Hier eine schnelle, leckere Idee zum Kaffee. Wenn sich unerwartet Besuch ankündigt kann man diese Blätterteig Teilchen schnell auf den Tisch zaubern. Die Zutaten sollte man als Frau oder Mann mit Plan, im Idealfall immer im Tiefkühlfach haben.

Blätterteigteilchen mit Beeren

Lecker gefüllter Blätterteig, schnell, einfach und super lecker
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Dessert
Land & Region: International
Keyword: backen, Blätterteig, Blätterteigteilchen, Dessert, einfach backen, Gebäck, Kaffeezeit, Nachtisch, schneller Nachtisch
Portionen: 6 Portionen
Kalorien: 264kcal
Autor: Lydia

Zutaten

  • 1 Pck Blätterteig aus dem Tiefkühlfach
  • 1 Pck Beeren nach Wahl Tiefkühlfach
  • 2 EL Mehl
  • 6 EL Zucker
  • 50 g Puderzucker
  • 1 EL Schlagsahne

Anleitungen

  • Die Beeren auftauen lassen.
    Den Blätterteig antauen lassen.
    Den Backofen auf 200° vorheizen. Aus Mehl und Zucker eine Mischung herstellen.
  • Den Blätterteig in Quadrate schneiden und je ein Teelöffel von der Mehl Zucker Mischung auf den Blätterteig geben. Einen EL Beeren in die Mitte setzen. Den Blätterteig zu Dreiecken zusammenfalten und verkleben.
  • Im heißen Backofen auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech ca. 15 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit Puderzucker und Schlagsahne verrühren so das eine dickflüssige Creme entsteht, nach Bedarf noch etwas mehr Schlagsahne hinzufügen) den Blätterteig nach dem Erkalten damit bestreichen.
    Blätterteigteilchen mit Beeren gefüllt

Notizen

Guten Appetit!

2 Kommentare zu “Blätterteig Teilchen mit Beeren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.