Gebrannte Mandeln – einfach selber machen

Gebrannte Mandeln wie vom Weihnachtsmarkt oder der Kirmes kannst du super einfach selber machen.

Du brauchst nur 4 Zutaten und eine Pfanne, um diese köstliche, süße Leckerei zu Hause zuzubereiten.

Gebrannte Mandeln sind auch das perfekte Beiwerk für Kuchen oder Desserts.

Du kannst die Mandeln als Deko auf einem Kuchen verteilen, in dein Müsli geben, als Topping auf ein Dessert geben oder pur genießen.

Kandierte Mandeln auf einem Holzbrett. Im Hintergrund Deko.

Welche Zutaten brauche ich, um gebrannte Mandeln selber zu machen?

Mein Rezept ist super einfach und besteht nur aus wenigen Zutaten. Ich mache meine Mandeln in einer Pfanne. Du brauchst:

300 g Mandeln (naturbelassen, ganze Kerne)
100 ml Wasser
1 Päckchen Vanillezucker
150 g Zucker
Etwas Zimt, nach Geschmack (ca. 1-2 TL)

Die Zutaten und die Schritt-für-Schritt-Anleitung mit vielen Fotos zu den einzelnen Schritten findest du auch unter dem Blogbeitrag in der Rezeptkarte.

Meine Rezeptkarte kannst du als PDF Datei auf deinem PC abspeichern, ausdrucken oder mit anderen teilen.

Auf einem Abkühlgitter eine Tüte mit Mandeln.

Wie macht man gebrannte Mandeln wie auf der Kirmes?

Die Zubereitung der selbst gemachten Mandeln ist sehr einfach und dauert ca. 15 Minuten.

Als Erstes gibst du das Wasser mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Zimt in eine kalte Pfanne. Dann erhitzt du die Flüssigkeit und bringst sie zum Kochen.

Sobald die Wasser-Zucker-Mischung kocht, fügst du die Mandeln hinzu.

Koche die Mandeln in der Flüssigkeit und rühre dabei ständig mit einem Holz- oder *Silikonlöffel.

Nach ca. 5-7 Minuten beginnt die Masse einzudicken. Rühre immer weiter, bis der ganze Zucker krümelig ist und an den Mandeln haftet.

Gib die Mandeln sofort aus der Pfanne auf ein Backpapier und verteile sie so, dass sie nicht aneinanderkleben. Am besten nimmst du dazu deinen Silikon- oder Holzlöffel. Du kannst auch zwei Gabeln benutzen.

Lass die Mandeln einige Minuten abkühlen, bevor du sie genießen kannst.

Kennst du schon mein Rezept für Baileys selber machen? Das leckere Getränkt passt super zu den Mandeln ;-).

Kollage Zubereitung von Mandeln in der Pfanne.

Kann man kandierte Mandeln in einer beschichteten Pfanne machen?

Du kannst gebrannte Mandeln sowohl in einer beschichteten Pfanne als auch in einer Edelstahlpfanne zubereiten.

In der Edelstahlpfanne werden die Mandeln etwas stärker angeröstet, weil die Temperatur höher sein kann.

Tipp: Die Pfanne lässt sich am besten reinigen, wenn du sofort nach der Zubereitung die Pfanne mit heißem Wasser füllst.

Stell die Pfanne wieder auf den Herd und lass das Wasser für ca. 20 Minuten ganz leicht köcheln.

So löst sich der Zucker wie von selbst.

Kandierte Mandeln in einer Tüte auf einem grauen Teller.

Wie bewahre ich gebrannte Mandeln auf?

Die fertigen Mandeln lassen sich luftdicht verpackt für ca. 3-4 Wochen aufbewahren.

Fülle die Mandeln dazu in eine Keksdose mit Deckel.

Warum sind meine kandierten Mandeln weich?

Wenn deine Mandeln weich sind, hast du sie wahrscheinlich nicht lange genug gerührt.

Befolge meine Anweisung genau. Ich mache diese Mandeln schon seit vielen Jahren und sie werden immer knusprig.

Auf einem Abkühlgitter gezuckerte Mandeln.

Gefällt dir mein Rezept?

Wenn du mein Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung.

Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten.

Es ist sehr interessant für mich zu hören, wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Wenn du das Rezept ausprobiert hast und es auf Instagram als Foto teilst, dann verwende den Hashtag #lydiasfoodblog.

Ich freue mich, deine Kreationen zu sehen.

Hast du etwas an meinem Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von dir.

Hinterlasse einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen du gekommen bist.

Willst du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

 …. dann folge mir auch auf Pinterest und Instagram.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog,

leckere Grüße, deine Lydia ❤.

Pin für gebrannte Mandeln auf einem Holzteller.

Karamellisierte Mandeln in einer grauen, kleinen Schale.

Gebrannte Mandeln - einfach selber machen

Lydia
Selbst gemachte gebrannte Mandeln wie von der Kirmes oder dem Weihnachtsmarkt
Vorbereitungszeit 2 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 17 Min.
Gericht fingerfood
Land & Region American, Deutschland, International
Portionen 4
Kalorien 612 kcal

Du brauchst

  • Pfanne, Holz- oder Silikonlöffel, Backpapier

Zutaten
  

  • 300 g Mandeln
  • 100 ml Wasser
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150 g Zucker
  • 1-2 TL Zimt nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Gib das Wasser mit dem Zucker, Vanillezucker und Zimt in eine kalte Pfanne.
    Pfanne mit Wasser und Zucker-Zimt Mischung auf dem Herd.
  • Lass die Zucker-Wasser Mischung aufkochen.
    Pfanne mit Zucker-Zimt Mischung und Wasser kocht.
  • Gib die Mandeln in die Pfanne.
  • Lass die Mandeln in der Flüssigkeit für 5-7 Minuten kochen.
    Mandeln kochen in einer Pfanne.
  • Die Mandeln dabei ständig rühren.
    Kandierte Mandeln werden in einer Pfanne gerührt.
  • Rühre immer weiter, bis der ganze Zucker krümelig ist und an den Mandeln haftet.
  • Gib die Mandeln sofort aus der Pfanne auf ein Backpapier und verteile sie so, dass sie nicht aneinanderkleben.
    Gebrannte Mandeln auf einem Backpapier zum Abkühlen.
  • Tipp: Am besten nimmst du dazu zwei Gabeln.
  • Lass die Mandeln einige Minuten abkühlen, bevor du sie genießen kannst.
    Gebrannte Mandeln auf einem Backrost.

Video

Keyword gebrannte Mandeln, kandierte Mandeln

*Hinweis: Dieser Beitrag beinhaltet Affiliate-Links, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: