Hähchenfilet mit Honig-Hoisin Marinade angerichtet auf einem flachen grünen Teller daneben Grillgemüse, und Grillgemüse. Mit Sesam bestreut und dekorativ fotografiert. Im Hintergrund sieht man Besteck, eine Schale mit Joghurt Dip und ein paar Bratpaprika.

Hähnchenfilet mit Honig-Hoisin-Soße und Grillgemüse

Asiatisches Hähnchenfilet mit Honig-Hoisin-Soße und Grillgemüse. Ein leckeres, leichtes Mittag- oder Abendessen. Low Carb ist gesund, lecker und macht satt ohne schwer im Magen zu liegen. Bei diesem Low Carb Gericht wird dir gar nichts fehlen. Hähnchenbrust ist sehr mager und enthält kaum Fett, dafür reichlich Proteine. Das Grillgemüse liefert die leckere Beilage und Ballaststoffe. Besser geht es nicht!

Wann mariniere ich das Huhn für Hähnchenfilet mit Honig-Hoisin-Soße und Grillgemüse?

Ich mariniere mein Fleisch und lasse es für 30 Min. durchziehen. Du kannst es aber auch länger ziehen lassen oder über Nacht schon in den Kühlschrank stellen.

Und wenn es besonders schnell gehen soll, dann schneide ich mein Fleisch einfach in ganz dünne Scheiben oder Streifen und mariniere es nur für ein paar Minuten. Dann brate ich das Fleisch zusammen mit dem Gemüse auf meinem Kontaktgrill oder auch einfach in einer Pfanne. Schmeckt genauso gut und geht noch schneller.

Möchtest du eine Beilage zu Huhn und Gemüse?

Willst du noch eine Beilage zu diesem Gericht? Dann empfehle ich dir etwas Reis zu kochen und den Reis mit dem Gemüse und dem Fleisch zu servieren. Wenn es Low Carb bleiben soll, dann schau dir mein Rezept zu Blumenkohlreis, schneller Low Carb Reis (klicken) an.

Blumenkohl Reis, schneller Low Carb Reis
Eine leckere vegane Alternative zu herkömmlichen Reis.
Zu dem Rezept
In einer hellen Schale auf einem grünen Teller angebratenen Blumenkohlreis, schneller Low Carb Reis mit etwas Petersilie als Deko.

So, ich wünsche dir viel Spaß beim Kochen oder Grillen, deine Lydia ❤❤❤

Hähchenfilet mit Honig-Hoisin Marinade angerichtet auf einem flachen grünen Teller daneben Grillgemüse, und Grillgemüse. Mit Sesam bestreut und dekorativ fotografiert. Im Hintergrund sieht man Besteck, eine Schale mit Joghurt Dip und ein paar Bratpaprika.

Hähnchenfilet mit Honig-Hoisin Marinade und Grillgemüse

Lydia
Grillgemüse und Hähnchenfilet, ein tolles Low Carb Gericht.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Asia, International
Portionen 4
Kalorien 380 kcal

Du brauchst

  • Schneidebrett, Messer, Schüssel für Marinade, Grill oder Kontaktgrill

Zutaten
  

  • 4 Hänchenbrustfilets

Marinade für Hähnchen:

  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Hoisin Soße

Gemüse:

  • 1 gelbe Paprika
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 kleine Aubergine
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g Champignons
  • 2 Tomaten
  • 5-6 Grill Paprika

Marinade für Gemüse:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL gehackte Kräuter Italienisch oder Französisch, TK
  • eine Prise Salz
  • etwas Sesam geröstet

Anleitungen
 

Für die Fleischmarinade:

  • Den Knoblauch schälen und fein hacken oder durch die Knoblauchpresse drücken.
  • In einem Topf oder in der Mikrowelle den Honig leicht anwärmen damit er flüssig ist.
    Der Honig für das Gericht Hähnchenfilet mit Honig-Hoisin-Soße und Grillgemüse wird in einer Schüssel leicht erwärmt und flüssig gemacht.
  • Alle Zutaten der Marinade miteinander vermengen.
    Der Honig wird mit Hoisin Soße, Knoblauch, Sesamöl, Zitronensaft zu einem Dressing verrührt.
  • Das Hähnchenfilet waschen und trocken tupfen. Einen kleinen Teil der Marinade zur Seite stellen, ca. 2 EL. Die restliche Marinade über die Hähnchenfiltes geben und für 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
    Das Fleisch ist mit der Marinade vermengt.
  • Währenddessen das Gemüse waschen und schneiden. Die Zucchini, Champignons, Tomaten und die Aubergine in Scheiben schneiden. Die Paprika in Streifen schneiden. Die Zwiebel in Ringe schneiden.
    Auf einem Küchen Brett verschiedene Gemüse Sorten.

Marinade für das Gemüse:

  • Das Olivenöl mit den Kräutern vermischen und salzen.
    In einer weißen Schale ein angemischtes Dressing.
  • Die Zucchini und Auberginenscheiben damit einpinseln.
    Auf einem Holzbrett in Scheiben geschnittene Zucchini und Aubergine. Das Gemüse ist mit einer Marinade eingestrichen.
  • Den Rest der Marinade über das restliche Gemüse geben.
    In einer Schale klein geschnittenes Gemüse.
  • Gemüse und Fleisch auf dem Grill oder in der Pfanne garen. Ich verwende einen Kontaktgrill.
  • Das Gemüse unter wenden 5 Minuten anbraten. Das Fleisch von jeder Seite 5 Minuten braten.
  • Tipp: Wenn du einen Grill verwendest, das Gemüse am besten in einer Gusseisenpfanne braten.
  • Das Fleisch anschneiden und etwas von der Hiosin-Honig Marinade darüber geben, mit Sesam bestreuen und mit dem Gemüse servieren.
    Hähchenfilet mit Honig-Hoisin Marinade angerichtet auf einem flachen grünen Teller daneben Grillgemüse, und Grillgemüse. Mit Sesam bestreut und dekorativ fotografiert. Im Hintergrund sieht man Besteck, eine Schale mit Joghurt Dip und ein paar Bratpaprika.

Notizen

Dazu passt ein Dip aus Crème fraîche mit Kräutern.
Keyword abnehmen, Asia Huhn, Geflügel, Gemüse, gesund, Grillgemüse, Hähnchen, lecker und leicht, Lowcarb, Lowfat

Für weitere Ideen folge mir auf Pinterest und Instagram!

Hähnchenfilet mit Honig-Hoisin-Soße und Grillgemüse angerichtet auf einem flachen grünlichen Teller. Das Filet ist aufgeschnitten und das Grillgemüse liegt links vom Fleisch auf dem Teller.

2 Kommentare zu „Hähnchenfilet mit Honig-Hoisin-Soße und Grillgemüse“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: