In einer Glasflasche ein selbstgemachtes Joghurt-Dressing auf schwarzem Hintergrund.

Joghurt-Dressing

Ein klassisches Joghurt-Dressing ist in wenigen Minuten selbst gemacht, frei von Konservierungsmitteln, frisch und lecker! Das Dressing passt zu allen grünen Salat Sorten, sowie zu Tomate und Gurke und ist in wenigen Minuten selbst gemacht.

Wenn du einmal probiert hast ein Joghurt Dressing selber zu machen und siehst wie einfach und schnell das geht, dann wirst du es sicher öfter so machen.

Welche Zutaten brauche ich für ein selbstgemachtes Joghurt-Dressing? 

Du benötigst folgende einfache Zutaten, um ein Salat-Dressing mit Joghurt selber zu machen: 

  • 500 ml Joghurt
  • 3 EL 8-Kräuter gemischt
  • 2 EL Zitronensaft frisch gepresst
  • 1 EL Schnittlauch fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer

In einer Glasflasche ein selbstgemachtes Joghurt-Dressing.

Wie macht man ein kalorienarmes Joghurt-Dressing?

Wenn du deinen Salat besonders figurfreundlich gestalten möchtest, dann setz auf ein leichtes Joghurt Dressing mit etwas Zitronensaft, frischen Kräutern und ein wenig Salz und Pfeffer, wie in meinem Rezept.

Du kannst auch Joghurt mit einem geringen Fettanteil nehmen, dann wird dein Dressing noch figurfreundlicher.

Wie lange ist ein Salat-Dressing haltbar?

Wenn du das Salat-Dressing frisch gemacht hast, solltest du es direkt in eine verschließbare Flasche füllen und in den Kühlschrank stellen. Ich persönlich brauche das Dressing innerhalb einer Woche auf.

Ich esse am liebsten Frischen Salat mit Hähnchen und Joghurt Dressing (klicken).

Frischer Salat mit Hähnchen und Joghurtdressing
Ein bunter, frischer Salat der schmeckt und satt macht.
Zu dem Rezept
Auf einem dunklen Teller angerichtet ein bunter Salat mit Ei und Hähnchen. Im Hintergrund sieht man ein Schälchen mit Joghurt Dressing.

Hast du mein Rezept nachgekocht?

Wenn dir mein Rezept gefällt und du es nachgekocht hast, freue ich mich, wenn du mir einen Kommentar dazu dalässt. Berichte mir gern wie es dir gefallen und geschmeckt hat.

Es ist sehr spannend für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept mit ein paar Sternen zu bewerten.

Jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim Kochen und sage schon einmal guten Appetit.

Herzliche Grüße, deine Lydia ❤❤❤

Für weitere Ideen folge mir auf Pinterest und Instagram.

In einer Glasflasche ein selbstgemachtes Joghurt Dressing.

In einer Glasflasche ein selbstgemachtes Joghurt-Dressing auf schwarzem Hintergrund.

Joghurt Dressing

Lydia
Frisch und selbstgemacht auf Vorrat
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Dressing, Salatsosße, Sauce
Land & Region International
Portionen 4 Portionen
Kalorien 50 kcal

Du brauchst

  • Schneidebrett, Messer, Schale, Schneebesen (Knoblauchpresse)

Zutaten
  

  • 500 ml Joghurt
  • 3 EL 8-kräuter gemischt
  • 2 EL Zitronensaft frisch gepresst
  • 1 EL Schnittlauch fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Zitrone halbieren und eine Zitronenhälfte auspressen.
  • Tipp: Du kannst das mit der Hand machen oder mit einer Zitronenpresse.
  • Den Schnittlauch waschen und in feine Ringe schneiden.
  • Den Joghurt in eine Schale geben und mit den Kräutern, dem Zitronensaft und dem Schnittlauch mischen
  • Die Knoblauchzehe schälen und pressen. Anschließend in den Joghurt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    In einer Glasflasche ein selbstgemachtes Joghurt-Dressing auf schwarzem Hintergrund.
  • Tipp: Du kannst den Knoblauch auch ganz fein hacken.

Notizen

Passt zu allen grünen Salat Sorten wie Eisbergsalat, Feldsalat, Romana, Batavia usw.
Keyword Dressing, Joghurt Dressing, Salatdressing, Selbstgemachtes Joghurt Dressing, Selbstgemachtes Salatdressing, Soße

2 Kommentare zu „Joghurt-Dressing“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: