Gefüllte Kalbsschnitzel in Rahmsoße

Ein schönes Essen fürs Wochenende, gefüllte Kalbsschnitzel (Involtini) mit viel Soße. Super lecker und sehr einfach zu machen.  Dazu gab es bei mir Reis.

Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Gefülltes Kalbsschnitzel in Rahmsoße

Etwas Feines fürs Wochenende
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Fleischgericht, Hautpgericht
Land & Region: Germany
Keyword: Fleisch, Kalb, Rahmsoße, Roulade
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 467kcal

Zutaten

  • 4 Kalbsschnitzel
  • 300 g frischen Baby Spinat
  • 4 Kalbsschnitzel
  • Salz und Pfeffer
  • Putenschinken
  • Olivenöl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Mehl
  • 100 ml Milch
  • 50 ml Weißwein
  • 2 EL Frischkäse
  • 1/2 Bund Schnittlauch

Anleitungen

Den Spinat sortieren waschen und die Stiele abschneiden.

    In einem Topf etwas Salzwasser zum Kochen bringen und den Spinat kurz darin blanchieren.

      In ein Sieb abgießen abtropfen lassen und etwas klein schneiden.

        Den Mozzarella abtropfen lassen und fein würfeln.

          Die Kalbsschnitzel abwaschen trockentupfen, sehr flach klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

            Jedes Schnitzel mit Schinken, Spinat und Mozzarella belegen.

            Die Schnitzel von der schmalen Seite her aufrollen. Mit einem Zahnstocher feststecken.

            Den Backofen zum Warmhalten der Rouladen auf 100° vorheitzen.

              Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kalbsrouladen darin rundum bei mittlerer Hitze 10 Minuten anbraten.

              Die Rouladen aus der Pfanne nehmen, in eine Auflaufform legen und im vorgeheizten Backofen warm stellen.

                In der Pfanne die Brühe aufkochen und 2 Minuten köcheln lassen.

                  Die Milch mit dem Mehl glattrühren, die Mischung in die Pfanne geben die Soße köcheln lassen bis sie etwas andickt.

                    Dann den Wein, den Frischkäse und den Schnittlauch unterrühren, einmal aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

                      Die Rouladen in die Sauce geben und darin heiß werden lassen.

                        Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden.

                          Notizen

                          Dazu passt Reis. Guten Appetit!

                          4 Kommentare zu „Gefüllte Kalbsschnitzel in Rahmsoße“

                          Kommentar verfassen

                          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.