Kartoffelnester in der Muffin Form gebacken mit Lachs und Avocado

Kartoffelnester mit Lachs und Avocado

Kartoffelnester mit Lachs und Avocado sind ein tolles Fingerfood für dein Buffet.

Die leckeren Nester aus Kartoffeln sind hübsch anzusehen und passen sowohl zum herzhaften Buffet am Abend, als auch zum Frühstück oder Brunch. Die Nestform gelingt dabei ganz einfach in einer Muffinform.

Meine Kartoffelnester sind gefüllt mit Avocado und Lachs und einfach köstlich. Lachs und Avocado sind eine tolle geschmackliche Kombination, die man einfach lieben muss.

Kartoffelnester mit Lachs und Avocado angerichtet auf einem blauen Servierteller.

Welche Zutaten brauche ich für Kartoffelnester?

Für meine gefüllten Nester benötigst du folgenden Zutaten: 

  • Kartoffeln
  • Avocado
  • Gekochte Eier
  • Geräucherten Lachs
  • Crème fraîche
  • Sahnemeerrettich
  • Frischer Dill
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Rucola
  • Cocktailtomaten
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

In meiner Rezeptkarte weiter unten findest du eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung und die genaue Angabe zu den Mengen der Zutaten.

Kartoffelnester mit Lachs und Avocado angerichtet auf einem blauen Servierteller.

Wie kann ich Kartoffel-Nester füllen?

Du kannst die Kartoffelnester auch mit anderen Zutaten füllen. Ich liebe die Kombination aus Lachs und Avocado. Das passt auch dazu:

  • Thunfischsalat
  • Schinken
  • Käse
  • Gefüllte Eier
  • Tomaten-Mozzarella-Salat
  • Eiersalat

Kartoffel-Nester mit Lachs und Avocado angerichtet auf einem blauen Servierteller.

Kennst du schon mein Rezept für Reissalat im Mini Romana Salatblatt (klicken). Das ist ebenfalls eine tolle Idee für ein Buffet.

Reissalat im Mini-Romana-Salatblatt
Ein Reissalat in Mini Romana Blättern angerichtet
Zu dem Rezept
Ein italienischer Reissalat angerichtet in Mini Romana Salatblatt, dekorativ auf einer Salatplatte angerichtet und fotografiert

Hast du mein Rezept nachgekocht?

Wenn du mein Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung.

Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten

Es ist sehr interessant für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Liebe Grüße, deine Lydia ❤❤❤

Falls du keines meiner Rezepte verpassen möchtest, dann folge mir auch auf Pinterest und Instagram.

Kartoffel-Nester mit Lachs und Avocado angerichtet auf einem blauen Servierteller.

Kartoffelnester in der Muffin Form gebacken mit Lachs und Avocado

Kartoffelnester mit Lachs und Avocado

Lydia
Leckere Kartoffelnester gefüllt mit Lachs, Avocado und Crème fraîche
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Appetizer, fingerfood, Vorspeise
Land & Region International
Portionen 8
Kalorien 75 kcal

Du brauchst

  • Muffin Form, Messer, Schneidebrett, Topf

Zutaten
  

  • 6-8 Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 Avocado
  • 2 Eier gekocht
  • 1 Packung geräucherter Lachs
  • 100 g Crème fraîche
  • 1-2 TL Sahnemeerrettich
  • 5 Stängel frischer Dill
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Rucola
  • 3 Cocktailtomaten
  • 1 TL Olivenöl
  • etwas Salz und Pfeffer.

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Die Kartoffeln schälen, waschen und grob reiben. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  • Eine Muffin Form mit Öl oder Butter einfetten. Die Kartoffelmasse hineinfüllen und die Ränder andrücken. Im vorgeheizten Backofen für 30 Minuten backen.
    Kartoffelmasse für Kartoffelnester in einer Muffinform.
  • In der Zwischenzeit den Dill waschen und fein hacken. Mit Crème fraîche und Sahnemeerrettich verrühren. Mit etwas Pfeffer würzen.
  • Die Eier wie gewohnt kochen.
  • Die Kartoffelnester nach dem Backen etwas auskühlen lassen.
    Gebackene Kartoffelnester aus der Muffinform auf einem Backpapier.
  • Anschließend mit der Creme füllen. Den Lachs einrollen und hineinsetzen, ein Stück Avocado und 1/4 Ei dazugeben.
  • Etwas von der Creme und ein wenig Dill darüber geben.
  • Den Rucola waschen und trocken schüttel. Die Cocktailtomaten waschen und halbieren. Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer leicht würzen.
  • Die Rucola-Tomaten-Mischung auf einer Platte oder einem großen Teller verteilen.
  • Die Kartoffelnester auf dem Rucola Bett anrichten.
    Kartoffelnester mit Lachs und Avocado angerichtet auf einem blauen Servierteller.

Notizen

Auf Rucola anrichten, die Cocktailtomaten dazu geben und servieren.
Keyword Avocado, Kartoffel, Kartoffelnester, Kartoffelnester aus der Muffin Form, Lachs, Lachs und Avocado, Lecker und gesund, Lowcarb, Vegetarisch

4 Kommentare zu „Kartoffelnester mit Lachs und Avocado“

    1. Das sieht lecker aus… kann man die Nester irgendwie vorbereiten? Vielleicht am Vortag zumindest backen oder vielleicht sogar einfrieren und dann nur noch füllen?
      Danke und liebe Grüße

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: