Hähchenfilet mit Honig-Hoisin Marinade und Grillgemüse, angerichtet auf einem flachen Teller, mit Sesam bestreut

Hähnchenfilet mit Honig Hoisin-Soße und Grillgemüse

Bei mir gibt es heute asiatisch mariniertes Hähchenbrustfilet mit Grillgemüse. Das ist lecker, leicht und macht trotzdem satt.

Schnell den Grill anschmeißen und fertig ist ein gesundes und leckereres Essen. Hähnchenbrust ist sehr mager und enthält kaum Fett, dafür reichlich Proteine. Das Grillgemüse liefert die leckere Beilage und Ballaststoffe. Besser geht´s nicht!

Hähnchenfilet mit Honig-Hoisin Marinade und Grillgemüse

Grillgemüse und Hähnchenfilet, ein tolles lowcarb Essen
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Asia, International
Keyword: Beilage zu Grill, Chicken, Geflügel, Gemüse, Grillgemüse, Hähnchen, Lowcarb, Lowfat
Portionen: 4
Kalorien: 380kcal
Autor: Lydia

Zutaten

  • 4 Hänchenbrustfilets

Marinade für Hähnchen:

  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Hoisin Soße

Gemüse:

  • 1 gelbe Paprika
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 kleine Aubergine
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g Champignons
  • 2 Tomaten
  • 5-6 Grill Paprika

Marinade für Gemüse:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL gehackte Kräuter Italienisch oder Französisch, TK
  • eine Prise Salz
  • etwas Sesam geröstet

Anleitungen

Für die Fleischmarinade:

  • Den Knoblauch schälen und fein hacken oder durch die Knoblauchpresse drücken.
  • In einem Topf oder in der Mikrowelle den Honig leicht anwärmen damit er flüssig ist.
  • Alle Zutaten der Marinade miteinander vermengen.
  • Das Hähnchenfilet waschen und trocken tupfen. Einen kleinen Teil der Marinade zur Seite stellen. Die restliche Marinade über die Hähnchenfiltes geben und für 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Währenddessen das Gemüse waschen und schneiden. Die Zucchini, Champignons, Tomaten und die Aubergine in Scheiben schneiden. Die Paprika in Streifen schneiden. Die Zwiebel in Ringe schneiden.

Marinade für das Gemüse:

  • Das Olivenöl mit den Kräutern vermischen und salzen.
  • Die Zucchini und Auberginenscheiben damit einpinseln.
  • Den Rest der Marinade über das restliche Gemüse geben.
  • Gemüse und Fleisch auf dem Grill oder in der Pfanne garen. Ich verwende einen Kontaktgrill.
  • Das Gemüse unter wenden 5 Minuten anbraten. Das Fleisch von jeder Seite 5 Minuten braten.
  • Das Fleisch anschneiden und etwas von der Hiosin-Honig Marinade darüber geben, mit Sesam bestreuen und mit dem Gemüse servieren.
    Grillgemüse mit Hähnchenfilet asiatische Art

Notizen

Dazu passt ein Dip aus Crème fraîche mit Kräutern.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.