Buddha Bowl mit Couscous, Gemüse und Früchten angerichtet in einer braunen Schale.

Buddha Bowl – gesund, bunt und voller Vitamine

Buddha Bowl ist eine Schale voller gesunder Zutaten. Meine Buddha-Bowl besteht aus Couscous, Obst und Gemüse.

Die Buddha Bowl kannst du mit verschiedenen frischen Zutaten füllen. Deiner Fantasie kannst du freien Lauf lassen und alles verwenden, was der Kühlschrank hergibt. Ob Gemüse, Obst, Reis, Couscous oder auch Fisch oder Fleisch, alles ist möglich.

Die Bowl ist eine gesunde Schale gefüllt mit Vitaminen, viel Gemüse, Obst und etwas Couscous. Dazu passt mein selbst gemachtes Joghurt-Dressing (klicken).

In einer braunen Schale eine Buddha Bowl mit Couscous, Gemüse, Obst und Ei.

Eine Buddha Bowl zu machen ist einfach, gesund und lecker. Es gibt Millionen verschiedener Möglichkeiten mit verschiedenen Zutaten, deine eigene Buddha-Schale herzustellen. Alles ist möglich .

Du kannst alles an Obst und Gemüse verwenden, was der Kühlschrank hergibt. Auch Avocado, Rucola, Paprika oder Thunfisch passen hervorragend in die vitaminreiche Schale.

Statt Couscous kannst du auch Reis als Basis verwenden. Wenn du es lieber vegetarisch magst, lässt du das Ei einfach weg. 

Hast du mein Rezept nachgemacht?

Wenn du mein Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung.

Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten

Es ist sehr interessant für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Liebe Grüße, deine Lydia ❤❤❤

Falls du keines meiner Rezepte verpassen möchtest, dann folge mir auch auf Pinterest und Instagram.

Buddha Bowl mit Couscous, Gemüse und Früchten angerichtet in einer braunen Schale.

Buddha Bowl

Lydia
Eine gesunde, bunte Vitaminbombe.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Appetizer, Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region International
Portionen 1
Kalorien 156 kcal

Zutaten
  

  • ½ Tasse Couscous
  • 1 Ei
  • 2 Champignons
  • 2 Cocktailtomaten
  • Etwas frischen Blattsalat
  • 1 Kiwi
  • 1 Möhre
  • 3 EL Mais
  • 1 !4 Granatapfel
  • Kresse
  • Sesam geröstet

Anleitungen
 

  • Den Couscous nach Packungsanleitung in Salzwasser gar ziehen lassen.
  • Das Ei 9 Min. kochen.
  • Die Kiwi schälen und in Scheiben schneiden.
  • Die Möhre schälen und raspeln.
  • Die Champignons putzen, in Scheiben schneiden und anbraten.
  • Die Cocktailtomaten halbieren
  • Den Mais abtropfen lassen.
  • Den Granatapfel aufschneiden und die Körner auslösen.
  • Den Salat waschen und trocken schütteln.
  • Jetzt alles nach Lust und Laune arrangieren und genießen!
    Buddha Bowl mit Couscous, Gemüse und Früchten angerichtet in einer braunen Schale.

Notizen

Zum Schluss frische Kresse und gerösteten Sesam darüber geben. 
Keyword Asiatisch, Bowl, Budha bowl, Couscous, Früchte, Gemüse, Gesunde Küche, schnelle Küche, Superfood

. So sieht meine Variante dazu aus. Gesund, bunt und lecker!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: