Als waschechter Foodblogger muss! man unbedingt auch mal eine Bowl machen. Schöne Beschreibung für eine Schale gefüllt mit Vitaminen, viel Gemüse, Obst und etwas Couscous. Dazu passt mein selbst gemachtes Dressing ->  https://lydiasfoodblog.de/joghurt-dressing/

Budhabowl

Vitamine pur 
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit15 Min.
Gericht: Appetizer, Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region: International
Keyword: Asiatisch, Bowl, Budha bowl, Couscous, Früchte, Gemüse, Gesunde Küche, schnelle Küche, Superfood
Portionen: 1 Portionen
Kalorien: 156kcal
Autor: Lydia

Zutaten

  • ½ Tasse Couscous
  • 1 Ei
  • 2 Champignons
  • 2 Cocktailtomaten
  • Etwas frischen Blattsalat
  • 1 Kiwi
  • 1 Möhre
  • 3 EL Mais
  • 1 !4 Granatapfel
  • Kresse
  • Sesam geröstet

Anleitungen

  • Den Couscous nach Packungsanweisung in Salzwasser gar ziehen lassen.
  • Das Ei 9 Min. kochen.
  • Die Kiwi schälen und in Scheiben schneiden.
  • Die Möhre schälen und raspeln.
  • Die Champignons putzen, in Scheiben schneiden und anbraten.
  • Die Cocktailtomaten halbieren
  • Den Mais abtropfen lassen.
  • Den Granatapfel aufschneiden und die Körner auslösen.
  • Den Salat waschen und trocken schüttel.
  • Jetzt alles nach Lust und Laune arrangieren und genießen!
    eine Budha Bowl mit Couscous, Gemüse und Früchten, vegetarisch

Notizen

Zum Schluss frische Kresse und gerösteten Sesam darüber geben. 

. So sieht meine Variante dazu aus. Gesund, bunt und lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.