Hier gibt es heute eine schöne Idee für Fingerfood. Dieses Kartoffelnest ist gefüllt mit Lachs und Avocado. Ein Appetizer, etwas Besonderes für die Frühstückstafel oder ein Mitbringsel fürs Buffet.

 

Kartoffelnester in der Muffin Form gebacken mit Lachs und Avocado
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Kartoffelnester mit Lachs und Avocado

Leckere Kartoffelnester gefüllt mit Lachs, Avocado und Creme fraiche
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Appetizer, fingerfood, Vorspeise
Land & Region: International
Keyword: Avocado, Kartoffel, Kartoffelnester, Kartoffelnester aus der Muffin Form, Lachs, Lachs und Avocado, Lecker und gesund, Lowcarb, Vegetarisch
Portionen: 8 Portionen
Kalorien: 75kcal
Autor: Lydia

Du brauchst

  • Muffin Form

Zutaten

  • 6-8 Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 Avocado
  • 2 Eier gekocht
  • 1 Packung geräucherter Lachs
  • 100 g Creme fraiche
  • 1-2 TL Sahnemeerrettich
  • 5 Stängel frischer Dill
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Rucola
  • 3 Cocktailtomaten

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Die Kartoffeln schälen, waschen und grob reiben. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  • Eine Muffin Form mit Öl oder Butter einfetten. Die Kartoffelmasse hinein füllen und die Ränder andrücken. Im vorgeheizten Backofen für 30 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit den Dill waschen und fein hacken. Mit Creme fraiche und Sahnemeerrettich verrühren. Mit etwas Pfeffer würzen.
  • Die Kartoffelnester nach dem Backen kurz auskühlen lassen.
  • Dann mit der Creme füllen den Lachs einrollen und hinein setzen, ein Stück Avocado und 1/4 Ei dazugeben.
  • Etwas von der Creme und etwas Dill drüber geben.
    Kartoffelnester in der Muffin Form gebacken mit Lachs und Avocado

Notizen

Auf Rucola anrichten, die Cocktailtomaten dazu geben und servieren.

2 Kommentare zu “Kartoffelnester mit Lachs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.