebener Käse, zum Beispiel Gouda

Die genauen Mengenangaben und die Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du unten in meiner Rezeptkarte.

In einer Pfanne angerichtet One Pot Makkaroni mit Hackfleisch. Mit Petersilie bestreut. Im Hintergrund Deko.

Wie mache ich die One Pot Makkaroni alla mamma? 

Die Zubereitung dieser Nudel-Hackfleisch-Pfanne ist mehr als einfach. Auch ohne lange Kocherfahrung wird dir dieses Gericht, mit meiner Schritt-für-Schritt-Anleitung, auf Anhieb gelingen. 

Die Vorbereitungen sind in weniger als 5 Minuten erledigt, denn du musst nur eine Zwiebel und etwas Knoblauch klein schneiden. Und schon kannst du mit dem Kochen beginnen. 

Am besten stellst du dir alle weiteren Zutaten auch schon neben den Herd, dann geht das Kochen schnell und reibungslos. 

Als Erstes erhitzt du eine große Pfanne auf dem Herd und gibst das Hackfleisch hinein. Unter Rühren brätst du das Hackfleisch krümelig an bis es braun ist. 
Danach fügst du die klein geschnittene Zwiebel und den Knoblauch hinzu und dünstest beides mit dem Fleisch zusammen an. 

Anschließend das Tomatenmark dazu geben und anrösten. 

Jetzt würzt du die Hackfleischmasse mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver. 

Die Hackfleischmasse löschst du dann mit der Rinderbrühe ab und lässt die Brühe einmal aufkochen.

Danach gibst du die Crème fraîche und den getrocknete Thymian mit in die Pfanne und lässt es ebenfalls aufkochen.

Schließlich fügst du die ungekochten Nudeln hinzu und rührst alles einmal gut durch. 

Dann lässt du das One Pot Gericht ca. 15 Minuten kochen, bis die Nudeln weich sind. 

Zum Schluss gibst du den geriebenen Käse in die Pfanne und mischst den Käse unter die One Pot Makkaroni. 

Zum Servieren kannst du etwas frische Petersilie über die Nudelpfanne geben und schon ist dein leckeres Mittag- oder Abendessen fertig. 

In einer Pfanne angerichtet One Pot Makkaroni mit Hackfleisch. Mit Petersilie bestreut. Im Hintergrund Deko.

Wie bereite ich ein One Pot Gericht zu?

Du solltest einen beschichteten Topf oder eine große beschichtete Pfanne mit Deckel für die Zubereitung wählen. Das Hackfleisch lässt sich so am besten anbraten, ohne das es anbrennt.

Du kannst auch etwas Öl in die Pfanne oder den Topf geben, falls dein Topf nicht beschichtet ist.

Ich bin begeistert von der Idee alles in einem Topf zu kochen, die Nudeln bekommen so deutlich mehr Geschmack, als wenn man die Nudeln und die Soße getrennt voneinander kocht.

In einer Pfanne angerichtet One Pot Makkaroni mit Hackfleisch. Mit Petersilie bestreut. Im Hintergrund Deko.

Hast du schon einmal ein One Pot Gericht gemacht?

Wenn das bisher nicht der Fall gewesen ist, solltest du es unbedingt ausprobieren. 

Es ist so einfach und das Ergebnis ist köstlich. 

In einer Pfanne angerichtet One Pot Makkaroni mit Hackfleisch. Mit Petersilie bestreut. Im Hintergrund Deko.

Gefällt dir mein Rezept? 

Wenn du mein Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung.

Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten.

Es ist sehr interessant für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Hast du mein Rezept für One Pot Makkaroni alla mamma ausprobiert? 

Wenn du das Rezept ausprobiert hast und es auf Instagram als Foto teilst, dann verwende den Hashtag #lydiasfoodblog.

Ich freue mich deine Kreationen zu sehen.

In einer Pfanne angerichtet One Pot Makkaroni mit Hackfleisch. Mit Petersilie bestreut. Im Hintergrund Deko.

Hast du etwas an meinem Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von dir.

Hinterlasse einen Kommentar, damit alle sehen können auf was für Ideen du gekommen bist.

Willst du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

 …. dann folge mir auch auf Pinterest und Instagram.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren und Kochen, lieben Gruß

deine Lydia ❤❤

In einer Pfanne eine Nudelpfanne mit Makkaroni mit Hackfleisch. Mit Petersilie bestreut. Im Hintergrund Deko.

In einer Pfanne angerichtet One Pot Makkaroni mit Hackfleisch. Mit Petersilie bestreut. Im Hintergrund Deko.

One Pot Makkaroni alla mamma

Lydia
Eine leckere One Pot Pasta mit Makkaroni, Hackfleisch und Crème fraîche.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutschland, International
Portionen 4
Kalorien 595 kcal

Du brauchst

  • Messer, Schneidebrett, Pfanne, Pfannenwender, ggf. Reibe für Käse

Zutaten
  

  • 500 g Hackfleisch Rinderhackfleisch oder gemischtes Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1-2 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 600 ml Rinderbrühe oder Geflügelbrühe
  • 1 EL Thymian getrocknet
  • 200 g Crème fraîche
  • 300 g kurze Makkaroni
  • 150 g geriebener Käse zum Beispiel Gouda

Anleitungen
 

  • Als Erstes die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides fein schneiden.
  • Tipp: Du kannst den Knoblauch auch durch die Knoblauch-Presse drücken.
  • Den Käse reiben und zur Seite stellen.
  • Eine große Pfanne erhitzen und das Hackfleisch hineingeben. Unter ständigem Rühren das Hackfleisch krümelig, braun anbraten.
    In einer schwarzen Pfanne krümelig angebratenes Hackfleisch.
  • Die Zwiebel- und Knoblauch-Würfel dazu geben und für 1-2 Minuten mit andünsten.
    In einer Pfanne angebratenes Hackfleisch mit Zwiebeln.
  • Danach fügst du das Tomatenmark zum Hackfleisch dazu und röstest es unter Rühren mit an. Das dauert ca. 2 Minuten.
    In einer Pfanne angebratenes Hackfleisch mit Zwiebeln und Tomatenmark.
  • Jetzt die Hackfleischmasse mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  • Als Nächstes löschst du die Hackfleischmasse mit der Rinderbrühe ab und lässt das ganze einmal aufkochen.
    In einer Pfanne angebratenes Hackfleisch mit Gewürzen und Brühe.
  • Crème fraîche und Thymian mit in die Pfanne geben und einmal aufkochen lassen.
    In einer Pfanne Hackfleisch mit Tomatensoße und Gewürzen.
  • Die Nudeln in die Pfanne geben und unterrühren.
    In einer Pfanne Hackfleisch Soße.
  • Das Ganze mit geschlossenem Deckel und bei niedriger Hitze für 15 Minuten kochen lassen.
  • Tipp: Da alle Nudeln eine unterschiedliche Garzeit haben, nach 15 Minuten probieren, ob die Nudeln schon weich sind.
  • Wenn die Nudeln weich sind, gibst du den geriebenen Käse in die Pfanne. Den Käse gut unterrühren.
    In einer Pfanne Makkaroni mit Hackfleisch. und Käse.
  • Das One Pot Gericht in der Pfanne servieren und mit etwas frischer Petersilie bestreuen.
    In einer Pfanne angerichtet One Pot Makkaroni mit Hackfleisch. Mit Petersilie bestreut. Im Hintergrund Deko.

Notizen

Ich wünsche dir gutes Gelingen und einen guten Appetit. 
Keyword einfaches Nudelgericht, Nudeln mit wenig Zutaten, Nudelpfanne, One Pot mit Hackfleisch, One Pot mit Nudeln, One Pot Pasta Gericht

4 Kommentare zu „One Pot Makkaroni alla mamma“

    1. 5 stars
      Super lecker! DANKE für’s Teilen! So kenne ich die Makkaroni von meiner Mama von früher und bin froh, das Rezept wiedergefunden zu haben!

      1. Hallo liebe Lydia,

        das freut mich. Vielen Dank für dein Feedback. Immer wieder toll zu lesen wie meine Rezepte bei euch ankommen.

        Herzliche Grüße und bleib gesund. Lydia ❤

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: