Gemüse-Lasagne mit gehacktem Basilikum bestreut in einer dunklen Auflaufform. Im Hintergrund Deko.

Gemüse-Lasagne vegetarisch lecker

Gemüse-Lasagne ist eine super tolle und leckere Alternative zur klassischen Lasagne mit Hackfleisch. Mit viel leckerem Gemüse und einer cremigen Béchamelsoße.

Die Lasagne schmeckt absolut köstlich und macht ordentlich satt. Außerdem ist die vegetarische Lasagne super für alle, die Lasagne lieben aber auf Fleisch verzichten möchten.

Ich zeige dir wie das sonst typische Fleischgericht auch vegetarisch köstlich schmeckt. Ein tolles Gericht, nicht nur für Vegetarier.

Gemüse Lasagne mit gehacktem Basilikum bestreut in einer dunklen Auflaufform. Im Hintergrund Deko.

Welches Gemüse nehme ich für eine vegetarische Gemüse-Lasagne?

Für meine Lasagne brauchst du:

  • Lasagne Platten
  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Champignons
  • Möhren
  • Zucchini
  • Gehackte Tomaten
  • Gewürze
  • Béchamelsoße
  • Geriebenen Käse
Gemüse-Lasagne mit gehacktem Basilikum bestreut in einer dunklen Auflaufform. Im Hintergrund Deko.

Hier habe ich noch weitere Ideen für die Gemüse-Lasagne:

  • Mais
  • Paprika
  • Zucchini
  • Erbsen
  • Kräutersaitlinge
  • Spinat
  • gegrilltes Gemüse
  • Tomaten

In einer dunklen Auflaufform eine Gemüse-Lasagne mit Käse überbacken. Im Hintergrund Deko.

Wie schichtet man Gemüse-Lasagne?

Das Schichten einer Lasagne geht wie folgt:

  1. Gemüse-Tomaten-Soße
  2. Lasagne Platten
  3. Gemüse-Tomaten-Soße
  4. Béchamelsoße
  5. Lasagne Platten
  6. Gemüse-Tomaten-Soße
  7. Béchamelsoße
  8. Lasagne Platten
  9. Tomatensoße
  10. Geriebener Käse

Tipp: Wenn du eine kleine Auflaufform benutzt, ist es möglich, dass du mehr als zwei Schichten machen musst.

Wie macht man eine vegane Lasagne?

Die leckere Gemüse-Lasagne kannst du super einfach vegan machen. Das geht ganz einfach, indem du vegane Milch und veganen Käse verwendest.

Nur durch das Ersetzen dieses beiden Milchprodukte wird aus der vegetarischen Lasagne eine vegane Lasagne.

In einer dunklen Auflaufform eine Gemüse-Lasagne mit Käse überbacken. Im Hintergrund Deko.

Wie macht man Lasagne Platten selber?

Möchtest du Lasagne Platten selber zubereiten? In meinem Blog Beitrag für Grundrezept für Dinkel Pasta Teig (klicken) zeige ich dir wie man Lasagne Platten selber machen kann. Die selbstgemachten Lasagne-Platten haben zwei Vorteile.

Zum einen sind sie gesund (da sie aus Dinkelmehl gemacht werden) und zum zweiten reduziert sich die Backzeit der Lasagne. Mit frischen Lasagne-Platten backt die Lasagne nur 15-20 Minuten.

In einer Auflaufform eine Gemüse-Lasagne mit frischen Lasagne Platten aus Dinkel.

Hast du mein Rezept für Gemüse-Lasagne ausprobiert? 

Ich hoffe mein Rezept für Gemüse-Lasagne gefällt dir. Wenn du mein Rezept nachgekocht hast, freue ich mich über ein Feedback.

Nutze das Kommentarfeld weiter unten und schick mir eine Nachricht. Ich bin gespannt, wie es dir gefallen und geschmeckt hat.

Es ist sehr interessant für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung zurechtkommst und natürlich möchte ich gerne wissen, wie es dir geschmeckt hat.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Kochen.

Liebe Grüße deine Lydia ❤❤❤

Für weitere Rezepte rund ums Kochen folge mir auf Pinterest und Instagram!

In einer dunklen Auflaufform eine Gemüse-Lasagne mit Käse überbacken. Im Hintergrund Deko.

Gemüse-Lasagne mit gehacktem Basilikum bestreut in einer dunklen Auflaufform. Im Hintergrund Deko.

Gemüse Lasagne

Lydia
Eine vegetarische Lasagne mit viel Gemüse
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Hauptgericht
Land & Region International, Italian
Portionen 4
Kalorien 620 kcal

Du brauchst

  • Messer und Schneidebrett, Pfanne und Pfannenwender, Auflaufform

Zutaten
  

  • Lasagne Platte ohne Vorkochen

Gemüse-Tomaten-Soße:

  • 200 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauch Zehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Möhren
  • 1 Zucchini
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1-2 TL Salz
  • 1 TL Paprikapulver
  • ½-1 TL Pfeffer
  • 1 EL Oregano getrocknet

Béchamelsoße:

  • 40 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • Eine Prise Salz
  • Eine Prise Pfeffer
  • Etwas Muskatnuss, gerieben

Außerdem:

  • 200 g geriebener Käse z.B. Gouda oder Emmentaler
  • etwas Basilikum

Anleitungen
 

Gemüse-Tomaten-Soße:

  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  • Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  • Die Möhren schälen und in Stifte schneiden.
  • Die Zucchini waschen und ebenfalls in Stifte schneiden.
  • Die anderen Zutaten bereitstellen.
    Geschnittenes Gemüse für Gemüse Lasagne auf einem Holz Schneidebrett
  • Eine Pfanne ohne Öl erhitzen und die Champignons darin anbraten bis sie braun sind.
    Angebratene Champignons in Scheiben geschnitten in einer Pfanne
  • Die Zwiebel-, die Knoblauch-Würfel und das Olivenöl dazugeben und für 1 Minute anbraten.
    Angebratene Champignons mit Zwiebel Würfel und Öl in einer Pfanne.
  • Dann die Möhren- und Zucchini Stifte in die Pfanne geben und ebenfalls für 3-4 Minuten anbraten.
    Gemüse in feine Streifen geschnitten angebraten in einer Pfanne.
  • Die gehackten Tomaten dazu geben und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Oregano würzen.
    Gemüse mit gehackten Tomaten und Gewürzen in einer Pfanne.
  • Die Soße kochen lassen.
    Gekochte Soße mit Gemüse für eine Gemüse Lasagne.
  • Jetzt den Backofen auf 200° Ober-/Unterhitze aufheizen.

Béchamelsoße:

  • Währenddessen die Béchamelsoße zubereiten.
  • In einer weiteren Pfanne die Butter schmelzen.
    In einer Pfanne zerlassene Butter für eine Mehlschwitze.
  • Das Mehl dazu geben.
    In einer Pfanne geschmolzene Butter mit Mehl.
  • Unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen mit der Butter verrühren.
    In einer Pfanne eine Mehlschwitze mit einem Schneebesen.
  • Tipp: Mehl und Butter dürfen nicht dunkel werden und verbrennen.
  • Die Milch dazu gießen und die Soße aufkochen lassen.
    In einer Pfanne eine Béchamelsoße die kocht.
  • Mit einer Prise Salz, Pfeffer und nach Geschmack etwas Muskatnuss die Béchamelsoße würzen. Anschließend vom Herd nehmen und zur Seite stellen.

Lasagne schichten:

  • Zum Schichten der Lasagne zuerst etwas Gemüse-Tomaten-Soße in eine Auflaufform geben.
    In einer dunklen Auflaufform etwas Soße für Lasagne.
  • Auf die erste Gemüse-Schicht kommen die Lasagne Platten ohne Béchamelsoße.
    Lasagne Platten auf einer Soße in einer Auflaufform.
  • Auf die Lasagne Platten kommt dann eine Schicht Gemüse-Tomaten Soße und anschließend etwas Béchamelsoße.
    Béchamelsoße auf einer geschichteten Gemüse Lasagne.
  • Dann folgt wieder eine Schicht Lasagne Platten.
    Lasagne Platten auf einer Tomatensoße mit Béchamelsoße.
  • Das ganze so lange wiederholen bis die Soße aufgebraucht ist.
  • Tipp: Je nach Größe der Auflaufform kann das variieren, bei mir waren es 3 Schichten.
  • Achtung: Die obere Schicht, bevor der Käse auf die Lasagne kommt, muss aus Soße bestehen.
    Béchamelsoße auf einer geschichteten Gemüse Lasagne.
  • Als letzten Schritt den geriebenen Käse auf der Lasagne verteilen.
    Geriebener Käse auf einer geschichteten Gemüse Lasagne in einer dunklen Auflaufform.
  • Die Lasagne in den vorgeheizten Backofen geben und für ca. 30 Minuten backen.
    Auflaufform mit Käse bestreut im Backofen.
  • Vor dem Servieren mit etwas Basilikum bestreuen.
    Gemüse-Lasagne mit gehacktem Basilikum bestreut in einer dunklen Auflaufform. Im Hintergrund Deko.

Notizen

Dazu passt ein frischer Salat.
Keyword Gemüse Lasagne, Lasagne, Vegetarische Lasagne

Gemüse-Lasagne mit gehacktem Basilikum bestreut in einer dunklen Auflaufform. Im Hintergrund Deko.

2 Kommentare zu „Gemüse-Lasagne vegetarisch lecker“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: