In einer gußeisernen Pfanne siehst man das Hähnchenfilet in cremiger Frischkäse-Parmesan-Soße mit Spaghetti Nestern angerichtet. In der Soße zu sehen frische kleine Tomaten und grüner Spinat. Die Spaghetti Nester sind mit Parmesan bestreut.

Hähnchenfilet in cremiger Frischkäse-Parmesan-Soße

Dieses Hähnchenfilet in cremiger Frischkäse-Parmesan-Soße ist einfach köstlich. Ein Traum von cremiger Soße mit zartem Hähnchen und in Kombination mit Spaghetti einfach klasse.

Ob mit Pasta, Couscous, Kartoffeln oder Reis, Hähnchen mit Frischkäse-Parmesan-Soße schmeckt immer. Ein einfaches Gericht für jeden Tag mit wenigen unkomplizierten Zutaten und schnell gemacht.

Das Hähnchenfilet wird kurz in der Pfanne angebraten und kommt dann zum fertig Garen mit der Soße in den Backofen. Bevor das Hähnchen in die Pfanne kommt, wird es gut von beiden Seiten gewürzt. Nach dem Anbraten wird es aus der Pfanne genommen.  Das Gemüse wird in derselben Pfanne angedünstet. Nachdem Brühe, Frischkäse und Parmesan dazu kommt, wandert alles zusammen in den Backofen.

Du kannst für dieses Gericht eine Pfanne benutzen, die in den Backofen darf und bis 200° erhitzbar ist. Du kannst auch eine Auflaufform nehmen um das Hähnchen im Ofen zu Garen. In diesem Fall die Soße mit dem Hähnchen einfach in die Auflaufform umfüllen und anschließend in den Backofen geben.

Währenddessen kannst du die Beilage vorbereiten und die Nudeln, wahlweise Kartoffeln, Couscous oder Reis vorbereiten und dann alles zusammen servieren. Ein schnelles und einfaches Gericht, das jedem schmeckt.

Das Hähnchenfilet in cremiger Frischkäse-Parmesan-Soße ist auch sehr gut für Gäste geeignet. In dem Fall empfehle ich dir auf jeden Fall, das Hähnchen mit der Soße in eine Auflaufform zu geben und dann im Backofen fertig zu garen.

 

Kennst du schon meinen Hackbällchen Auflauf (klicken)? Auch ein tolles Gericht für deine Familie und deine Gäste. Schau es dir einmal an.

Hackbällchen Auflauf
Absolutes soulfood, Hackbällchen aus dem Backofen
Zu dem Rezept
Dekorativ in einer Gußpfanne angerichtete Hackbällchen in Tomaten-Mozzarella Soße mit Basilikum bestreut und einer Schale Reis im Hintergrund.

Ich freue mich immer über ein Feedback zu meinen Rezepten. Lass mir doch gerne weiter unten einen Kommentar da.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Kochen und Genießen, deine Lydia ❤❤❤

In einer gußeisernen Pfanne siehst man das Hähnchenfilet in cremiger Frischkäse-Parmesan-Soße mit Spaghetti Nestern angerichtet. In der Soße zu sehen frische kleine Tomaten und grüner Spinat. Die Spaghetti Nester sind mit Parmesan bestreut.
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Hähnchenfilet in cremiger Frischkäse-Parmesan-Soße

Ein cremiges Hähnchen-Gericht perfekt zu Spaghetti
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutschland, Italian, Mediterranean
Keyword: Backofengericht, Fleischgericht, Geflügel, Hähnchen, Hähnchen mit Pasta, Hänhnchen mit Spinat, Pastagericht, Pfannengericht
Portionen: 4
Kalorien: 650kcal
Autor: Lydia

Du brauchst

  • Pfanne (ofenfest), Pfannenwender, Schneidebrett, Messer

Zutaten

  • 5 Hähncheninnenfilets
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Oregano getrocknet
  • 1 EL Paprika edelsüß
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 300 g Cocktailtomaten
  • 5 getrocknete Tomaten in Öl
  • 300 ml Rinderbrühe
  • 200 g Frischkäse Kräuter der Provence
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 250 g frischer Spinat

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200° Ober-/unterhitze aufheizen.
  • Als erstes den Spinat waschen und säubern. Kurz blanchieren (für 1-2 Minuten kochen) bis er zusammen fällt, abgießen und abtropfen lassen danach gut ausdrücken.
    In einem Topf zu sehen wie der grüne Spinat blanchiert wird.
  • Die Cocktailtomaten waschen und halbieren.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und in dünne Streifen schneiden.
  • Die Hähnchenbrust mit Salz, Pfeffer, Oregano und Paprikapulver von beiden Seiten würzen.
  • In einer hohen Pfanne die Hähnchenbrust in Olivenöl von beiden Seiten anbraten.
    In einer Pfanne zu sehen gewürzte Hähnchenbrustfilets, die angebraten werden.
  • Tipp: Ca. 3-4 Minuten von jeder Seite.
  • Tipp: Eine Pfanne benutzen, die für den Backofen geeignet ist.
  • Die gebratenen Hähnchenbrüste aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  • Den Knoblauch und die Zwiebel bei mittlerer Hitze im vorhandenen Bratfett glasig dünsten. Anschließend die Cocktailtomaten und die getrockneten Tomaten dazugeben und kurz mit andünsten, für ca. 2 Minuten.
  • Mit der Rinderbrühe ablöschen und kurz aufkochen.
  • Unter Rühren erst den Frischkäse und dann den Parmesan in der Sauce auflösen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    On der Pfanne sieht man jetzt die Soße aus Tomaten, Frischkäse und Parmesan.
  • Den blanchierten und abgetropften Spinat dazu geben und unterrühren.
  • Die gebratenen Hähnchen wieder in die Pfanne zur Sauce geben.
    Alle Zutaten für das Hähnchenfilet in cremiger Frischkäse-Parmesan-Soße sind jetzt in der Pfanne zu erkennen. Die Soße mit dem Huhn kann jetzt in den Backofen.
  • Die Pfanne in den Backofen stellen und für 10-15 Minuten fertig garen.
  • Während das Hähnchen im Backofen gart kannst du die Nudeln kochen.
  • Tipp: Auch Reis oder Kartoffeln passen hervorragend zum Parmesan Hähnchen.
  • Die Pfanne aus dem Backofen nehmen und mit den Nudeln, oder einer anderen Beilage, anrichten.
    In einer gußeisernen Pfanne siehst man das Hähnchenfilet in cremiger Frischkäse-Parmesan-Soße mit Spaghetti Nestern angerichtet. In der Soße zu sehen frische kleine Tomaten und grüner Spinat. Die Spaghetti Nester sind mit Parmesan bestreut.

Notizen

Dazu passen Nudeln jeglicher Art, Reis oder auch Kartoffeln.

Für weitere Rezepte rund ums Kochen und Backen, folge mir auf Pinterest und Instagram!

In einer Pfanne angerichtet, Hähnchenfilet in Tomaten Parmesan Soße mit Spaghetti Nestern, die mit Parmesan bestreut sind.

2 Kommentare zu „Hähnchenfilet in cremiger Frischkäse-Parmesan-Soße“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.